Forum / Fit & Gesund

Brustvergrößerung: HILFE Ergebnis zu GROß

7. Februar 2012 um 21:25 Letzte Antwort: 12. April 2012 um 13:46

Hey,
Ich bin jetzt 4 Wochen post OP und total unsicher, ob ich mit dem Ergebnis bzw. mit der Größe der Brüste zufrieden bin.
Mein PC und ich hatten uns eig. auf 215 cc und wenn möglich max. 245 cc entschieden (Polytech 4Two AO XP/M eXtra hohe Projektion, Microthane). Ich bin sehr groß und zierlich und wollte ein sehr natürliches Ergebnis (20 Jahre, 175cm, 58Kg, Körbchengröße A, Unterbrustupfang 72cm).
Am Tag der OP sah ich beim anzeichnen auf einmal eine dritte Box mit 285 cc Implantaten. Meine Freundin und ich waren total verunsichert und hinterfragten das dritte Implantat. Man erklärte uns es sei ganz normal eine dritte Implantatgröße mit in den OP zu nehmen :/ Im OP teilte in der Arzthelferin sowie der Anästhesistin noch mal meine Unsicherheit mit und das ich das Implantat möchte was zu mir passt,"...ganz natürlich soll es sein".
Als die OP vorbei war und ich langsam aus der Narkose erwachte hörte ich schon meine Mutter, welche Wutentbrannt den Raum betrat. Es stellte sich nämlich heraus, dass mein Chirurg mir 285 cc Implantate einsetzte. Ich behielt die Ruhe, weil ich auch nicht wusste, ob ich jetzt glücklich oder traurig sein sollte. Schließlich wusste ich auch nicht wie 285 cc an mir ausschauen. da ich im BG nur 215cc und 245 cc Testimplantate im Spezial BH hatte. Mein PC erklärte meiner Mutter, dass die anderen Implantate für meine Haut zu klein waren...ich hätte viel Haut :/
Lange Rede Kurzer SInn, was soll ich tun ?!? Kann ich meine Brust noch verkleinern lassen ohne eine große Narbe davon zutragen und wann wäre das Möglich ? Muss mein PC für die Korrektur vollständig aufkommen ? und sollte ich vielleicht noch etwas Geduld haben, wird die Brust noch kleiner?
Ich bitte um eine schnelle Rückmeldung, da momentan kein Tag ohne Tränen vergeht... ich bin wirklich fertig :'(
Mit freundlichen Grüßen Lilona

Mehr lesen

10. März 2012 um 11:00

Hey du
Wie sieht es denn mittlerweile bei Dir aus ? Es soll ja eine ganze Weile dauern bis das endgültige Ergebnis sichtbar ist. Wo hast Du Dich denn operieren lassen ?

Gefällt mir

16. März 2012 um 21:57

Schwellung geht doch noch zurück.
Hat Dein Arzt das nich gesagt .
Istv bei anderen sch. Ops auch so.
Also ich hab meine nase machen lassen vor 2 jahren.
Was hast für Implantate drinn?
Whg. der Implantate aus Frankreich sind wohl gefährlich.

Gefällt mir

11. April 2012 um 12:28

Siliconbrust
Hallo, angesichts der Siliconskandale der letzten Zeit habe ich mich dieses Thema's mal in Gedichtsform angenommen. Hier eine stark gekürzte Fassung:
Es war einmal ein Mägdelein,
sie mochte wohl so achtzehn sein.
Sie klagt, ihr Busen sei zu klein,
es seien ihre Proportionen
nicht, wie bei andern Weibspersonen
und.., sie hat Angst, sie bleibt allein.
( gekürtzt..)
... ein großer Busen, prall und voll,
das wär doch unwahrscheinlich toll !
( gek..)
Man einigt sich: 3 Pfund pro Seite,
das gibt 'ne tolle Oberweite !
( gek...)
Doch, eines hatte Sie versäumt,
zu fragen Ihren Busenfreund.
Den wollte sie doch überraschen
und dabei möglichst gleich ver.......
Der hat bis dahin nichts gewußt,
von Silicon und Riesenbrust.
Er sagt: " Vorher war alles echt,
da warst du mir gerade recht.
Die neue Form halt ich für schlecht !"
( gek..)
Und 's Mägdelein.., sie mag's kaum fassen,
daß er sie nun hat sitzen lassen.
Und, die Enttäuschung ist jetzt groß,
den lieben Freund ist sie jetzt los.
Drum, Mädels, bleibt so wie ihr seid,
ihr spart euch damit großes Leid !
Es kommt meist ohn'hin von allein,
daß euer Busen nicht bleibt klein
und daß es dann im reifen Alter
bald nicht mehr hält der Büstenhalter
und man das Ganze - o Verdruß -
operativ verkleinern muß.
( Schlußpointe ebenfalls weggelassen)

1 -Gefällt mir

12. April 2012 um 13:46

Abschwellen
Hallo,als ersteinmal muss ich echt sagen dass ich schockiert bin das Dein Arzt ohne Dein Wissen die großen Implantate eingesetzt hat,normaleerweise dient ja gerade eine Anprobe der implis dazu damit man genau weiss wie es aussehen soll.Hast Du sie UBM bekommen oder drüber???Ich kann dir nur sagen das sich auf jeden fall die Brust noch verändern wird,sie schrumpft ist nicht mehr so geschwollen.man sagt ungefähr 10 % kommen noch weg u sie setzten sich sodas sie nicht so hoch u künstlich aussehen.Ich selber habe letztes Jahr meine Brustvergößerung gehabt,ich bin 170 cm wiege 56 kg und habe einen Unterbrustumfang von 72-73,Ich habe mich für die 320 g runde Implis von Polytech mit hohen Profil entschieden,und ich bereue gar nichts.Eine Silikonbrust sieht nackt immer kleiner aus als eine echte Brust.ich selber empfinde es bei mir nackt wie ein volles B-c Körpchen obwohl ich in Bhs grundsätzlich immer 70 d brauche,gestern hatte ich sogar einen in E an.Da bekommt man erst mal einen Schock aber glaube mir,ich denke jetzt schon dran warum ich nicht die 350 cc genommen habe,weil es sich einfach verliert,denke ich,obwohl es absolut perfekt zu meinem schlanken Körper passt.Mein Arzt meinte das es mit 320 g ein volles C Körpchen wird,hatte vorher aber kleines B,und was ist jetzt in C passen sie gar nicht rein.Würde echt abwarten da es sich nach bereits 4-6 monaten komplett setzt und kleiner aussieht,glaub mir.meld dich mal,und kopf hoch,das wird schon ,liebe grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers