Home / Forum / Fit & Gesund / ! BRENNEN NACH DEM SEX !

! BRENNEN NACH DEM SEX !

24. Mai 2007 um 17:45

Hallo,
ich hab seit einiger Zeit Probleme mit dem Sex.
Mein Freund und ich haben immer fantastischen Sex, keine Frage nur seit längerem kann ich mich einfach nicht mehr entspannen
Immer wenn wir miteinander geschlafen haben, hatte ich danach ein Brennen sodass ich nicht aufs Klo ggangen bin weil es zu sehr gebrannt hat
Dieses Brennen hat auch immer einige Zeit angedauert
Wir schlafen ohne Kondom. Nur hatte ich anfangs auch nie Probleme damit bzw keine Beschwerden. Ich weißbald nicht mehr weiter, denn ich verzweifel schon langsam an dem Gedanken keinen Reiz mehr daran zu haben mit ihm zu schlafen aufgrund der Schmerzen
Ich hab auch von Spermaallergien und Pilzinfektionen gelesen. Aber kann ich denn eine Pilzinfektion seit mehreren Jahren durchweg haben?
Ich will auch kein Antiobiotika oder ähnliches nehmen da ich auch schon seit einiger Zeit immer heftige Blasenentz hatte und nun Homöopatisch behandelt werde
Ich bin dankbar für jede Antwort die mir weiterhilft

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 20:12

Brennen nach dem sex
Hallo,
mal schauen ob ich dir vielleicht ein wenig Rat geben kann, oder ob es dir hilft!!!
Also ich hatte das früher auch immer beim Geschlechtsverkehr das es nach einer Zeit gerade wenn der Sex was länger war weh tat und auf die Toilette ging gar nicht.Bei mir war es sogar oft stark am bluten,ich war nach einer Zeit nicht mehr feucht genug und durch die Reibung bist du dann in dir drinn total trocken und das scheuert sich natürlich wund.Daher rate ich Gleitcreme zu verwenden.Eine Pilzinfektion würd ich ausschließen da dieses doch stark juckt und unangenehm riecht.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen...
Gruß Nina

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 7:01
In Antwort auf briony_12648727

Brennen nach dem sex
Hallo,
mal schauen ob ich dir vielleicht ein wenig Rat geben kann, oder ob es dir hilft!!!
Also ich hatte das früher auch immer beim Geschlechtsverkehr das es nach einer Zeit gerade wenn der Sex was länger war weh tat und auf die Toilette ging gar nicht.Bei mir war es sogar oft stark am bluten,ich war nach einer Zeit nicht mehr feucht genug und durch die Reibung bist du dann in dir drinn total trocken und das scheuert sich natürlich wund.Daher rate ich Gleitcreme zu verwenden.Eine Pilzinfektion würd ich ausschließen da dieses doch stark juckt und unangenehm riecht.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen...
Gruß Nina

Danke
Für deinen Beitrag, wir benutzen auch Gleitcreme aber dennoch schmerzt es danach. Zwar nicht so wie ohne aber dennoch Allerdings brennt es auch nur wenn er ihn mir kommt, dann dauern die Schmerzen länger an als wenn nicht, dann sind die relativ schnell vorrüber bzw fast kaum bemerkbar.....

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:47

Kenn ich..
ich hab genau das selbe problem...

ich hab das thema auc mal befragen lassen. kannst ja vielleicht einfach mal bei meine antworten gucken. da ist schon einiges dabei.

mein thema hat genau die selbe, grß geschriebene überschrift wie du.
nur halt von aiko191^^

ich hoffe da gibts nen paar hilfen für dich.

lieben gruß
aiko 191

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 15:17
In Antwort auf san_11976200

Danke
Für deinen Beitrag, wir benutzen auch Gleitcreme aber dennoch schmerzt es danach. Zwar nicht so wie ohne aber dennoch Allerdings brennt es auch nur wenn er ihn mir kommt, dann dauern die Schmerzen länger an als wenn nicht, dann sind die relativ schnell vorrüber bzw fast kaum bemerkbar.....

Brennen nach dem Sex
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem wie Du. Jedes Mal nach dem Sex brennt es wie Feuer.Und wenn er in mir kommt sind die Schmerzen fast nicht zum aushalten. Dazu kommt immer mal wieder ne Blasenentzündung oder ne Pilzinfektion. Nun war ich gestern mal wieder bei einem Frauenarzt (habe schon so viele um Rat gefragt) und Sie meinte es könnte ne Chlamydieninfektion sein. Ergebnis bekomme ich erst in einer Woche.Was hat sich denn bei Dir ergeben?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 16:46

Übrigens
habe ich seit Kurzem eine Spirale und spüre dasselbe in verkleinerter Form. Schwieriger feuchtzukriegen, nicht mehr ganz so viel Lust (was durchaus aber auch an der persönlichen Situation liegen könnte), nach dem Sex viel eher wund. Und vor Kurzem eine Blasenentzündung
Die Spirale gibt ja die Pillenhormone ab, also scheint schon was dran zu sein.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 19:33

Hey!
also.. ich hatte das auch ne zeitlang (ja so ca 6 monate) und bei mir lag das dran, dass ich verkrampft war und zweitens, dass ich mir in der blöden sauna eine sone pilzinfektion geholt habe.

also.. ich denke mal den grund hast du schon selber genannt! du sagst, du kannst dich seit längerem nicht entspannen und hast ein brennen nach dem sex. na bingo!

dann würde ich sagen, es liegt am verkrampftsein.

kann natürlich auch gut sein, dass ich falsch liege.
wegen der pilzsache einfach mal nen arzt fragen. dann weißt du's, weil wir dir das auf jeden fall leider nicht sagen können .

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

LG ilsweetdp

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 8:01

Hmmm
ich hatte auch sowas... immer wenn ich mit meinem freund schlafen wollte hat es total gebrannt und dann mussten wir aufhören weil es so wehtat... beim frauenarzt wurde mir dann gesagt das es davon kommen kann wenn man strings trägt... die haut wird dann wund und es brennt... seitdem ziehe ich nur noch selten strings an und nehme so eine spezielle waschcreme... ich hoffe mal dir/euch hat das jezt geholfen kann ja sein das es das gleiche ist

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 22:24

Noch mal kurz
an die die das immer noch haben oder bekommen.
Das brennen is den Männern wenn sie ab und zu draußen pinkeln gehen auch bekannt. Man nennt das Schneidendes Wasser und wird oft durch Bakterien hervorgerufen.
Wenn sowas noch mal vorkommen sollte, auch wenn das wehtut was ich gleich erzähle, es hilft!, einen Lappen nehmen mit ganz warmen, nicht heißen, Wasser und das unten ranhalten, wenns geht richtig damit säubern und natürlich den Lappen immer wieder saubermachen. Dann eine Wärmflasche nehmen.
Hoffe ich konnte helfen
LG
Anne

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 22:10

Brennen nach dem Sex!
hallo,
ich weiß der eintrag is schon ne weile her, aber ich hab grad exakt das selbe problem und ich finds nach ner zeit einfach nur noch belastend. hatte vor zwei 2 wochen eine pilzinfektion, die allerdings nach 3 tagen behandelt war und jetzt hab spür ich nach dem sex jedesmal ganz starkes brennen. bei mir dauerts auch ne weile an, wir schlafen auch ohne kondom und auch ich hatte anfangs noch keine solchen probleme..
was hast du genau dagegen gemacht? oder was machen die andern, die dieses problem kennen?
ich wär euch echt dankbar für neue antworten

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:18

Wenn es kein Pilz ist...
...dann können es vielleicht Bakterien sein. Ich hatte dieses Problem ziemlich lange und wusste auch nicht weiter, bis ich mich von meiner FA mal gründlich auf den Kopf habe stellen lassen. Zuerst war es ein Pilz (nach einem Antibiotikum), der wurde aber behandelt und war dann weg. Der Schmerz und das Brennen hörten aber nicht auf und siehe da: Der nächste Abstrich zeigte, dass es sich um Bakterien handelte, die sich nach und nach an der Schleimhaut zu schaffen gemacht haben. Die einzige Lösung war, dass mein Partner und ich (um den Ping-Pong-Effekt im Keim zu ersticken) beide ein Antibiotikum dagegen nehmen mussten...Wieder Antibiotikum...ratet mal...wieder ein Pilz (bin da sehr empfindlich). Aber auch der wurde dann behandelt. Wegen der zerstörten Schleimhaut habe ich Zeugs zum "einschmieren" bekommen. Nach ein paar Tagen war alles wieder gut und heute tut nix mehr weh und es brennt auch nicht mehr. Ich hoffe, ich konnte helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 21:21
In Antwort auf ela_11946745

Wenn es kein Pilz ist...
...dann können es vielleicht Bakterien sein. Ich hatte dieses Problem ziemlich lange und wusste auch nicht weiter, bis ich mich von meiner FA mal gründlich auf den Kopf habe stellen lassen. Zuerst war es ein Pilz (nach einem Antibiotikum), der wurde aber behandelt und war dann weg. Der Schmerz und das Brennen hörten aber nicht auf und siehe da: Der nächste Abstrich zeigte, dass es sich um Bakterien handelte, die sich nach und nach an der Schleimhaut zu schaffen gemacht haben. Die einzige Lösung war, dass mein Partner und ich (um den Ping-Pong-Effekt im Keim zu ersticken) beide ein Antibiotikum dagegen nehmen mussten...Wieder Antibiotikum...ratet mal...wieder ein Pilz (bin da sehr empfindlich). Aber auch der wurde dann behandelt. Wegen der zerstörten Schleimhaut habe ich Zeugs zum "einschmieren" bekommen. Nach ein paar Tagen war alles wieder gut und heute tut nix mehr weh und es brennt auch nicht mehr. Ich hoffe, ich konnte helfen

Das...
...hört sich ja alles wie bei mir an. dann werd ich jetzt wohl auch nochmal zum arzt gehen und sehen ob sich noch ne andre diagnose stellen lässt außer der pilz und hoff dass es behandelt werden kann.
vielen dank:

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2011 um 23:25

Versuch es mit
Teebaumöl.
Einfach nach dem GV die Mumu mit Teebaumöl einreiben. Kriegst Du rezeptfrei in der Apotheke.

Dies ist ein gutes Hausmittelchen, wenn kein Krankheitsbefund vorliegt. Also zuerst beim FA abklären, ob alles iO ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2011 um 20:13

Ich hatte dasselbe problem!
Hallo katinka104, ich hatte selber einige wochen dasselbe problem wie du und habe mich desshalb an meine frauenärzti gewendet, die eine bakterielle infektion bei mir feststellte. Es ist weder was schlimmes noch ansteckend , jedoch weiss man nicht was so eine bakterielle infektion auslöst. Sie hat mir vaginalzäpfchen verschrieben, die ich jeden abend selber einführen musste. Mein Partner litt natürlich am meisten darunter, da mir meine frauenärztin bis zur ende dieser behandlung verboten hatte mit ihm zu schlafen da zunächst mal die wirkung der pille durch dieses antibotikum beinflusst wurde und zum anderen enthällt sperma wie auch menstruationsblut "eisen" dass dieses brennen in der scheide verursacht, desshalb hatte ich dieses brennen auch wärend meiner regelblutung genau dann als ich tampons eingeführt habe. Nun ist alles vorbei und ich hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 18:21

Frauenarzt
Hallo, bei mir dassselbe und es wurde mit Monaten nur schlimmer. Nun bin ich heute zum Frauenarzt und es meinte, dass ich Herpes habe. Ich bin da aber ein bisschen skeptisch und gehe in 20 Tagen zu einem anderen Arzt. Bei mir merke ich aber auch etwas weisses da hinten, was raus kommt. weiss ich auch nicht was es ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 16:28

Hatte das Problem auch
Hey mädels die Frage ist zwar schon mega alt aber ich bin auch auf sie gestoßen als ich das brennen hatte. Die Antworten hatten mir jedoch nicht wirklixh geholfen. Ich habe dann überlegt ob ich vielleicht ein falsches Duschgel verwende. Ich hatte früher dieses brennen nicht, deswegen stieg ich nach und nach wieder auf meine alten Mittel zurück. Am Duschgels lag es bei mir nicht. Aber am Rasierer ich hatte mir einen neuen zugelegt und der war anscheinend nicht gut für meine Haut. Ihr solltet das vielleicht mal versuchen einfach wieder auf eure alten Sachen umsteigen. Ich hoffe ich konnte einigen von euch heelfen. Liebe Grüße

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist das eine Pilzinfektion?
Von: frosti_12047790
neu
31. März 2016 um 15:51
Endlich Hilfe? - Schön Klinik Roseneck
Von: alleeaa
neu
31. März 2016 um 11:04
Blaue Lippen und Nägel und eiskalt!???
Von: jorie_12757074
neu
31. März 2016 um 7:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper