Home / Forum / Fit & Gesund / Chemisches Peeling - Fruchtsäurepeeling

Chemisches Peeling - Fruchtsäurepeeling

27. Januar 2009 um 15:54 Letzte Antwort: 11. Mai 2016 um 10:18

Hi Mädels,

ich hab mal eine Frage: Nachdem ich vor einigen Jahren starke Akne hatte und leichte Narben davon im Gesicht bekommen habe, wollte ich fragen, wer Erfahrung in dem Bereich mit chemischem Peeling gemacht hat, also mit einem Fruchtsäurepeeling???? Gibt es welche unter euch, die sowas schon hinter sich haben? Ich weiß wirklich nicht, ob ich das machen lassen soll, weil ich ehrlich gesagt Angst vor den Schmerzen hat und vor allem möchte ich nicht andauernd mit Hautfetzen im Gesicht oder einem knallroten Kopf rumlaufen... Wie war das bei euch und könnt ihr die Sache mit dem Peeling vielleicht sogar empfehlen?
Würd mich über Erfahrungsbericht freuen...
Liebe Grüße

Mehr lesen

5. Februar 2009 um 16:11

Hi
Ich bin gerade in einer Fruchtsäurebehandlung beim HA-arzt. Habe jetzt schon die 9 Sitzung hinter mir. Ich habe sehr empfindliche Haut und reagiere sehr schnell Allergisch und zwar mit Pickeln (Kontaktakne) grrr..
Ich hatte erstmal ne scheiß angst klar, den ich ich reagiere echt schnell
Es läuft so
Erstmal den Hautarztfragen ob es für dich was wäre, den es glättet schon aber auf längere Zeit und tiefere Narben werden nur leichter

als erstes bekommt man eine Vorbehandlung
bei mir Zeniac Lp (Fruchtsäurecreme) diese trägt man am Anfang nur Abends 2-3Tage das sich die Hautgewöhnt auf das Gesicht nach der Reinigung.
Dann morgens und abends nach der Reinigung. Die Haut kann kribbeln, sich leicht röten logisch weil ja durch die Fruchtsäure kleine Hautschuppen abgetragen werden.
Diese Vorbehandlung dauert zwei Wochen. Die Creme benutzt man aber auch immer wieder zwischen der Behandlung, dass die Haut daran gewöhnt bleibt.

So hat man das hinter sich gebracht geht es mit der Behandlung los
Nein nich schlimm

Also als erstes wird das Gesicht gereinigt, am besten kommt man schon ohne Make up (wenn man immer Make up trägt am Anfang umgewohnt )
dann wird mit einer alkoholischen Lösung das Gesicht desinfiziert. Darauf wird dann die Fruchtsäure aufs Gesicht aufgetragen. Es gibt stellen an denen man sehr empfindlich reagiert (kann man aber dann auch auslassen bei mir Kinn hab da aber auch keine Narben)

Am Anfang wird mit einer Minute begonnen, dann wird nach jeder Sitzung die Zeit gesteigert je nach dem wie die Haut reagiert. Das höchste sind 10 min. Man macht diese Behandlungen in den Wintermonaten, da die Haut Sonnenempfindlich wird-kein solarium sonst =Pigmentflecken!!!!
Man kann jedes Jahr eine machen. Da es zu den milderen Behandlungsmethoden zählt, Dauert halt bis sich der erfolg zeigt ist unterschiedlich meist bei der 5-7 Sitzung sieht man es. Hab es aber schon bei der 2 gemerkt!!!!

Nach der Fs-Behandlung ist man erstmal gerötet logisch da ja Haut abgetragen wird, das vergeht aber meist sehr schnell , spätestens am nächsten Tag bei mir auf jeden Fall is alles weg.
Man schuppt sich dann schon leicht, aber dass sieht man kaum und geht meist beim sanften Gesichtsreinigen weg.
Am Anfang oder auch zwischen drin kann es sein, wenn man Mitesser hat können ein paar Pickel rauskommen. Da ja die Haut gereinigt wird und die Unreinheiten rauskommen. Aber mit einer guten Pflege gehen die schnell weg (nehme für solche Fälle Roll Aktiv stick von Zeniac nicht komodogen und er lässt sie einfach verschwinden).

Am selben Tag also nach der Behandlung sollte man kein Make up tragen, da es dann ja die Wirkung beeinträchtigt ( Macht alles wieder zu ) Aber sonst kann man sich bedenken los schminken.


Puuhhhh!!! Hoffe hab es einiger massen erklärt und es kann dir weiterhelfen
Falls du noch fragen hast kannst du mir gerne schhreiben.
Hatte vorher nich das Glück jemanden zu treffen der das hinter sich hatte, dass war einfach ein sprung ins kalte Wasser. Bin aber froh das ich mich getraut hab.

