Home / Forum / Fit & Gesund / Bulimie Skills! Austausch und Tipps ?

Bulimie Skills! Austausch und Tipps ?

30. Dezember 2015 um 14:59 Letzte Antwort: 30. Dezember 2015 um 17:51

Hallo!
Kurz : ich habe seit 3 Jahren eine Essstörung , seit 10 Jahren Depressionen. Im Wechsel Anorexie , Bulimie und binge eating. Momentan sind es ; leichtes Untergewicht mit regelmäßigen essanfällen und zwischendurch mit Erbrechen danach.

Ich hab keine Lust mehr - kennt ihr ja vielleicht.

Ich arbeite viel mit Skills und hab leider nur eine Richtung da für mich gefunden die mir vorübergehend hilft - fressanfälle anders " kompensieren"
ZB. was mir super hilft (!) sind ca 1-2 kg Karotten knabbern bis der Magen voll ist, Brausetabletten lutschen bis es schmerzt..
Klar - es ist auch keine dauerhafte Lösung , jedoch definitiv besser als sich zu über(fr)essen oder übergeben.

Ich bin momentan auf der Suche nach weiterer Skills in diese Richtung.
Habt ihr Ideen?
In essanfällen esse ich auch grundsätzlich Schokolade.
Habt ihr irgendwelche Rezepte oder Ideen von Schokolade die man irgendwie selbst machen kann ohne wirklich Kalorien die annähernd so schmeckt ??
Es sollten wirklich nur Skills sein die nichts - kaum was haben weil sonst der Kopf verrückt spielt und die andere Essstörung sich wieder meldet.
Ich bin dankbar über jede Hilfe !!!

Lieben Gruß!

Mehr lesen

30. Dezember 2015 um 17:31

Versuchs doch mal
mit Chilli das du da etwas drauf rum kaust oder Chillibonbons?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2015 um 17:51

Hallo jwonmanx,
deine Skills (bis auf die Brausetabletten) sind halt irgendwie mäßig. Alle Menschen haben Skills - nur nennen sie das nicht so. Sie nennen das bspw. Hobbies, oder Entspannung, etc...

"Schokolade" ohne Kalorien? Klingt nach einem Fall für Schokoladentee/Chai. Ich empfehle den von Alnatura (zu kaufen bei DM, online, in Alnatura Shops, usw.) und auch den von Drogeriemarkt Müller. Schmeckt alles am Besten mit einem Schuss Milch.
Ansonsten schmeckt auch der von Yogi Tee sehr gut.
Du könntest dir auch Grießbrei machen (man benutzt ja wenig Grieß auf viel Milch) und dort ein bisschen Kakao reingeben.

Zurück zur Bulimie und den Bewältigungsstrategien. Es geht nicht nur darum akut FAs zu vermeiden, sondern schon weit, weit im Vorfeld dafür zu sorgen, dass du gar nicht erst mal in diesen Zustand des Cravings kommst. Bspw. wären hier frühzeitige Entspannungsübungen, Auszeiten, Pausen, etc. sinnvoll. Oder wenn du Konflikte hast zu sagen, dass du dich erstmal beruhigen musst. Es geht also im Großen und Ganzen einfach um "Achtsamkeit". Du musst diese dysfunktionalen Mechanismen schon bei ihrem Ursprung aushebeln, da sie sonst den Ablauf ins laufen bringen und dahin führen, wo du nicht hin willst. Um den Urspruch schon zu entheben muss sich auf lange Sicht natürlich deine Grundkonstitiution ändern (also wie du denkst, fühlst, verstehst, interpretierst, Selbstwertgefühl, usw.). Im stattfindenden Moment musst du natürlich die Kompetenzen besitzen dich zu schützen und das Unheil durch ein "Nein" abzuwenden. Umso häufiger du dich also abgrenzt und auf dich achtest und aufpasst, desto leichter wird es werden und irgendwann ist es selbstverständlich.
Überlege also wo die Ursprünge sind und welche bestimmten weiteren "Anhaltspunkte" dieser Verlauf nimmt, bis es zur Akutsituation gibt. Du wirst ein Gespür für die "Level" entwickeln und damit dann auch für die verschiedenen Stufen diverse "Ausstiegsmethoden" haben.

Um grundsätzlich das Stresslevel zu senken und mehr Gelassenheit zu haben hilft regelmäßiger Sport. Viele Bulimiker_Innen powern sich in gesundem Maße aus um gesund zu werden, gesund zu sein und zu bleiben. 3x die Woche joggen gehen, schwimmen, Gymnastik, Yoga, Meditation, usw. Da hat jede_r andere Vorlieben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Frage zur Clavella!
Von: emer_12572581
neu
|
30. Dezember 2015 um 12:57
Diskussionen dieses Nutzers
Bulimie - jeden Abend FA's. Es wird nicht besser ... Hilfe !
Von: salome_12300657
neu
|
2. Dezember 2015 um 0:57
Teste die neusten Trends!
experts-club