Forum / Fit & Gesund / Chirurgie

Brüste verkleinern lassen

28. Januar 2013 um 15:16 Letzte Antwort: 4. Februar 2013 um 21:53

Hey

Ich würde mir gerne die Brüste verkleinern lassen & wollte mal fragen wie wahrscheinlich es ist, dass die OP von der Krankenkasse übernommen wird.
Ich bin 22, 1,52 groß, wiege 47 Kilo. Habe Größe 32/34 und BH Größe ist 75 DD.
würd emich über einige Antworten freuen! Danke

Mehr lesen

4. Februar 2013 um 21:53

Medizinisch notwendig?
Es kommt darauf an ob eine Brustverkleinerung bei Dir medizinisch notwendig ist, d.h., ob die Größe und das Gewicht Deiner Brüste körperliche Beschwerden, wie z.B. Schmerzen und Fehlstellungen der Halswirbelsäule oder Hautirritationen unter der Brust verursachen. Eine Brustverkleinerung aus kosmetischen Gründen wird nicht von der Krankenkasse bezahlt.
Solltest Du körperlich unter Deinen Brüsten leiden, dann mach Dich auf den Weg! Ich lese immer wieder im Internet wie schwierig und langwierig es ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen zu bekommen. Ich hab sie zum Glück erhalten und werde mich am 11.3.operieren lassen. Aber wenn der Leidensdruck groß ist, dann sollte man sich auch durch die Instanzen kämpfen!
Ich wünsch Dir viel Glück!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers