Home / Forum / Fit & Gesund / Clamydien- ich habe angst

Clamydien- ich habe angst

14. April 2008 um 16:23

hallöchen
heute hat mein frauenarzt bei mir clamydien festgestellt, und ich habe nun richtig angst! ist das schlimm? wovor ich noch mehr angst habe: wie soll ich das jetzt meinem freund sagen? die ärztin hat gemeint, ich muss es ihm sagen, da er sich auch behandeln lassen muss. ich kann doch aber nicht sagen: hey, ich hab ne geschlechtskrankheit (ich muss dazu sagen, das ich erst seit einem monat mit ihm zusammen bin)
könnt ihr mir bitte sagen, wie ich ihm das sagen soll (er ist übrigens 20)... der denkt dann bestimmt ich bin unhygienisch oder so!
ich schäme mich so
bitte helft mir!!

Mehr lesen

15. April 2008 um 14:01

Hi!
Also erst mal: keine Panik. Chlamydien sind durch Bakterien verursacht und leicht zu behandeln- ein Antibiotikum bis zum Schluss aufbrauchen dann müsste alles wieder OK sein. Aber: Wenn das nicht behandelt wird, kann es zu Unfruchtbarkeit der Frau führen, weshalb sich dein Partner auch behandeln lassen muss- sonst steckt ihr euch immer wieder an! Du kannst die Infektion übrigens auch sehr gut von ihm haben- dein Beitrag liest sich nicht so, als hättet ihr irgendwelche Tests gemacht, bevor ihr den Gummi weglasst. In dem Fall, macht beide noch einen HIV-Test hinterher! Da du nicht weißt, woher die Infektion kommt, musst du auch alle früheren Sexualpartner informieren, damit sie sich testen und gegebenenfalls behandeln lassen- irgendwer muss dich ja angesteckt haben. Und wie gesagt- wenn dein Freund nicht auf ein Kondom bestanden hat, ist er genauso verantwortlich für die Infektion wie du. Du bist nur in der dummen Lage, dass du es zuerst erfahren hast. Aber so würde ich ihm das auch sagen: Er weiß schließlich, dass Sex ohne Gummi Risiken birgt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 22:12
In Antwort auf deeann_12725896

Hi!
Also erst mal: keine Panik. Chlamydien sind durch Bakterien verursacht und leicht zu behandeln- ein Antibiotikum bis zum Schluss aufbrauchen dann müsste alles wieder OK sein. Aber: Wenn das nicht behandelt wird, kann es zu Unfruchtbarkeit der Frau führen, weshalb sich dein Partner auch behandeln lassen muss- sonst steckt ihr euch immer wieder an! Du kannst die Infektion übrigens auch sehr gut von ihm haben- dein Beitrag liest sich nicht so, als hättet ihr irgendwelche Tests gemacht, bevor ihr den Gummi weglasst. In dem Fall, macht beide noch einen HIV-Test hinterher! Da du nicht weißt, woher die Infektion kommt, musst du auch alle früheren Sexualpartner informieren, damit sie sich testen und gegebenenfalls behandeln lassen- irgendwer muss dich ja angesteckt haben. Und wie gesagt- wenn dein Freund nicht auf ein Kondom bestanden hat, ist er genauso verantwortlich für die Infektion wie du. Du bist nur in der dummen Lage, dass du es zuerst erfahren hast. Aber so würde ich ihm das auch sagen: Er weiß schließlich, dass Sex ohne Gummi Risiken birgt!

Danke
zuerst einmal dankeschön, du hast mir mut gemacht. ich werde ihm das so sagen, das er sich auch testen lassen soll, weil ich es auch von ihm haben kann. obwohl ich am anfang echt am überlegen war, ob ich nicht sage, das ich es mir aus dem schwimmbad o.ä geholt habe, damit das nicht ganz so mies rüber kommt. aber da sich chlamydien ja nicht übers wasser übertragen... da muss ich es ihm wohl so sagen
danke nochmal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 13:32
In Antwort auf hoa_12048532

Danke
zuerst einmal dankeschön, du hast mir mut gemacht. ich werde ihm das so sagen, das er sich auch testen lassen soll, weil ich es auch von ihm haben kann. obwohl ich am anfang echt am überlegen war, ob ich nicht sage, das ich es mir aus dem schwimmbad o.ä geholt habe, damit das nicht ganz so mies rüber kommt. aber da sich chlamydien ja nicht übers wasser übertragen... da muss ich es ihm wohl so sagen
danke nochmal..

...
Dein Freund kann sie genau so gut in die Beziehung gebracht haben. Mein Frauenarzt hat mir mitgeteilt, dass es sein kann, dass man die Dinger 3 oder 4 Jahre mit sich rumschleppt, ohne dass sie irgendwie nachgewiesen werden.

hab gestern die gleiche Diagnose bekommen und darf jetzt 21 Tage lang Antibiotika nehmen. Toll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 17:41
In Antwort auf larissima

...
Dein Freund kann sie genau so gut in die Beziehung gebracht haben. Mein Frauenarzt hat mir mitgeteilt, dass es sein kann, dass man die Dinger 3 oder 4 Jahre mit sich rumschleppt, ohne dass sie irgendwie nachgewiesen werden.

hab gestern die gleiche Diagnose bekommen und darf jetzt 21 Tage lang Antibiotika nehmen. Toll...

@larissima
hallöchen
ja ich darf auch Tabletten nehmen, ganze 20 Tage!! die dinger heißen Doxymono 200 die ich verschrieben bekommen habe. naja... hoffe es hilft
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 18:13
In Antwort auf hoa_12048532

@larissima
hallöchen
ja ich darf auch Tabletten nehmen, ganze 20 Tage!! die dinger heißen Doxymono 200 die ich verschrieben bekommen habe. naja... hoffe es hilft
gruß

Wie merkt
man das man so was hat? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 9:57
In Antwort auf agi_12897561

Wie merkt
man das man so was hat? lg

@babsi
Ich habs gar nicht gemerkt, der FA hat auf Verdacht nen Abstrich gemacht. Wenn sich die Bakterien aber so richtig austoben können, gibt es wohl so allerlei: Schmerzen beim Wasserlassen, Unterleibsschmerzen...

Wobei ich einige Symptome gehabt habe, mein Bauch hat in letzter Zeit öfter mal gekrampft, dachte aber immer, das sind Blähungen oder so, dass das von so nem Scheiß kommen könnte, auf die Idee wär ich nie gekommen.


Ich hab die Doxy100, darf jeden Tag nehmen und mein Freund auch. Ein Riesenspaß für beide Partner also!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 9:58
In Antwort auf larissima

@babsi
Ich habs gar nicht gemerkt, der FA hat auf Verdacht nen Abstrich gemacht. Wenn sich die Bakterien aber so richtig austoben können, gibt es wohl so allerlei: Schmerzen beim Wasserlassen, Unterleibsschmerzen...

Wobei ich einige Symptome gehabt habe, mein Bauch hat in letzter Zeit öfter mal gekrampft, dachte aber immer, das sind Blähungen oder so, dass das von so nem Scheiß kommen könnte, auf die Idee wär ich nie gekommen.


Ich hab die Doxy100, darf jeden Tag nehmen und mein Freund auch. Ein Riesenspaß für beide Partner also!

Edit
mein Freund muss sich gar nicht testen lassen, da es gut sein kann, dass die Teile noch gar nicht nachweisbar sind bei ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper