Home / Forum / Fit & Gesund / Bulimie und Auslandsjahr?

Bulimie und Auslandsjahr?

6. Februar 2013 um 8:07

Hey Leute,
erst mal sorry, falls sich in meinem Beitrag, das Deutsch bzw. der Satzbau komisch anhoeren wird, aber ich mache momentan ein Auslandsjahr und verliere mein Deutsch, von Tag zu Tag mehr, irgendwie! Aber naja, ich bin nun schon ein halbes Jahr im Ausland, leide aber seit Mai 2012 an einer ES, Bulimie! Da ich noch minderjährig bin, lebte ich natürlich bei meinen Eltern in Deutschland, die hatten aber am Anfang keine Ahnung von meiner ES. Sie haben es aber schließlich herausbekommen, waren geschockt und dachten, dass sich alles während meines Aufenthalts in den USA verbessern würde. Tja...falsch gedacht! Denn seitdem ich hier bin, habe ich das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Nicht nur die neue Kultur, Sprache, die Entfernung von meiner Familie, sondern auch die ES, gehen mir momentan total an die Psyche....ich weiß nicht mehr weiter! Meine Gasteltern haben hier natürlich keine Ahnung und ich kann hier auch mit niemandem reden! Außerdem habe ich das Gefühl, von Tag zu Tag depressiver zu werden! Das Auslandsjahr ist für mich kein schönes Erlebnis, sondern eine Qual! Nach außen hin, gebe ich mich stark, aber innerlich bin ich zerbrochen, und ich fühle mich als Versager, da ich eine ES leide und es einfach nicht lassen kann! Ich will ja eigentlich nicht Kotzen!! Es passiert einfach! Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Das hier belastet mich immer mehr, glücklich und perfekt zu wirken, obwohl ich innerlich so kaputt bin....wieso sieht das niemand? Würdet ihr den Aufenthalt beenden, und nach Deutschland zurück fliegen? Ich musste sonst bis Sommer bleiben...ich glaube nicht dass ich es so lange schaffe...! Danke fürs lesen!

Mehr lesen

6. Februar 2013 um 11:55

Hey du,
Also erstmal: DU BIST KEIN VERSAGER; WEIL DU AN EINER ES LEIDEST! So darfst du auf keinen Fall denken! Eine Essstörung sucht man sich nicht aus. Und daran dass es dich getroffen hat bist du nicht dran SChuld! Ob du nach Deutschland zurückfliegen willst, kannst nur du selber entscheiden. Aber ich kann dir nur raten, dir so schnell wie möglich Hilfe zu holen. Desto länger du mit der ES lebst, desto schweieriger wird es daraus zu kommen, wie ich selbst erfahren muss.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2014 um 0:10

Bulimie und auslandsjahr Antwort
Liebes Mädchen!
Ich hoffe du bist dieses Jahr im Ausland!
Ich war ein Jahr in Frankreich mit 14 Jahren und hab mich sehr einsam gefühlt die ganze Zeit! Ich hab mich genau so gefühlt wie du es beschrieben hast!
Jetzt bin ich 16 und ich bin wieder für ein Jahr im Ausland. Diesmal in Spanien. Hier hatte ich Probleme mit meiner Gastfamilie und anderen dingen und ich hab innerhalb 2 Monaten 8 kg zugenommen. Ich fühlte mich so nicht wohl dass ich anfing abzunehmen. Ich war immer eine schlanke is hatte nie Probleme mit essen. Mir ist erst aufgefallen, dass ich mollig bin, als mein mir jemand Größe M empfehlte. Ich fing an strenge Diäten zu machen vor 2 Monaten also Anfang november. Darauf bekam ich dann Heißhunger und ich fing an zu überbrechen weil ich denke dass es der einzige Ausweg ist. Ich leide denk ich seit 2 Monaten an Bulimie aber ich sag dir was!
Morgen ist Weihnachten und ich hab auch bisschen Heimweh aber glaub mir, wenn du dieses Jahr durchziehst, wird es dir so viel weiterhelfen in deinem Leben und du wirst noch so viele Erfahrungen machen! Als ich in Frankreich war fing es erst an lustig zu sein Ende Februar Anfang März und dann hatte ich sogar nen Franzosen
Glaub mir du wirst noch ne geile Zeit haben und du wirst dich dein Leben lang an das Jahr erinnern! Ich wollte auch oft abbrechen aber ich bin froh dass ich mich bis jetzt durchgebissen habe!!
Und das mit der Bulimie ist einfach scheiße..! Mit welcher Organisation bist du in der USA? Hast du keine Vertrauensperon dort also wie ein Tutor oder soetwas?
Ich hoffe ich konnte dir helfen!! Wenn du nochwas brauchst, ich würd gern mit dir privat wo schreiben!!
Ps: aber bevor du dich innerlich fertig machst und du echt keinen Sinn mehr darin siehst dort zu bleiben dann fahr heim! Es ist es nicht wert wenn du die ganze Zeit traurig bist.. <3 frohe Weihnachten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blut nach dem sex
Von: vanessab61
neu
23. Dezember 2014 um 21:55
Brennen beim gv
Von: bartal_12371982
neu
23. Dezember 2014 um 17:41
Teste die neusten Trends!
experts-club