Home / Forum / Fit & Gesund / Bulimie seit bald 10 Jahren

Bulimie seit bald 10 Jahren

8. Juli 2015 um 21:28

Hallo zusammen

Ich würde gerne eine Whatsapp- Gruppe machen in der man sich austauschen kann.
Ich bin 24 Jahre alt und habe nun seit 9 Jahren Bulimie und komme einfach nicht davon los. Diejenigen die auch in einer solchen Situation sind und sich gerne austauschen möchten, schreibt mir doch einfach eine Nachricht dann kann ich euch zur Gruppe hinzufügen.

Liebe Grüsse

Mehr lesen

15. Juli 2015 um 7:26

Bulimie seit 14 Jahren
Hi, mich berührt es immer wieder von Menschen zu hören, die das gleiche Schicksal bzw gleiche Krankheit haben wie ich und auch schon seit 14 Jahren!! Ich habe die Erinnerung verloren wie es ist gesund und normal zu sein. Die Bulimie ist so fest in meinem Leben verankert, dass sie fast schon ein Selbstläufer geworden ist. Jedesmal beim Erbrechen sage ich mir, dass es das letze mal war, schon in dem Augenblick weiß ich, dass ich mich schon wieder anlüge. Das ist so verdämmt krank. Wie ist es denn bei dir angefangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2015 um 10:14

Die Hälfte des Lebens
Hallihallo,

Ich bin jetzt 30 Jahre alt und leide an der Krankheit, seit ich 15 bin. Ambulante Therapie und spezifische Ernährungsberatung ist alles, was ich bislang unternommen habe. Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 17:09
In Antwort auf maarit_11862640

Bulimie seit 14 Jahren
Hi, mich berührt es immer wieder von Menschen zu hören, die das gleiche Schicksal bzw gleiche Krankheit haben wie ich und auch schon seit 14 Jahren!! Ich habe die Erinnerung verloren wie es ist gesund und normal zu sein. Die Bulimie ist so fest in meinem Leben verankert, dass sie fast schon ein Selbstläufer geworden ist. Jedesmal beim Erbrechen sage ich mir, dass es das letze mal war, schon in dem Augenblick weiß ich, dass ich mich schon wieder anlüge. Das ist so verdämmt krank. Wie ist es denn bei dir angefangen?

Kann ich verstehen
Bei mir hats auch in der Pubertät begonnem weil ich eimfach schlanker werden wollte und keine diät was gebracht hat...und nun erbr*** ich mehrmals täglich.. ein tag ohne gibts nicht mehr...nach jeder mahlzeit ist es fr mich das normälste aufs klo zu gehen...kann mirs anders gar nicht mehr vorstellen. war schon in ambulanter therapie ....hat aber nix gebracht...ende letzten jahres musste 3mal der krankenwagen kommen...hab plötzlich panikattacken entwickelt...aufgrund des stresses der die bulimie ausgelöst hat und hatte dann auch depressionen...hätte nie gedacht dass man sich so fhlen kann...dann war ich 2 wochen in einer klinik und hab seit nem halben jahr medikamente die auch helfen sollten bei depressionen und bulimie....es geht mir wieder ganz gut aber bei der bulimie hat sich leider nichts geändert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2015 um 21:58

Beitritt
ich würde mich euch gerne anschließen wenn ich darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper