Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Brustgröße ändert sich ständig

20. Februar 2015 um 10:11 Letzte Antwort: 20. Februar 2015 um 12:31

Hallo Ihr Schlauschweinchen

ich hätte da mal eine Frage und möchte deswegen nicht extra zum Arzt gehen.
Ich bin von Natur aus mit einer recht großen und schönen Brust gesegnet. Momentan fällt mir nur auf das sie sich ständig von dem einen auf den anderen Tag verändert.
An manchen Tagen sind sie voll und prall und sehen schon fast unnatürlich aus und ein paar Tage später ist sie eher schlaff und "hängend" und dann wieder voll und prall. Das kann doch nicht normal sein oder ?
Das es in Richtung der Regel zu Spannungen und Vergrößerungen kommen kann ist mir klar. Aber meine Veränderung ist unabhängig von der Regel und erst seit ca 4 Monaten so.

Weiß jemand was das sein könnte ?

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank !

Mehr lesen

20. Februar 2015 um 12:31

So war es bei mir auch.
Hallo!

Das erinnert mich sehr daran, wie es bei mir war.
Ich war so um die 20 als es bei mir auch plötzlich unabhängig von der Periode anfing dass meine Brüste, die immer so mittelgroß und auch recht schön waren, plötzlich wechselnd extrem prall waren und dann eher schlaff.
Das ging immer so im Wechsel.
Es wurde dann nach einigen Monaten so dass nachdem sie wieder prall waren, sie danach immer schlaffer und hängender wurden.
Sie wurden dann auch immer seltener so prall und die Größe verringerte sich extrem.
Jetzt habe ich mehr als eine BH-Größe weniger und sie sind eher wabbelig. (Bin jetzt 26)
Ich weiß nicht, wieso das so war.
Hab keine Ahnung, wieso sie so prall wurden und danach schlaff und dann auf einmal viel kleiner wurden und schlaff blieben...
Schon blöd. Aber ich mach das Beste draus...

Ich hoffe, bei dir wird es nicht auch so werden wie bei mir...

Grüße,
Autokopf

Gefällt mir