Home / Forum / Fit & Gesund / Bulimie zerstört mein Leben..mal (ein bisschen) ausheulen

Bulimie zerstört mein Leben..mal (ein bisschen) ausheulen

10. Mai 2011 um 12:16

Hallo meine Lieben,

ich war länger Zeit nicht mehr online, weil es mir ganz und gar nicht gut geht. Nehme ja derzeit, seit knapp 2 Monaten, Fluoxetin, angefangen mit 20mg, jetzt nehme ich 40mg. Nunja eine Besserung ist bis jetzt nicht eingetroffen.. im Gegenteil mir geht es schlechter als davor. Ich stand letztens sogar kurz davor die ganze Pillenpackung (50stk.) zu nehmen in der Hoffnung nie wieder aufzuwachen . Ich traue mich nicht mehr vor die Tür, habe Angst vor Menschen, ich will nicht angeschaut werden. "Früher" habe ich mich gerne zurecht gemacht (Schminke, Klamotten ect. pe pe) aber ich kann nichtmal mehr in den Spiegel schauen, ziehe nur noch weite Sachen an und schminke kommt mir auch nicht mehr auf die Haut (dazu müsste ich zulang in den Spiegel schauen). Ich bin nur noch depremiert, habe kaum noch Kontakt zu Freunden und Familie. Der einzige der mich ab und zu zu Gesicht bekommt ist mein Arzt. Ich habe ihn dann letztens erzählt wie es mir geht und er meinte dann aber zu mir : "Nehm die Tabletten jetzt erstmal ich würde dir jetzt ungern andere verschreiben." .. Jeden Tag nehme ich mir vor "Heute erledigst du dies und das und tralala" .. und was mache ich? NICHTS ! Ich ärger mich so über mich . Mein Essverhalten ist auch wieder ganz ganz schlimm, so schlimm wars noch nie. Diese FA's .. es soll nicht triggernt sein, aber ich bin doch einfach nicht mehr normal .. gestern ist es schon wieder passiert ..
* 1 Liter Erdbeereis, *5 Schokoeisriegel, *8 (!) überbackene Cambert, *1 (ganzer!) Kuchen, *600g Schokomüsli, *1l Milch .. ich kann nicht mehr, ich kann einfach nicht mehr.
Das schlimmste ist, ich muss gar nicht mehr nachhelfen, es kommt alles wieder von ganz alleine raus .. Außerhalb der FA's esse ich momentan nichts, in meinem Kopf ist so eine unruhe.. Es tut mir leid für den laaaangen Text, aber es musste einfach mal raus.. ich weiß sonst nicht wohin .

Habt einen schönen Tag und seid lieb gegrüßt.
Debrastuy

Mehr lesen

10. Mai 2011 um 15:38

Mir ging es lange Zeit genauso
Hi
Ich finde es gut, dass du mal wieder on warst und hier im Forum geschrieben hast! Du sollst wissen, dass du nict allein bist. Lange Zeit ging es mir ganz genauso, wie du beschrieben hast. Man steht auf und nimmt sich so viel vor und denkt, man schafft es mal, einfach was an dem Tag auf die Reihe zu bekommen, und im Endeffekt ist man nur am fressen und kotzen. Dass das kein schönes Leben ist weiß ich und man denkt, diese Phase geht nie vorbei, aber man muss Geduld haben, auch wenn es unglaublich schwer ist. Ich selbst hatte so oft Gedanken, dass ich nicht mehr auf dieser Welt sein will oder warum ich überhaupt lebe und das mich eh niemand braucht, aber das stimmt nicht!
Menschen würden dich vermissen, ob du das jetzt glaubst oder nicht. halte durch, die Phase geht vorbei. Bei schönem Wetter versuch einfach mal rauszugehen. Mir hilft das ganz extrem. Du hast ja geschrieben du magst gar nicht mehr rausgehen, dich niemandem zeigen. Dann setz einfach eine Sonnenbrille auf, zieh dir bequeme sachen an und fahr mit dem Fahrrad oder Auto (falls du eins hast) irgendwohin, wo du nicht allzu vielen Menschen begegnest, an einen Wanderparkplatz oder in ein Tal oder so in der Nähe. Irgendwo, wo du Sonne tanken kannst. Ich weiß, dass das jetzt richtig blöd klingt, aber mir hat sowas geholfen. Bis man es erstmal schafft sich zu sowas zu überwinden braucht es unglaublich viel Überwindung, aber glaub mir, das Gefühl abends ist viel besser, der Kopf ist freier und du fühlst dich frischer, wenn nicht viel, immerhin etwas. Probiers einfach mal. Die Bulimie nimmt einem so viel im Leben, lass dir nicht alles nehmen!
Es kommen wieder bessere Zeiten! Aber schau, dass du zu einem Therapeuten gehst, mit dem kannst du dann reden, das hilft schonmal, find ich zumindest. Wenn du dich keiner freundin anvertrauen kannst bzw willst.
Dir eine gute Besserung!!!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook