Home / Forum / Fit & Gesund / Bullemi (?)

Bullemi (?)

20. Februar 2006 um 21:00

Hallo,
Ich habe ein großes Problem. Es get darum dass ich einfach nicht mehr kann- In der Schule habe ich kaum Freunde und stehe immer als streber da, ich werde immer ausgeschlossen.Irgendwann habe ich angefangen mehr zu essen und jetzt wiede ich bei 168cm ca 63kg! Ich muss einfach am Tag 3 große Tafeln hintereinander Schokolade essen, anders kann ich nicht mehr. Ein Mädchen aus meiner Parallelklasse hatte Essstörungen und wurde in eine Klinik eingewiesen, jetzt bin ich auch auf "die Idee" gekommen.
Das ganze geht jetzt schon seit 4 Jahren so, und jeden Tag nehme ich mir vor: Morgen esse ich nichts mehr, oder nur noch gesund.
Ich habe es eine Woche geschafft 3 kg durch komische Shakes à la SlimFast abzunehmen, aber nicht länger. Wenn ich in den Spiegel gucke, wird mir schlecht obwohl ich weis dass ich nicht fett bin, aber etwas zu dick. Ich kann einfach nicht mehr... Ich war auch eine Zeit in einen Jungen verliebt, bis mir ein anderer gesagt hat dass er mich auch liebt. Dann hat er aber noch hinzugefügt, dass das ein Scherz sei und ich das wissen müsste, da ich zu viel auf den Rippen hätte.
Ich kann einfach nicht mehr- Und dann fahren wir noch in 6 Wochen in Urlaub und ich sehe einen alten Freund wieder! Mir bleibt einfach nichts anderes mehr übrig, als mir den Finger in den Hals zu stecken! Bin ich krank, oder psychisch labil? Ich weis es nicht, aber ich kann nicht mehr!
In eine Beratungsklinik zu gehen, kommt für mich NICHT in Frage, Reden kann ich darüber mit keinem, schon gar nicht mit Eltern oder Famile, Freunde habe ich keine. Ich kann so einfach nicht mehr! Hat sich jemand auch schon in so einer Lage gefühlt? Wie seit ihr da raus gekommen? Bitte antwortet mir, LG Marissa

Mehr lesen

20. Februar 2006 um 21:29

...
hm....also erstens.... ein typ muss dich gern haben so wie du bist!

ich bin knapp 1,70 groß un wieg 80kg na und? kugelrund und hab trotzdem einen freund und bin glücklich!

ich würde dir raten zu pro familia zu gehn.. oder sorgentelefon anzurufen.... die nummern gibts bei google... einfach "sorgentelefon" eingeben... friss den kummer nicht in dich hinein! mach was und lass dich nicht unterkriegen! versuch stark zu sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 15:28
In Antwort auf vienne_12482721

...
hm....also erstens.... ein typ muss dich gern haben so wie du bist!

ich bin knapp 1,70 groß un wieg 80kg na und? kugelrund und hab trotzdem einen freund und bin glücklich!

ich würde dir raten zu pro familia zu gehn.. oder sorgentelefon anzurufen.... die nummern gibts bei google... einfach "sorgentelefon" eingeben... friss den kummer nicht in dich hinein! mach was und lass dich nicht unterkriegen! versuch stark zu sein!

Mit der Einstellung...
..."für mich kommt sowas wie Psychologe nicht in frage"..wirst du leider nicht weitkommen! Du siehst...4 Jahre sind vorbeigezogen und ne Verbesserung hat sich ja nicht eingestellt! Dass du dir den Finger in den Hals steckst ist eigentlich nur das, was du tust, um dir deine schlechten gedanken zu verdrängen...!!!
....mit Bulimie ist nicht zu spaßen..sag ich dir nur aus eigener Erfahrung!!...

...Ich denke was dir fehlt ist einfach n großes Etwas an Selbstwertgefühl!!!...Warum bistu in der Schule als Streber bekannt?! Wie sieht denn überhaupt dein Alltag aus...triffst du dich mit irgendwem?!...Was meinst du woran es liegt, dass du dich nicht genügend integriert fühlst!?...Vllt solltest du daran was ändern...dich einfach mal mit reinbringen!!! Hatte dasselbe Probelem, und habe gesehen, dass ich so nicht mehr aknn, und habe aktiv etwas Dagegen gemacht..contra-gewirkt...sobald du nur einen auf deiner Seite hast, bist du schon nciht mehr alleine!!

...Wenn du sagst du kannst mit niemandem darüber reden: wieso nicht?..reden ist ne riesen Sache, die wirklich helfen kann, und wenn du keine Freunde oder ähnlcihes Hast, oder du dich bei deinen Eltern nicht gut aufgehoben fühlst..dann wende dich doch an Psychologen oder an ähnliche Beratungsstellen..die helfen dir deinen Alltag zu bewältigen!!! Von nichts kommt nichts!! Du tust niemandem etwas damit an, wenn du dir den Finger in den Hals steckst! Die leidtragende bist nur du, und niemand anderes!
ICh weiß von mir, dass ich es selber aus Trotz tue..um den anderen zu ziegen: ihr kotzt mich an...leck mich..o.ä.--> aber im Endeffekt schadest du wirklich NUR dir und deinem Körper und dein Selbstwertgefühl wird durch das überm Klo hängen auch nciht gestärkt, oder???

ich will mich hier nicht aufspielen, oder so...weiß nur, wie es ist in dieser Zwickmühle zu hängen und dass das n riesen Teufelskreis ist, aus dem man irgendwann alleine nicht mehr rauskommt!!!

Wünsche dir viel Glück und Erfolg!!

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 21:10
In Antwort auf kyler_12161862

Mit der Einstellung...
..."für mich kommt sowas wie Psychologe nicht in frage"..wirst du leider nicht weitkommen! Du siehst...4 Jahre sind vorbeigezogen und ne Verbesserung hat sich ja nicht eingestellt! Dass du dir den Finger in den Hals steckst ist eigentlich nur das, was du tust, um dir deine schlechten gedanken zu verdrängen...!!!
....mit Bulimie ist nicht zu spaßen..sag ich dir nur aus eigener Erfahrung!!...

...Ich denke was dir fehlt ist einfach n großes Etwas an Selbstwertgefühl!!!...Warum bistu in der Schule als Streber bekannt?! Wie sieht denn überhaupt dein Alltag aus...triffst du dich mit irgendwem?!...Was meinst du woran es liegt, dass du dich nicht genügend integriert fühlst!?...Vllt solltest du daran was ändern...dich einfach mal mit reinbringen!!! Hatte dasselbe Probelem, und habe gesehen, dass ich so nicht mehr aknn, und habe aktiv etwas Dagegen gemacht..contra-gewirkt...sobald du nur einen auf deiner Seite hast, bist du schon nciht mehr alleine!!

...Wenn du sagst du kannst mit niemandem darüber reden: wieso nicht?..reden ist ne riesen Sache, die wirklich helfen kann, und wenn du keine Freunde oder ähnlcihes Hast, oder du dich bei deinen Eltern nicht gut aufgehoben fühlst..dann wende dich doch an Psychologen oder an ähnliche Beratungsstellen..die helfen dir deinen Alltag zu bewältigen!!! Von nichts kommt nichts!! Du tust niemandem etwas damit an, wenn du dir den Finger in den Hals steckst! Die leidtragende bist nur du, und niemand anderes!
ICh weiß von mir, dass ich es selber aus Trotz tue..um den anderen zu ziegen: ihr kotzt mich an...leck mich..o.ä.--> aber im Endeffekt schadest du wirklich NUR dir und deinem Körper und dein Selbstwertgefühl wird durch das überm Klo hängen auch nciht gestärkt, oder???

ich will mich hier nicht aufspielen, oder so...weiß nur, wie es ist in dieser Zwickmühle zu hängen und dass das n riesen Teufelskreis ist, aus dem man irgendwann alleine nicht mehr rauskommt!!!

Wünsche dir viel Glück und Erfolg!!

GLG

Hey..
.. Du bist auf keinen Fall zu dick.. und selbst wenn würde es dadurch dass du plötzlich dünn sein würdest sich nichts ändern dass du keine Freunde hast.
Das der eine Junge dich verarscht hat liehgt einfach daran dass er dich nicht mag.
Ich würde mir an deiner Stelle überlegen ob du nihct mal einen Neuanfang an einer anderen Sxchule überlegen könntest. Du hörst dich nämlcih ganz nett an und ich bin mir sicher dass es nich an dir liegt dass dui keine Freunde hast.
Ich finde dass es sich anhört als wenn du ein stück weit gelmobbt wirst und mobbing kommt daher dass irgendwelche anderen Probleme haben und sich damit abreagieren dass sie jemand anderen ärgenr und dabei holen sie sich kammerade sodass sich hinterher keiner mehr traut sich mit dir anzufreunden weil er angst hat das ihn dann alle anderne auch nicht leiden können
Also ich würd an deiner stelle die schule wechseln und wenn das nicht geht mir ein Hobby suchen wo man auch freunde finden kann (sportferein Chor Malkurs etc.)

Lg unbd viel glück, Maren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 16:41

Du bist..
das, was die Umwelt aus dir macht(zum teil jedenfalls)

Es ist schwer, dass du niemanden hast.
Wichtig ist, dass du nicht zufrieden bist und daran etwas ändern willst.
Du bist bestimmt nicht krank, vllt etwas labil.
Ich war noch nie in einer solchen Situation.
Wies aussieht musst du da allein rauskommen, wenn du das schaffst, bist du nachhér umso stärker.

Ich denke dass eine Beratungsklinik angebracht ist, wenn du wirklich sehr oft "aufs Klo Gehst".

Je eher du anfängst, umso schneller fühlst du dich wohl.

Du könntest in ein Fitnessstudio gehen, wenn deine Mittel das erlauben.

Wenn du es schaffen willst, schaffst du es.
Wenn du Heißhunger auf Schokolade hast, iss vorher einen Apfel, danach hast du nicht mehr so das Verlangen nach Schokolade.


Ich würde dir gern mehr helfen, aber ich glaub das kann ich nich

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 20:46

...
ja ... ich kann dich so gut verstehen
ich bin auch so gross wie du , vielleicht ein bisschen grösser , und habe ei n breiteres becken, jeder sagt mir ich sei nicht fett und dick, sogar mein freund, er sagt immer ich sei hübsch und wunderschön... naja.. hab mir schon finger ind en halsgesteckt... und letzte woche hab ich so wenig gegessen dass cih fast umgefallen bin... ja und wenn ich was esse hab ich ein solch schlechtes gewissen... bin schelcht drauf.. hasse mich und mein leben. meine mutter sagt, sie würde mich zum arzt schicken. eigentlich bin ich ja sehr zufrieden mit meinem leben, habe gute freunde, gute familie... doch irgendwo in meingem kopf ist diese leere... irgendwie fühl ich mich nie wohl...
wenn du willst kanns du mir persönlich schreiben dann können wir uns gegenseitig stärken...
liebe grüsse
Dramaqueen15

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 2:12

Äh?
1,68 und 63 kg...
zu dick?
wo?

ich bin 1,60 und wiege 66kg
ich bin nicht kugelrund
ich hab ein bissl speck und kurven...
würde noch einen bikini anziehen!

und das obwohl ich auch mit bulemie zu kämpfen hatte!
ich glaube du redest dir das nur ein....
und der typ is ein idiot. es gibt immer menschen die dich zu dick zu dünn zu groß oder zu sonstwas finden werden.
und dann gibt es die die deine problemzonen einfach nicht sehen weil sie deine vorteile besonders mögen...
(ich muss es wissen, mein freund "celulite? wo?"mag mich so wie ich bin und das sehr.."
also: nich so viel um blödmänner kümmern, die sind es nicht wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 19:25

Hallo Marissa
Lass auf keinen Fall den Kopf hänge!! Also ich bin dick, ich war mal richtig schlank und jetzt hab ich so viel zu genommen und will es wieder runter bekommen! Manchmal frag ich mich auch ob ich krank bin weil ich an manchen Tagen Tonnen weiße süßigkeiten frese! Ich denk mir dann :ja morgen fang ich an dann esse ich nur mehr... Aber ich würde mir nie den Finger in den hals stecken weil das sehr sehr ungesund ist und du kommst nicht mehr davon weg! Ich liebe auch einen Jungen und der will mich nicht mehr! Jetzt will ich wieder abnehmen ich hab schon mal viel abgnommen! Was hälts du davon miteinander abzunehmen und sich gegenseitig beizu stehen?
Also schreib zruck und lass den Kopf nicht hängen! Scheiß auf alle Jungs und wenn jemand nicht deine Freundin sein will dann scheiß auch auf de!!

mlg. Babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 22:11
In Antwort auf lawrie_11916192

Hallo Marissa
Lass auf keinen Fall den Kopf hänge!! Also ich bin dick, ich war mal richtig schlank und jetzt hab ich so viel zu genommen und will es wieder runter bekommen! Manchmal frag ich mich auch ob ich krank bin weil ich an manchen Tagen Tonnen weiße süßigkeiten frese! Ich denk mir dann :ja morgen fang ich an dann esse ich nur mehr... Aber ich würde mir nie den Finger in den hals stecken weil das sehr sehr ungesund ist und du kommst nicht mehr davon weg! Ich liebe auch einen Jungen und der will mich nicht mehr! Jetzt will ich wieder abnehmen ich hab schon mal viel abgnommen! Was hälts du davon miteinander abzunehmen und sich gegenseitig beizu stehen?
Also schreib zruck und lass den Kopf nicht hängen! Scheiß auf alle Jungs und wenn jemand nicht deine Freundin sein will dann scheiß auch auf de!!

mlg. Babsi

Hi
Hallo, ja klar, gerne!
Falls noch Interesse besteht, kannst du ja nochmal antworten!
LG Marissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 22:19

Hi
hi
vielen Dank an alle die mir geantwortet haben!
Ja, ich überlege jetzt die schule zu wechseln und einen neuanfang zu machen!
Das mit der Bullemi ist nicht exrem bei mir, eher seltener. Es ist meistens so, dass ich 4 Tage nichts oder nur Gemüse esse und dann die Attacke kommt...
Aus dem Kreislauf muss ich jetzt erstmal raus.
Dánke und LG
Marissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2006 um 18:19

Pass auf dich auf!
Hey du!

Ich dachte ich muss dir auf diesen Beitrag antworten! Habe seit gut 2 Jahren Bulimie und es ist heftigst da wieder herauszukommen! Rette dich selber, und hör so schnell wie es geht auf! Das wird chronisch und du erlebst sowas wie Entzugserscheinungen!
Ich habs jetzt ne Woche geschafft, nicht zu k*** nd gestern ist es mir wieder passiert, 2*! Du weißt gar nicht, wie viel ich in mich jedes mal reinstopfe! Nebenwirkungen:
Schlechte Zähne, HAarausfall, Magenschmerzen, Isolation, Verstopfungen oder Durchfall, Wasserspeicherungen...das wäre noch harmlos! Manche sterben an sowas auch, weil die Pumpe einfach zu überfordert ist!
Ich denke nicht, dass du schon von ner BUlimie reden kannst, aber umso öfter du es machst, umso schlimmer wird es, ehrlich!

Jungs sind hirnlos, achten sie nur darauf, wie viel du wiegst!
In 6 Wochen gehts in den Urlaub..freu dich drauf!!
Wenn du 3 Tafeln schoko am tag brauchst, stimmt was Generelles mit deiner Ernährung nicht! Versuch dich ausgewogen zu ernähren! P.s: DURCH BULIMIE NIMMT MAN NUR NOCH MEHR ZU, DA DU NICHT ALLES AUSKOTZEN KANNST!
Wenn der Heißhunger auf Süßes wieder riesig ist: nimm dir Gummibärchen..die stopfen schnell, haben wenig Fett und hinterlassen ein großes Sättigungsgefühl!

Pass auf dich auf, lass dich von anderen nicht beeinflussen, und bau selbstbeswusstsein auf! Wenn DU DICH akzeptierst, strahlstu das Selbstbewusstsein aus..darauf stehen die richtigen Jungs!

In dem sinne!
GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 17:35

Seelenverwandte!!!
hey!!ich habe grad son sprung gefühlt,weil du ähnlich das geschrieben hast, was ich denke!!ich bin 1,71m und wiege 64... das hört sich ja für aussenstehende nicht viel an,aber fett wiegt nunmal weniger als muskeln!!^^ zwar habe ich ganz anderes umfeld al du: hab viele freunde und bin auch (leider-bin so mittelmäßig) kein streber.... fühle mich aber zu dick!!!!!!im sommer habe ich mir immer andere ausreden einfallen lassen, um nicht mit den andern im bikini schwimmen zu müssen. aber-ich kann nur seltemn kotzen!!bei mir ist es so, dass ich weil ich wütend oder traurig bin (z.b. über mich selbst) ganz viel fresse(wirklich fressen);aber auch z.b. wenn ich denke "ab morgen machst du diät,heute kannst du noch essen,was du illst..."-aber dann halte ich die diät höchstens 3 tage aus...gerade ist es so, dass eine meiner freundinnen, die als einzige dicker war als ich 9 kilo abgenommen hat und ich bin die einzig moppelige...-da stieg der druck abzunehmen und ich habe jetzt immer nach dem essen sauschlechtes gewissen und bekomme würgeanfälle!! aber mein körper sträubt sich immer ganze 10 minuten lang,bis ich endlich erbrechen kann und ich kann dann oft nicht so lange unbeobachtet sein-also nicht kotzen.... wünsche dir glück beim abnehmen, aber hoffe,dass du nicht ganz in die mia abrutscht!!!!!!! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 12:31

Bullemie
wie macht mann sowas

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 22:13
In Antwort auf dilan_12848931

Bullemie
wie macht mann sowas

Wie macht man sowas!????
Du willst nicht wirklich wissen wie man das Essen wieder auskotzt oder?? Wenn ja dann kann ich dir nur eins sagen: Bist du bescheuert? Das ist so eine schlimme Krankheit und ich wünsche Sie keinem (bin selbst betroffen). Also bitte verabschiede dich ganz schnell von dem Gedanken damit anzufangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 22:40
In Antwort auf marissa109

Hi
hi
vielen Dank an alle die mir geantwortet haben!
Ja, ich überlege jetzt die schule zu wechseln und einen neuanfang zu machen!
Das mit der Bullemi ist nicht exrem bei mir, eher seltener. Es ist meistens so, dass ich 4 Tage nichts oder nur Gemüse esse und dann die Attacke kommt...
Aus dem Kreislauf muss ich jetzt erstmal raus.
Dánke und LG
Marissa

Du solltest
an den Tagen wo du nicht kotzt ganz normal essen, dann kommen die FS nicht so oschnell wieder, Dein körper verlangt sonst nach all dem was du dir die Tage an denen du wenig isst verbietest. Versuche einfach in MAßEN ZU FRÜHSTÜCKEN, MITTAGS WAS ZU ESSEN (WARM) und Abends auch noch eine Mahlzeit zu essen. Zwischendurch mal nen kleinen Riegel Schokolade zum testen ob du ihn drinbehalten kannst. Alles andere bringt rein gar nix. Wenn du tage lang nix ißt oder nur wenig werden die FS immer wider kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen