Home / Forum / Fit & Gesund / Brustwarze mit gelber kruste? immer schlimmer. -.-

Brustwarze mit gelber kruste? immer schlimmer. -.-

25. März 2009 um 16:56

ich bin 15.
und muss dazu sagen dass ich meine regel noch nich hab.
meien brüste wachsen grade sind aber noch sehr klein.
vor kurzem musste ich feststellen dass vorallem eine brustwarze errötet war.
danach habe ich eine gelbe kruste entdeckt. ich habse sie mehrmals am tag mit einer feuchtigkeitscreme von bebe eingecremt.
danach fiel die kruste fast von alleine ab.
sie hing nur noch an einem "zipfel".
danach war sie wieder rot.
ich weiß nich ob die kruste wieder kommt.
und habe ein bisschen angst.
mir ist das auch ein bisschen peinlich.
will nich gerne zum arzt gehen oder das meiner mutter zeigen oder so.
bitte helft mir.
ich weiß nich mehr weiter.
danke schon mal im voraus.

Mehr lesen

25. März 2009 um 17:35

Hi
hast du dich möglicherweise verletzt?
könnte wundflüssigkeit sein . wie sieht denn die kruste aus?

kann natürlich auch eine entzündung sein .. gehe wenn es wiederkommt auf jedenfall mal zu arzt
wenn du dich nicht traust dann ruf vllt mal nur an

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 17:50
In Antwort auf ogagao

Hi
hast du dich möglicherweise verletzt?
könnte wundflüssigkeit sein . wie sieht denn die kruste aus?

kann natürlich auch eine entzündung sein .. gehe wenn es wiederkommt auf jedenfall mal zu arzt
wenn du dich nicht traust dann ruf vllt mal nur an

mfg

Hmm.
nein. also verletzt habe ich mich eigentlich nich. zumindest habe ich es soo nich mitgekriegt.
naja. also die kruste belegt so ein viertel der brustwarze. und es so gelb. mit etwas dunkleren punkten. also dunkelgelb.
naja. und halt son bisschen erhaben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 17:56
In Antwort auf sunna_11983195

Hmm.
nein. also verletzt habe ich mich eigentlich nich. zumindest habe ich es soo nich mitgekriegt.
naja. also die kruste belegt so ein viertel der brustwarze. und es so gelb. mit etwas dunkleren punkten. also dunkelgelb.
naja. und halt son bisschen erhaben

Hm
schon merkwürdig ..
also wenn die klar ist würde ich wirklich eher an wundflüssigkeit denken ..

ruf mal vllt bei deinem arzt an .. frauenarzt hausarzt erstmal egal
schilder ihm dein problem ..

eber ich würd damit trotzdem erstmal ruhe bewaren .. wenn es natürlich schlimmer wird dann
musst du halt zum arzt

creme da nicht zu viel dran rum .. lass die kruste auch ruhig dran die schützt dann die "vermutliche" wunde
beobachte es auf jeden fall weiter ..

kannst ja ma mit ein bisschen kamillezeugs einreiben

gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 21:25

Hey! Nur zehn Jahre zu spät, vermutlich ist dein Account schon längst vergessen - aber probieren kann man ja mal. Ich habe genau das gleiche Problem und höllische Angst vorm Arzt. Hast du mittlerweile was rausgefunden oder irgendwelche Tipps?
Auch wenn jemand anders hier drüberstolpert und was weiß, ich freue mich über jede Antwort!
Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 21:46

Riecht es etwas käsig wenn du es abmachst und zwischen den Fingern reibst? Das kann Milch sein, die durchaus auch produziert werden kann, wenn man nicht stillt. Ein Gynäkologe kennt sich damit aus. Angst brauchst du keine haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 6:46

Würde das auf jeden Fall mal dem Frauenarzt zeigen, nicht dass daraus noch etwas Schlimmeres entsteht. Gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ungewöhnliche Periode?
Von: user63021845
neu
30. September um 14:52
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club