Liebe Grüße Lina


1 LikesGefällt mir
11. Februar 2009 um 11:15
In Antwort auf afia_12558531

Hi
Ich bin gerade in einer Fruchtsäurebehandlung beim HA-arzt. Habe jetzt schon die 9 Sitzung hinter mir. Ich habe sehr empfindliche Haut und reagiere sehr schnell Allergisch und zwar mit Pickeln (Kontaktakne) grrr..
Ich hatte erstmal ne scheiß angst klar, den ich ich reagiere echt schnell
Es läuft so
Erstmal den Hautarztfragen ob es für dich was wäre, den es glättet schon aber auf längere Zeit und tiefere Narben werden nur leichter

als erstes bekommt man eine Vorbehandlung
bei mir Zeniac Lp (Fruchtsäurecreme) diese trägt man am Anfang nur Abends 2-3Tage das sich die Hautgewöhnt auf das Gesicht nach der Reinigung.
Dann morgens und abends nach der Reinigung. Die Haut kann kribbeln, sich leicht röten logisch weil ja durch die Fruchtsäure kleine Hautschuppen abgetragen werden.
Diese Vorbehandlung dauert zwei Wochen. Die Creme benutzt man aber auch immer wieder zwischen der Behandlung, dass die Haut daran gewöhnt bleibt.

So hat man das hinter sich gebracht geht es mit der Behandlung los
Nein nich schlimm

Also als erstes wird das Gesicht gereinigt, am besten kommt man schon ohne Make up (wenn man immer Make up trägt am Anfang umgewohnt )
dann wird mit einer alkoholischen Lösung das Gesicht desinfiziert. Darauf wird dann die Fruchtsäure aufs Gesicht aufgetragen. Es gibt stellen an denen man sehr empfindlich reagiert (kann man aber dann auch auslassen bei mir Kinn hab da aber auch keine Narben)

Am Anfang wird mit einer Minute begonnen, dann wird nach jeder Sitzung die Zeit gesteigert je nach dem wie die Haut reagiert. Das höchste sind 10 min. Man macht diese Behandlungen in den Wintermonaten, da die Haut Sonnenempfindlich wird-kein solarium sonst =Pigmentflecken!!!!
Man kann jedes Jahr eine machen. Da es zu den milderen Behandlungsmethoden zählt, Dauert halt bis sich der erfolg zeigt ist unterschiedlich meist bei der 5-7 Sitzung sieht man es. Hab es aber schon bei der 2 gemerkt!!!!

Nach der Fs-Behandlung ist man erstmal gerötet logisch da ja Haut abgetragen wird, das vergeht aber meist sehr schnell , spätestens am nächsten Tag bei mir auf jeden Fall is alles weg.
Man schuppt sich dann schon leicht, aber dass sieht man kaum und geht meist beim sanften Gesichtsreinigen weg.
Am Anfang oder auch zwischen drin kann es sein, wenn man Mitesser hat können ein paar Pickel rauskommen. Da ja die Haut gereinigt wird und die Unreinheiten rauskommen. Aber mit einer guten Pflege gehen die schnell weg (nehme für solche Fälle Roll Aktiv stick von Zeniac nicht komodogen und er lässt sie einfach verschwinden).

Am selben Tag also nach der Behandlung sollte man kein Make up tragen, da es dann ja die Wirkung beeinträchtigt ( Macht alles wieder zu ) Aber sonst kann man sich bedenken los schminken.


Puuhhhh!!! Hoffe hab es einiger massen erklärt und es kann dir weiterhelfen
Falls du noch fragen hast kannst du mir gerne schhreiben.
Hatte vorher nich das Glück jemanden zu treffen der das hinter sich hatte, dass war einfach ein sprung ins kalte Wasser. Bin aber froh das ich mich getraut hab.

Liebe Grüße Lina


Hi Lina,
super! Danke für deine detailierte Antwort! Dann mal schauen, wann ich das anpack
Liebe Grüße zurück
Silvia

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 18:00
In Antwort auf afia_12558531

Hi
Ich bin gerade in einer Fruchtsäurebehandlung beim HA-arzt. Habe jetzt schon die 9 Sitzung hinter mir. Ich habe sehr empfindliche Haut und reagiere sehr schnell Allergisch und zwar mit Pickeln (Kontaktakne) grrr..
Ich hatte erstmal ne scheiß angst klar, den ich ich reagiere echt schnell
Es läuft so
Erstmal den Hautarztfragen ob es für dich was wäre, den es glättet schon aber auf längere Zeit und tiefere Narben werden nur leichter

als erstes bekommt man eine Vorbehandlung
bei mir Zeniac Lp (Fruchtsäurecreme) diese trägt man am Anfang nur Abends 2-3Tage das sich die Hautgewöhnt auf das Gesicht nach der Reinigung.
Dann morgens und abends nach der Reinigung. Die Haut kann kribbeln, sich leicht röten logisch weil ja durch die Fruchtsäure kleine Hautschuppen abgetragen werden.
Diese Vorbehandlung dauert zwei Wochen. Die Creme benutzt man aber auch immer wieder zwischen der Behandlung, dass die Haut daran gewöhnt bleibt.

So hat man das hinter sich gebracht geht es mit der Behandlung los
Nein nich schlimm

Also als erstes wird das Gesicht gereinigt, am besten kommt man schon ohne Make up (wenn man immer Make up trägt am Anfang umgewohnt )
dann wird mit einer alkoholischen Lösung das Gesicht desinfiziert. Darauf wird dann die Fruchtsäure aufs Gesicht aufgetragen. Es gibt stellen an denen man sehr empfindlich reagiert (kann man aber dann auch auslassen bei mir Kinn hab da aber auch keine Narben)

Am Anfang wird mit einer Minute begonnen, dann wird nach jeder Sitzung die Zeit gesteigert je nach dem wie die Haut reagiert. Das höchste sind 10 min. Man macht diese Behandlungen in den Wintermonaten, da die Haut Sonnenempfindlich wird-kein solarium sonst =Pigmentflecken!!!!
Man kann jedes Jahr eine machen. Da es zu den milderen Behandlungsmethoden zählt, Dauert halt bis sich der erfolg zeigt ist unterschiedlich meist bei der 5-7 Sitzung sieht man es. Hab es aber schon bei der 2 gemerkt!!!!

Nach der Fs-Behandlung ist man erstmal gerötet logisch da ja Haut abgetragen wird, das vergeht aber meist sehr schnell , spätestens am nächsten Tag bei mir auf jeden Fall is alles weg.
Man schuppt sich dann schon leicht, aber dass sieht man kaum und geht meist beim sanften Gesichtsreinigen weg.
Am Anfang oder auch zwischen drin kann es sein, wenn man Mitesser hat können ein paar Pickel rauskommen. Da ja die Haut gereinigt wird und die Unreinheiten rauskommen. Aber mit einer guten Pflege gehen die schnell weg (nehme für solche Fälle Roll Aktiv stick von Zeniac nicht komodogen und er lässt sie einfach verschwinden).

Am selben Tag also nach der Behandlung sollte man kein Make up tragen, da es dann ja die Wirkung beeinträchtigt ( Macht alles wieder zu ) Aber sonst kann man sich bedenken los schminken.


Puuhhhh!!! Hoffe hab es einiger massen erklärt und es kann dir weiterhelfen
Falls du noch fragen hast kannst du mir gerne schhreiben.
Hatte vorher nich das Glück jemanden zu treffen der das hinter sich hatte, dass war einfach ein sprung ins kalte Wasser. Bin aber froh das ich mich getraut hab.

Liebe Grüße Lina


Hallo
Die Behandlung wurde wirklich gut erklärt, ich verstehe nur nicht ganz warum du sagst nur einmal imJahr? bei uns in der Praxis wird das mit einem Abstand von ca. 4 Wochen durchgeführt. Auch im Sommer aber dann nur mit Hohen Lsf (60) vor die Türe gehen.

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 13:56
In Antwort auf reva_12565495

Hallo
Die Behandlung wurde wirklich gut erklärt, ich verstehe nur nicht ganz warum du sagst nur einmal imJahr? bei uns in der Praxis wird das mit einem Abstand von ca. 4 Wochen durchgeführt. Auch im Sommer aber dann nur mit Hohen Lsf (60) vor die Türe gehen.

Hi
Erstmal danke, hab es so gut versucht zu erklären wie ich es kann

Natürlich kann man auch mehr machen bei mir ist es so das die Haut sehr empfindlich ist daher nur 1 im Jahr. Natürlich kann man die Behandlung auch im Sommer machen, aber wie du sagst braucht man einen sehr Hohen Lsf und es ist nix mit Sonnen, ein normaler Sonnengenuss is ja gut für die Haut. Überhaupt is man dann nich so blass. Daher finde ich es sinnvoller in den Wintermonaten. So kann man den Sommer wenigstens uneingeschränkt genießen .
Der Abstand ist aber im Allgemeinen eh unterschiedlich, es ist ja individuell je nach Verträglichkeit und natürlich nach Stärke der Fs-säure.
Bei mir ist es so das ca. 1 Woche Abstand ist.

Liebe Grüße Lina

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 13:59
In Antwort auf kyler_12723556

Hi Lina,
super! Danke für deine detailierte Antwort! Dann mal schauen, wann ich das anpack
Liebe Grüße zurück
Silvia

Hi Silvia freut mich das ich dir helfen konnte
`Wenn du magst können wir ja kontakt halten und uns über unsere Ergebnisse Austauschen geteiltes LEid is halbes leid
Liebe Grüße Lina

Gefällt mir
30. Januar 2016 um 23:24

Bin neugierig
wie macht er das Peeling?

Gefällt mir
29. Februar 2016 um 19:22

Hi
Das ist ja wirklich simpel. Dachte da kommt mehr rein!? Jetzt muss ich nur noch das Öl besorgen. Ich galub bei Dm habe ich es gesehn.

Gefällt mir
11. Mai 2016 um 10:18

Ich denke
das die irgendwo anders sind den die Preise schwanken untereinander schon sehr. Ein Grund muss es ja dafür geben?

Gefällt mir