Home / Forum / Fit & Gesund / Citalopram und Gewichtszunahme?

Citalopram und Gewichtszunahme?

17. Dezember 2011 um 18:35

Hallo ihr.

Weiß jemand von euch, ob man von AD, in meinem Fall Citalopram, selbst zunimmt oder erfolgt eine Gewichtszunahme ausschließlich durch ein gesteigertes Hungergefühl. Ich habe soooo Angst vor einer Gewichtszunahme. Man liest ja überall im Internet, dass die Leute von AD zunehmen. Allerdings weiß ich eben nicht, ob es sich da um anorektische Leute handelt oder um ganz normale, die dann eben mehr essen.... Hilfe
Die Tabeltte ansich wird ja keine kcal haben. Aber vll ist es ja möglich, dass das AD irgendwie den Stoffwechsel beeinflusst und so zu einer Zunhame fürhrt....Oder ist meine Angst unbegründet?

Danke schonmal

liebe Grüße, Nikati

Mehr lesen

18. Dezember 2011 um 10:07

Hallo Nikati,
Citalopram kann in Einzelfällen zu einer Appetitsteigerung und damit verbunden zu einer Gewichtszunahme führen. Es haben sich bisher in Studien keine Hinweise darauf ergeben, dass bei anorektischen Frauen die Gewichtsentwicklung von Citalopram günstig beeinflusst wird. Ebenso wie andere Antidepressiva wird das Medikament daher auch nicht zur Behandlung von Anorexie eingesetzt und ist dafür auch nicht zugelassen.

LG Nus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 23:01

Ich..
..leide an Bulimie und habe auch dieses AD verschrieben bekommen. Bei mir kam es nach kurzer Zeit zu starken Wassereinlagerungen, weswegen ich mich geweigert habe es weiter zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 10:19

Nein
Nehme es auch wg. Depressionen und bulimie seit ca.nem jahr. Bis heute kein gramm zugenommen. Merk nix ausser dass es mir besser geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2012 um 20:50

Hallo
Danke euch allen noch für eure Antworten. Sorry, dass ich mich jetzt erst dazu äußere , aber irgendwie war der Thread etwas in der Tiefe verschollen und hatte gar nciht gesehen, dass jemand geantwortet hatte.

Jedenfalls nehme ich Citalopram nun auch schon seit etwas längerem (seit ca ner Woche vor Weihnachten), da es mir psychisch einfach sooo dreckig ging/ geht. Eine Gewichtszunahme hat sich bei mir auch nicht eingestellt. Ich hatte echt sehr große Angst nachdem ich so ein paar Horror-Sachen im Inet mit von wegen 10kg Gewichtszunahme gelesen hatte

Ich hoffe nur, dass sich mal so langsam ne deutliche Besserung meines Gemütszustandes zeigt. Hat sich noch nicht so wirklich viel gebessert leider.

Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 21:22

Ein Jahr auf Citalopram...
Und ja, ich hab zugenommen, aber wegen meiner veränderten Ernährung (vorher depressiv und null Appettit), nicht wegen dem Zeug. Des Stoffwechsel beeinflussen kann nur dein Lebensstil (auch Ernährung & Bewegung) bzw. körpereigene Botenstoffe. In die greift das Zeug natürlich auch ein, da es den Serotinhaushalt (Serotonin ist für das Sättigungsgefühl zuständig) beeinflusst. Es kann sein, dass du wieder mehr Genuss am Leben und am Essen entdeckst aber wenn du sonst weiterlebst wie gehabt wirst du auch nicht zunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club