Home / Forum / Fit & Gesund / Citalopram

Citalopram

23. Mai 2013 um 15:42

hallo, ich nehme nach Fluoxitin nurn Citalopram. die Nebenwirkungen, die aufgelistet sind, sind ja verheerend. Wer hat denn KEIN Herzrasen bzw. Herzprobleme von den Tabletten bekomen?? Die Nebenwirkungen machen ja irre angst.

Mehr lesen

27. Mai 2013 um 17:57


hallo!! Ich nehme seit ca 2 wochen 20 mg citalopram und muss sagen,ich vertrage das super! ich finde die nebenwirkungen harmlos im vergleich zu anderen die ich vorher genommen habe.. musste mal eine zeit lang seroquel nehmen (ist gar kein AD, sondern ein neuroleptika,welches ,man bei schwer schizophrenen patienten einsetzt,was ich aber nicht habe,sondern eine ES) ganz super,ich als essgestörte habe dadurch rasant 10 kg zugenommen,das war die hölle!

aber citalopram wirkt wie fluoxetin,es hat also sogut wie keine nebenwirkungen kann ich dir sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 20:46
In Antwort auf lisa_12893749


hallo!! Ich nehme seit ca 2 wochen 20 mg citalopram und muss sagen,ich vertrage das super! ich finde die nebenwirkungen harmlos im vergleich zu anderen die ich vorher genommen habe.. musste mal eine zeit lang seroquel nehmen (ist gar kein AD, sondern ein neuroleptika,welches ,man bei schwer schizophrenen patienten einsetzt,was ich aber nicht habe,sondern eine ES) ganz super,ich als essgestörte habe dadurch rasant 10 kg zugenommen,das war die hölle!

aber citalopram wirkt wie fluoxetin,es hat also sogut wie keine nebenwirkungen kann ich dir sagen

Danke
ja ich habe das zeugs auch bisher gut vertragen. Nur ich mache mir sorgen, da ich statt appetitverlust mehr Hunger habe. ich möchte nciht zunehmen. ich leide an Bulimie und hoffe, ich kann die Störung in den Griff bekommen. Meine Gefühle sind zumindest gut dosiert *g*. das ist es mir wert. Nur eben, dass ich mehr Hunger habe. Ich hoffe, das legt sich wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 21:05

Lies dir mal meinr text
vom 10.04. durch.
Überschrift..: Citalopram super! Ernsthaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2013 um 6:44
In Antwort auf meryl_11921128

Danke
ja ich habe das zeugs auch bisher gut vertragen. Nur ich mache mir sorgen, da ich statt appetitverlust mehr Hunger habe. ich möchte nciht zunehmen. ich leide an Bulimie und hoffe, ich kann die Störung in den Griff bekommen. Meine Gefühle sind zumindest gut dosiert *g*. das ist es mir wert. Nur eben, dass ich mehr Hunger habe. Ich hoffe, das legt sich wieder.

Re
Hallo ich leide auch an bulemie und das war auch meine größte Sorge das ich davon wieder Unmengen zunehme :/ aber bis jetzt ist das bis auf Schwankungen von 1-2 kg zum Glück nicht vorgekommen ! so schnell geht das ja auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2013 um 8:13
In Antwort auf lisa_12893749


hallo!! Ich nehme seit ca 2 wochen 20 mg citalopram und muss sagen,ich vertrage das super! ich finde die nebenwirkungen harmlos im vergleich zu anderen die ich vorher genommen habe.. musste mal eine zeit lang seroquel nehmen (ist gar kein AD, sondern ein neuroleptika,welches ,man bei schwer schizophrenen patienten einsetzt,was ich aber nicht habe,sondern eine ES) ganz super,ich als essgestörte habe dadurch rasant 10 kg zugenommen,das war die hölle!

aber citalopram wirkt wie fluoxetin,es hat also sogut wie keine nebenwirkungen kann ich dir sagen

Danke
Vielen dank fuer die aufbauenden worte. Ich mach weiter viel sport und ich breche schon weniger. Freu. Ich nehm das citalopram auch nur unterstuetzend, da ich sonst beruflich u privat nit klarkomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2013 um 11:11

Bulimie und Citalopram
also, ich muss sagen, entweder wirkt es nicht oderich bin zu ungeduldig. Meine Laune ist super, aber ich breche immernoch. Beim Fluoxitin war das anders, da hatte ich gar kein Bedürfnis nach Vollstopfen nur die Nebenwirkungen waren extrem. Gibt es noch ein besseres Mittel gegen Fressanfälle??? ist ja schade, denn ich will soo gern aus Misere raus...... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 12:07

Nebenwirkung
die nebenwirkungen sollten dich nicht so belasten sie werden immer aufgelistet,auch wenn sie nur einmal vorgekommen sind, absicherung!! ich habe gute erfahrungen mit citalopram gemacht.Herzprobleme habe ich auch nicht, mir helfen sie sehr,shit auf die nebenwirkungen,du wirst es ja merken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2015 um 14:05

Citalopram
Ich nehme Celexa (Citalopram). Die Tabletten sind in Ordnung, ohne starke Nebenwirkungen. Bei Depressionen tritt die stimmungsaufhellende Wirkung nach etwa zwei Wochen ein, jedoch entfaltet sich die volle Wirksamkeit wahrscheinlich erst nach zwei bis vier Wochen andauernder Behandlung ganz. Daher auch entsprechend nehmen und nicht einfach wieder absetzen! Medizinische Studien beweisen Citalopram hat kein Abhängigkeitspotential.
Ich kaufe meine Celexa Tabletten online, generic-meds-store.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Depression, Angst- oder Persönlichkeitsstörung?
Von: forba_12667684
neu
25. März 2015 um 12:14
Wer hat schon lipoweg ausprob.und wo kann ich das kaufen
Von: adele_12946568
neu
25. März 2015 um 11:34
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen