Home / Forum / Fit & Gesund / Brustschmerzen

Brustschmerzen

10. November 2006 um 19:10

Hallo!
Vor 6 Jahren ließ ich mir den Busen, der nach der Schwangerschaft "weg" war, mit Silikon vergrössern.
Ich hatte auch nie Probleme, bis vor einigen Monaten Schmerzen in der linken Brust auftraten. Auch wurde der linke Busen hart und war grösser als rechts.
Weder Ultraschall noch ein CT brachten ein Ergebnis.
"Abwarten", sagte nun diesbezüglich schon der zweite Gynäkologe.
Jetzt habe ich seit Stunden schon wieder Schmerzen und Stechen in der linken Brust.
Weiß jemand, was das sein kann?
Warum wissen die Gyns nicht bescheid?
Soll ich mir besser die Implantate rausnehmen lassen?

Mehr lesen

10. November 2006 um 21:20

Hi
das kann viele Ursachen haben!
Was für ein Schmerz ist das denn genau und wo sitzt er genau ?
Fühlt es sich an wie, wenn sich Drüsen zusammenziehen, oder das Herz verkrampft, oder kommt es durch die Verhärtung ?
Ich würde auf jeden Fall verschiedene Ärzte aufsuchen !!! Einen Onkologen (Facharzt für Krebs) und nochmal den Schönheitschirurgen.
Auf jeden Fall finde ich es sehr bedenklich, dass die linke Brust hart ist. Das liegt mit Sicherheit am Implantat. Was für welche sind das denn ? Denn es kann sein das die Flüssigkeit (wenn vorhanden) ausgelaufen ist und vom Gewebe eingekapselt wurde. Oder es Billigimplantate waren und bereits kaputt sind und deshalb erneuert werden müssen. Auf jeden Fall müssen sie nach ein paar Jahren erneuert werden. Wie lange hast du sie denn schon ?

Liebe Grüße, ANSHANI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 21:34
In Antwort auf queen_11900953

Hi
das kann viele Ursachen haben!
Was für ein Schmerz ist das denn genau und wo sitzt er genau ?
Fühlt es sich an wie, wenn sich Drüsen zusammenziehen, oder das Herz verkrampft, oder kommt es durch die Verhärtung ?
Ich würde auf jeden Fall verschiedene Ärzte aufsuchen !!! Einen Onkologen (Facharzt für Krebs) und nochmal den Schönheitschirurgen.
Auf jeden Fall finde ich es sehr bedenklich, dass die linke Brust hart ist. Das liegt mit Sicherheit am Implantat. Was für welche sind das denn ? Denn es kann sein das die Flüssigkeit (wenn vorhanden) ausgelaufen ist und vom Gewebe eingekapselt wurde. Oder es Billigimplantate waren und bereits kaputt sind und deshalb erneuert werden müssen. Auf jeden Fall müssen sie nach ein paar Jahren erneuert werden. Wie lange hast du sie denn schon ?

Liebe Grüße, ANSHANI

Danke...
...für Deine Antwort!
Seit 6 Jahren habe ich die Silikon-Implantate nun schon.
Momentan ist die Brust nicht hart, es sticht aber ganz dolle im Busen selber (also nicht in Herzgegend oder so).
Damals habe ich den Fehler gemacht, mich wegen des Geldes in Polen operieren zu lassen. Zu diesem Schönheitschirurge gehe ich dann wohl nicht mehr zwecks Untersuchung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 22:52
In Antwort auf suvi_12627302

Danke...
...für Deine Antwort!
Seit 6 Jahren habe ich die Silikon-Implantate nun schon.
Momentan ist die Brust nicht hart, es sticht aber ganz dolle im Busen selber (also nicht in Herzgegend oder so).
Damals habe ich den Fehler gemacht, mich wegen des Geldes in Polen operieren zu lassen. Zu diesem Schönheitschirurge gehe ich dann wohl nicht mehr zwecks Untersuchung...

Hallo nochmal
dann würde ich auf jeden Fall einen Onkologen aufsuchen, oder einen neuen FRauenarzt.
Ich fürchte sie müssen raus. Normalerweise nach 10-15 Jahren, aber wenn die Implantate nicht gut waren kann das auch nach 5 Jahren schon der Fall sein. Bist du Allergikerin ? Vielleicht liegt es nämlich auch daran. Eigentlich ist es ja auch normal was fremdes vom Körper als Fremdkörper erkannt zu werden. Entweder wird es dann zerstört oder eingekapselt und das scheint bei dir der Fall zu sein.

Wünsche dir auf jeden Fall alles Gute !!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club