Home / Forum / Fit & Gesund / Brille nötig?

Brille nötig?

22. Juli 2014 um 13:00

Hallo Ihr,

Ich habe seit einigen Monaten ständig Kopfschmerzen und finde es sehr anstrengend in die Ferne zu schauen und war deswegen letzte Woche beim Augenarzt.
Beim objektiven Sehtest kam heraus, dass ich links schlechter sehen würde als rechts. Danach wurde ein subjektiver Test mit Zahlenreihe vorlesen etc gemacht und da hatte ich das Gefühl ich könnte mit den eingesetzten Gläsern viel besser sehen.

Die Augenärztin meinte jedoch ich bräuchte noch keine Brille, deswegen bin ich zum Optiker, dieser meinte ich hätte auf beiden Augen -0,25.

Jetzt die Frage, brauch ich eine Brille oder nicht??

Mehr lesen

25. August 2014 um 15:38

(An)sichtsache..
Also wenn du dich damit besser fühlst und sogar (subjektiv) besser siehst, brauchst du sie wohl. Der eine mag da sensibler als der andere reagieren. Ob die Kopfschmerzen damit weggehen sei dahin gestellt, wer weiß...
Verordnet wird so eine geringe Refraktion nicht, das ist normal. Trotzdem freut sich der Optiker, die Kasse klingelt ja Also, probier es doch mal aus - ich persönlich würde mir dann das günstigste aussuchen, nur für den Fall, dass das gute Stück nach nur kurzer Zeit direkt in der Ecke landet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 17:20


Hallo pur231,

ich hatte die gleichen Beschwerden wie du und habe mich daher für eine Brille entschieden.
Seitdem habe ich keine Kopfschmerzen mehr und mir geht es viel besser, da diese ständige Anstrengung weg ist.

versuch es doch mal mit Kontaktlinsen - hier bekommst du Tageslinsen und kannst es probeweise ausprobieren.

Viel Glück bei deiner Entscheidung

LG
Sophia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 17:31
In Antwort auf keiko_12841500


Hallo pur231,

ich hatte die gleichen Beschwerden wie du und habe mich daher für eine Brille entschieden.
Seitdem habe ich keine Kopfschmerzen mehr und mir geht es viel besser, da diese ständige Anstrengung weg ist.

versuch es doch mal mit Kontaktlinsen - hier bekommst du Tageslinsen und kannst es probeweise ausprobieren.

Viel Glück bei deiner Entscheidung

LG
Sophia

Kurzsichtig
Hattest du dann die gleichen Werte wie ich oder waren deine Werte höher?
Ich habe vorallem das Problem auch abends beim Autofahren, dass ich Schilder viel später lesen kann oder allgemein Dinge erst später erkennen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 13:43
In Antwort auf duleep_12434232

Kurzsichtig
Hattest du dann die gleichen Werte wie ich oder waren deine Werte höher?
Ich habe vorallem das Problem auch abends beim Autofahren, dass ich Schilder viel später lesen kann oder allgemein Dinge erst später erkennen kann.

Tageslinsen
Ich hatte auf beiden Augen diese Werte.
Mir erging es ganz genauso, dass ich mich nachts mehr anstrengen musste - vor allem in der Stadt mit dem Verkehr und den ganzen Lichtern.
Auch war Autofahren bei Regen nicht angenehm - die Lichter blendeten noch mehr bei Nacht und mir war es fast unmöglich noch Auto zu fahren.
Aber das ist Ansichtssache...
Wie gesagt probier doch einfach mal die Linsen aus, dann wirst du merken ob du eine Sehhilfe benötigst.

LG

Sophia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Doofe Frage: Infusion und Gewichtszunahme
Von: bulimicbhelena
neu
27. August 2014 um 8:47
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen