Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Cannabis oder Alcohol?

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2009 um 16:02
C
ciril_12330887
06.08.09 um 22:54

Hallo Leute

ich wollte Fragen was schädlicher ist...
ob Cannabis Konsumieren schädlicher ist oder Alkohol...

mfg milch123

Mehr lesen

J
janae_12332925
10.08.09 um 22:31

@luckyfuse
Klasse Vorschlag!

Dann sollte man aber auch noch fix ,Heroin, Crack und S-Bahn-Surfen ausprobieren... damit man dann auch eine halbwegs vollständige Rangliste erstellen kann

@milch:

Prinzipiell gilt für sämtliche Form der Genussmittel, dass sie nicht ungefährlich sind... fängt schon bei Fastfood und Zucker an! Aber natürlich sind einige Dinge gefährlicher als andere, weil sie schon in sehr viel geringeren Mengen sehr viel schneller abhängig machen und auch schon diese geringeren Mengen ausreichen um den Körper zu schädigen!

Alkohol und Cannabis gehören beide zur Gruppe der Suchtmittel, die man grundsätzlich am besten ganz vermeiden sollte und wenn dann nur in Maßen geniessen sollte. Dann sind beide nicht extrem schädlich.

Gefällt mir

Z
zain_12627889
13.08.09 um 23:13

Bier ist gesund
Ich halte einen halben Liter Bier am Tage für gesund. Wein ist noch gesünder fürs Herz.

Gefällt mir

A
aman_11914130
16.08.09 um 13:26

Quatsch mal net so ne scheisse
kiffen macht nicht süchtig ?????
wie alt bist du eigendlich ?????
mein ex 5 jahre war ich mit ihm zusammen er hat jeden tag gekifft und wenn mal nix da war dann war er auch nicht mehr da sondern auf suche nach dem zeug und wie dieses scheiss zeug süchtig macht ist genau so schlimm wie alkohol es macht viellleicht nicht körperlich süchtig wie heroin oder alkohol aber psychisch und das reicht auch schon wenn du glaubst du brauchst es zur beruhigung oder zum schlafen
ich glaub du bist noch sehr klein aber das cannabis nicht süchtig macht hast du vollkommen falsch mitbekommen von wem auch immer am besten erst wissen dann schreiben sonst werden andere dank dir noch süchtig und das willst du bestimmt nicht

Gefällt mir

Anzeige
A
aman_11914130
16.08.09 um 13:39

Apropo mit tabak bauen du moragh
oder einfach nur mische machen um sie dann später in das köpfchen der bong zu stopfen ob mit oer ohne tabak beides ist gleich schlimm allein schon der dicke rauch der deine lunge kurzzeitig stoppt sagt doch schon alles also mir kannst nix erzählen hab selber 3 jahre am stück jeden tag bong geraucht ich war stark sehr stark und hatte einen entzug der ungefähr 1 woche dauerte mir gings voll kacke gott sei dank hatte ich arbeit zu der zeit war abgelenkt ja viele sagen die amis die rauchen ohne tabak hast mal gesehen wie die husten das ist überhaupt nicht gesünder vielleicht sogar noch schlimmer also jetzt haste mal ne ehrliche meinung und ausserdem find ich besoffene wie bekiffte einfach gleich unangenehm die einen reden zu viel die anderen reden zu wenig oder schlafen fast ein toll da bleib ich lieber normal!!!!

Gefällt mir

A
aman_11914130
16.08.09 um 13:44

Beides ist gleich schlimm
beides macht süchtig lass es bloss sein probier es nicht mal aus dein körper ist das beste was es gibt verschwendde ihn nicht mit scheisse

Gefällt mir

G
gwawr_12903389
07.09.09 um 16:44

Laut bbc
drogen abc nicht.
hab mal das ranking für euch:
20 Kath
19 Poppers
18 Ecstasy
17 GHB
16 Steroide
15 Methylphenidat (Ritalin)
14 LSD
13 4-MTA
12 Lösungsmittel
11 Cannabis
10 Buprenorphin
09 Tabak
08 Amphetamin
07 Benzodiazepine (Valium, Faustan etc)
06 Ketamin ( Special K )
05 Alkohol
04 Methadon
03 Barbiturate (Schlafmittel)
02 Kokain
01 Heroin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
riikka_12952477
13.09.09 um 14:23

Die Frage lässt sich so einfach nicht beantworten.....
Für den Körper scheint (definitives Durschnittsempfinden) Alkohol schädlicher zu sein, als Cannabis. Denk mal scharf nach, von der 68er Generation wäre dann nämlich heute nicht mehr sehr viel übrig, ausser ein paar total verblödeter Nachkommen. - Wenn man nicht nen rabenschwarzen Humor hat, muss man ja nun zugeben, dass dem nicht so ist.

