Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Buttermilch diät ( 1 woche)

21. April 2008 um 21:16 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 12:15

Ich würe gerne mal eine woche fasten mit säften und tees u statt eben eine malzeit zu essen buttermilch trinken. hab da schon einiges gelesen was haltet ihr davon macht es sinn in der zeit auch einiges an gewicht zuverlieren oder kann es sein das ich bei soviel buttermilch sogar etwas zunehme ?

vielleicht hat ja schon jemand erfahrungen damit gemacht ?

Mehr lesen

21. April 2008 um 21:40

..
du wirst sicher an gewicht verlieren, aber sobald ud anch deiner woche fasten wieder etwas isst, hast du dein gewicht wieder ...jojo lässt grüßen!

Gefällt mir

21. April 2008 um 21:47
In Antwort auf jana_12894832

..
du wirst sicher an gewicht verlieren, aber sobald ud anch deiner woche fasten wieder etwas isst, hast du dein gewicht wieder ...jojo lässt grüßen!

.
ne das wird klappen...nur nach dem fasten solltest du langsam anfangen zu essen.. weil du viel eher satt wirst..außerdem musst du über viel disziplin besitzen um es zu schaffen..habe mir auch mal überlegt zu fasten ,aber glaube nicht das ich es schaffen könnte...-.-

1 LikesGefällt mir

22. April 2008 um 1:37
In Antwort auf kyrill_12505848

.
ne das wird klappen...nur nach dem fasten solltest du langsam anfangen zu essen.. weil du viel eher satt wirst..außerdem musst du über viel disziplin besitzen um es zu schaffen..habe mir auch mal überlegt zu fasten ,aber glaube nicht das ich es schaffen könnte...-.-


ich werds mal versuchen mal sehn ob ich es durchhalte alleine ist immer schwer

Gefällt mir

22. April 2008 um 9:53

.
wenn, dann verlierst du wass und vl sogar muskeln ... sicherlich kein fett .. und auch wenn die waage weniger anzeigt und die hosen lockerer sitzen, wirst es sofort danach wieder drauf haben, weils ja kein fett war ..

warum steigst du nicht einfach auf gesunde ernährung + sport um?

lg

Gefällt mir

22. April 2008 um 14:14
In Antwort auf cenga_12081173


ich werds mal versuchen mal sehn ob ich es durchhalte alleine ist immer schwer

=)
es wäre wirklich nett von dir, wenn du in ein paar tagen wieder berichtest ob und wie du es durchgehalten hast, und ob du abgenommen hast!! hab das nämlich auch probiert, einfach abends immer statt einer mahlzeit eine buttermilch zu trinken, aber ich habs nicht durchgehalten..

Gefällt mir

16. Mai 2008 um 12:15

Allergie
Meine Kollegin hat eine Buttermilch/Tee/Fruchtsaft-Diät gemacht.. Hat auch Prima abgenommen, etwa 7kg. Sie hat es alle 6 Wochen eine Woche lang durchgeführt, die nächsten Wochen nur langsam normal gegessen... 4 mal insgesamt. Da sie aber von Buttermilch am Besten abgenommen hatte, hat sie die letzte Woche nur Buttermilch getrunken und hat dadurch eine Laktose-Intoleranz bekommen und darf nun keine Milch/Milchprodukte trinken/essen. Ich habe meine Ärztin mal gefragt, ob ich das tun könnte aber nicht ganz so lang. Sie meinte, dass mein Magen schon nach kurzer Zeit übersäuert sein könnte und es mir genauso geht.
Achja was positives hat es schon gehabt --> sie hat seit dem nicht mehr zugenommen.
Empfehlenswert ist es nicht... Hoffe der Beitrag hat dir ein wenig geholfen....

2 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers