Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Bulimie und Magersucht. - Ich schaff's einfach nicht ...

1. Februar 2009 um 13:27 Letzte Antwort: 2. Februar 2009 um 14:16

Hi Mädels + vielleicht auch Jungs

Ich hab im Mai 2OO8 das erste Mal gekotzt (Damals 12, 49 kg, 1,59 m). Ich war in ca. 2 Monaten auf 36,5 kg unten. Dann hat meine Mom mein Tagebuch gefunden und mich zum Arzt geschleift. Ich bin momentan noch in ambulanter Therapie und habe auf 45 kg zugenommen (bin jetzt 13), aber jetzt fange ich wieder an zu kotzen. Ich komm da einfach nicht raus. Dieser verdammte Teufelskreis. Ich schlafe nur noch 2-3 Stunden pro Nacht und mache stattdessen nachts in meinem Zimmer Sport. (Sit-Ups, Liegestütze, Seilspringen, ...) Morgens komm ich kaum noch in die Schule, weil ich total erschöpft und müde bin. Ich will das alles nicht nochmal erleben! Ich will nicht nochmal aussehen wie ein Strich in der Landschaft.

Kann mir jemand helfen, der auch an mia leidete oder immer noch macht?
Ich wäre auch verdammt dankbar

Julia

Mehr lesen

1. Februar 2009 um 13:44

Re
Hey Julia! Du hast es schon mal geschafft und das kannst du auch wieder und vielleicht sogar endgültig, sprich mit deiner ma und deiner thearpeutin und vielleicht ist ne stationäre therapie für dich ja sinnvoller?
Ganz liebe Grüße!! Ich drücke dir ganz feste die daumen, dass du es schaffst! ich selbst hab auch mia und habe jetzt auch schon den 10. kotzfreien tag heute und es ist gar nihct soo schlimm, nimm dir einen tag vor und dann noch einne! verlang nihct zu viel von dir! Ich weiß, du kannst es schaffen!!

Gefällt mir

1. Februar 2009 um 13:58
In Antwort auf korina_12689316

Re
Hey Julia! Du hast es schon mal geschafft und das kannst du auch wieder und vielleicht sogar endgültig, sprich mit deiner ma und deiner thearpeutin und vielleicht ist ne stationäre therapie für dich ja sinnvoller?
Ganz liebe Grüße!! Ich drücke dir ganz feste die daumen, dass du es schaffst! ich selbst hab auch mia und habe jetzt auch schon den 10. kotzfreien tag heute und es ist gar nihct soo schlimm, nimm dir einen tag vor und dann noch einne! verlang nihct zu viel von dir! Ich weiß, du kannst es schaffen!!

Danke
Erstmal danke für die antwort
Ich werd's versuchen, aber ehrlich gesagt glaube ich garnicht mehr wirklich daran, dass ich es schaffe, wirklich gesund zu werden. Ich hab's schon so oft versucht und bin immer wieder rückfällig geworden.
Und das schlimmste ist diese verdammte Lügerei...

Gefällt mir

2. Februar 2009 um 14:16

Hallo
Hallo Elli!

Ich habe schon einige Erfahrung mit Bulimie-Mädchen, und möchte dich deshalb etwas fragen... Bin Journalistin und arbeite für Pro 7, U 20 - Deutschand, deine Teenager... Darin möchten wir eine Sondersendung zu diesem Thema machen. Könntest du dir vorstellen, auch dazu vor einer Kamera etwas zu sagen? Deine Eltern wären natürlich auch dabei. Wir würden dich auch beraten und versuchen, dir zu helfen, deinen Wunsch zu erf+llen, aus dem Teufelskreis herauszukommen... Ein Honorar gibt es übrigens auch noch.

Frage doch mal deine Mutter, und wenn du möchtest, melde dich mal: Kerstin.Kraska-Luedecke@tv.fil mpool.de oder einfach telefonisch: 0221 - 130 807 232 - Ich würde mich freuen! Kerstin

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers