Home / Forum / Fit & Gesund / Bulimie und Panikattaken

Bulimie und Panikattaken

6. November 2008 um 22:27

Hallo ihr Lieben
Ich habe seit langem wieder FA's

Ich ''habe,hatte'' Bulimie 3 Jahre lang jedes Tag ...
Jetzt seit 3 Monaten war ih clean weil ich Angst vor den Folgeschäden hatte...
Heute abend hatte ich wieder eine FA und musste kotzen aber ich bekam sollche Panik...Herzrasen dass ich einfach nicht mehr konnte... Ich hab auch momentan solche Angschtzustände ...kann nicht mehr
wer kennt das?
Ich liebe mein Leben und will diese Scheiße besiegen

Mehr lesen

8. November 2008 um 13:08

Halli hallo,....
erst mal muss ich sagen, dass du stolz auf dich sein kannst, dass du die bulimie hinter dir lassen möchtest.
Das ist schon mal ein erster positiver schritt.

Ich leide seit einem Jahr unter schlimmen Panikattacken und musste bis vor 2 Monaten auch Antidepressiva schlucken. Ich kann dir nur einen RAt geben. .... geh zu einem Gesprächstherapeuten bzw. einem Psychologen/in.
Man kommt alleine aus diesem Teufelskreis einfach nicht heraus und schon einpaar mal reden kann sehr gut helfen, glaub mir!!! Das Leben ist viel zu schade, als dass man es verschwendet. Denn jeder TAg den du so verbringst, ist ein verlorener TAg und man hat ja nur ein Leben !!!

Viel Erfolg,
Chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 14:43

Kenn ich!!
hallo goldie,
also ich kenne das ganze mehr als gut genug, ich leide seit über 2jahren an angstzuständen und panikattacken. auch aufgrund einer essstörung denke ich , zumindest hatte ich die essstörungen zuerst und bei dem stress den man sich mit diesem thema macht, wundert es mich auch nicht das der körper auf panik schaltet.. ich rate dir auch dringend eine therapie zu machen, am besten gleich eine klinik, ambulant sind essstörungen nur sehr schwer zu behandeln. ich habe zwei kliniken hinter mir, dei zweite war echt super, klar habe ich immer noch große probleme und ich habe immer ein sehr gestörtes verhältnis zu meinem körper und wenn ich mich zu sehr stresse deswegen, kriege ich auch oft panik, aber es ist mir mittlerweile sehr bewusst und so kann ich auch besser und vor allem frühzeitig dagegen angehen, bevor es noch schlimmer wird. wenn du noch mehr wissen möchtest, kannst du mich gerne alles fragen. du bist nicht alleine, ich weiß wie schlimm ängste sind.

ganz liebe grüße und alles gute dir weiterhin
nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie den hunger umgehen?
Von: isolde_12870869
neu
7. November 2008 um 15:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest