Home / Forum / Fit & Gesund / Ciscutan Tagebuch, Akne bekämpfen!

Ciscutan Tagebuch, Akne bekämpfen!

6. Februar 2014 um 21:35 Letzte Antwort: 15. Dezember 2019 um 10:03

Hallo meine Lieben!
Ich bin versuche schon seit 8 Jahren meine Akne zu bekämpfen.(OHNE ERFOLG )
Vor einer Woche war ich bei meiner Hautärztin, und sie hat mir Ciscutan-Isotretinoin verschrieben. Es ist es sehr starkes Medikament gegen Pickel mit vielen Nebenwirkungen. Nach langem Überlegen, habe ich mich doch dazu entschieden die Therapie anzufangen.Ich hae mir sehr viele Sorgen gemacht. Ich habe lange im Internet recherchiert und nach Erfahrungen gesucht, doch sehr viel habe ich nicht wirklich darüber gefunden.
Also habe ich mir gedacht, für alle anderen die sich überlegen damit anzufangen, oder die Ciscutan gar nicht kennen eine Art Tagebuch durchzuführen. Da findet ihr jede Woche neue Beiträge von mir, über die Entwicklung mit Ciscutan. Ob es was bringt, Tipps, Erfahrungen und ich werde auch versuchen eure Fragen über Akne und Mitesser zu beantworten.
Ich will meine Erfahrung mit euch teilen, und versuchen euch zu helfen.
Ich hoffe dass es manchen von euch helfen kann.


Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr in den Kommentaren schreibt, ob diese Idee euch helfen könnte oder nicht? und was euch genau interessieren würde?
Vielen Dank!

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 8:49

Ciscutan 20 mg / Tag
Hallöchen

Ich bin 18 Jahre alt (weiblich) und leide seit ungefähr 3 Jahren an Akne, die mittlerweile zu 'schwerer Akne' laut HÄ wurde.
Ich nehme seit 06.02.14 die Ciscutan 20mg/Tag (1 Tablette am Tag) und habe bis jetzt kaum Nebenwirkungen entdeckt, am Anfang hatte ich leichte Kopfschmerzen, Rückenschmerzen die aber nach 1-2 Stunden wieder vorüber gingen. Meine Lippen sind trockener als zuvor, allerdings nicht so trocken das ich jammer, oder irgendwas draufschmiere.
Da du, was ich gesehen habe, einen Tag vor mir angefangen hast, wollt ich nun mal fragen, wie es bei dir abläuft mittlerweile, welche Dosis du zu dir nimmst und mit welchen NW du zu kämpfen hast ..

Ich nehme morgens die Ciscutan-Tablette und am Abend schmiere ich mir mein (was ich davor auch benutzt habe) Isotrexin-Gel weiterhin auf meine Haut, und darauf eine Heilcreme selbstgemixt aus der Apotheke. Habe allerdings auch eine Heilcreme bekommen, für morgens, finde ich allerdings zu viel aufeinmal da ich denke, meine Haut auch n bisschen Luft braucht wobei ich mich natürlich täuschen kann :P

Dann haett ich da noch 'ne Frage ^.^ , wie sieht es bei dir aus mit Schminken? Ich bin zwar kein großer Fan von Schminken, wenn es um die Freizeit/Arbeit geht, doch wenn ich wirklich mal auf ne Feier oder so geh, was ja doch oft in meinem Alter vorkommen koennte, ob du da irgendwelche Erfahrungen hast, oder ob ich es eher weiterhin lassen sollte?

Da ich nun bei Tag #7 bin, denke ich, ist es normal das ich kaum Nebenwirkungen habe, wobei ich aber schon desoefteren gelesen habe, dass jemand nach dem 3. Tag Nasenbluten hatte.

Nun gut

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 10:03

Hier wird über Ciscutan diskutiert , was auch mein Dermatologe vorgeschlagen hat. Meine Akne wurde damit zwar besser, aber die Nebenwirkungen waren bei mir so heftig, dass ich es absetzen musste und meine Akne wurde schlimmer als zuvor .
Ich habe Behandlungen mit Fruchtsäure ausprobiert und das hat etwas geholfen, aber meist nur für eine Weile.
Dann hat eine Freundin das Cuticula Set von Lamaseo entdeckt, wir können es beide selber nicht glauben, dass wir damit reine Haut bekommen haben, aber einen Zufall haben wir ausgeschlossen, nachdem das nur Gel die Runde in unserem Freundeskreis machte und nur auf positive Resonanz stieß.

Gefällt mir