Gesetzlich und Gesellschaftlich ist natürlich Cannabis die schädlichere Droge, denn wenn du bekifft von der Polizei erwischt wirst und vielleicht noch was von dem Zeug bei dir hast, bekommste ne Menge Probleme. Besoffen mit geöffneter Bierflasche angetroffen, bekommste nur Probleme im Straßenverkehr oder beim rumpöbeln. Im schlimmsten Fall Ausnüchterungszelle.

PS: was mehrere Jahre regelmäßiger Alkoholkonsum verursacht, siehste auf der Straße rumliegen. Von obdachlosen auf der Straße rumliegenden Kiffern siehste sehr wenig. Es sei denn sie saufen noch dazu. Dann kann man sich vielleicht streiten, was den Verfall ausgelöst hat....

Gefällt mir

L
lean_12240789
24.09.09 um 16:59

Das mit dem Maß stimmt schon.
Ich finde es am besten, hier Mischkonsum auf Cannabis und Alkohol zu betreiben. So kann ich richtig schön dicht werden, ohne mir mit Alkohol die üble Kante geben zu müssen.
Am nächsten Morgen bin ich dann Fit wie ein Turnschuh und habe keinen Kater, weil ich eben nicht zu viel gesoffen habe.
Das mache ich alle paar Wochen mal und ist ganz angenehm.

Für den Körper ist Alkohol bei einem moderaten Rausch definitiv schlimmer als Cannabis bei einem moderaten Rausch.
Aber Cannabis kann auch psychisch abhängig machen und wirkt auf Dauer sehr demotivierend.

Gefällt mir

Anzeige
B
bryony_12677442
29.09.09 um 11:06

Naja
also wenn ich mir die ganzen Alkoholtoten jedes Jahr anschaue, dann definitiv Alk. Ich kenne KEINEN der von Gras gestorben ist.

Aber irgendwie sieht das die Politik nicht. Und hält es auch nicht für nötig alk. zu verbieten. Nein. Warum auch, so haben sie ende des Jahres weniger Harz4 Empfänger

Gefällt mir

D
deanne_12473794
30.09.09 um 18:27
In Antwort auf gwawr_12903389

Laut bbc
drogen abc nicht.
hab mal das ranking für euch:
20 Kath
19 Poppers
18 Ecstasy
17 GHB
16 Steroide
15 Methylphenidat (Ritalin)
14 LSD
13 4-MTA
12 Lösungsmittel
11 Cannabis
10 Buprenorphin
09 Tabak
08 Amphetamin
07 Benzodiazepine (Valium, Faustan etc)
06 Ketamin ( Special K )
05 Alkohol
04 Methadon
03 Barbiturate (Schlafmittel)
02 Kokain
01 Heroin

15 Methylphenidat (Ritalin)
ansich ist das medikament nicht so gut wegen seiner hohen dosierung und der nebenwirkungen aber adsler/adhsler sind deshalb trotzdem net abhängig. ich bin selber adslerin und nehme seit der 4 klasse medikamente (ritalin hab ich nie genommen) ich komme gut damit zurecht und nehme in den ferien und am wochenende garkeine medikamente ohne dabei abzudrehen. es gibt dann nur mehr probs mit meiner ma weil sie in der zeit wo ich sie nehme sie immer vergisst wie ich ohne bin, unaufmerksamer, zurückgezogener, stiller und das wort "gleich" = ich vergesse es eh fällt öfter als sonst ^^

Gefällt mir

Anzeige
L
lilac_12927459
05.10.09 um 16:02
In Antwort auf gwawr_12903389

Laut bbc
drogen abc nicht.
hab mal das ranking für euch:
20 Kath
19 Poppers
18 Ecstasy
17 GHB
16 Steroide
15 Methylphenidat (Ritalin)
14 LSD
13 4-MTA
12 Lösungsmittel
11 Cannabis
10 Buprenorphin
09 Tabak
08 Amphetamin
07 Benzodiazepine (Valium, Faustan etc)
06 Ketamin ( Special K )
05 Alkohol
04 Methadon
03 Barbiturate (Schlafmittel)
02 Kokain
01 Heroin

So ein Quatsch von BBC?
Hey, ich kann doch nicht glauben, dass sie Cannabis als gefährlicher wie LSD eingestuft haben!! (oder verstehe die Tabelle nicht richtig?) Das Zeug macht doch total irre...wenn mans regelmässig nimmt...und auch Ecstasy belegt einer der letzten Plätze...da habe ich aber was gaanz anderes gehört..und erlebt.
Bin mit der Tabelle keineswegs einverstanden.

Gefällt mir

Anzeige