Home / Forum / Fit & Gesund / Brennen in den Beinen

Brennen in den Beinen

6. Juni 2006 um 11:03

Hi Leute,
ich war heute früh wieder joggen, aber dieses mal bekam ich einen brennenden Schmerz(weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll...) in den Schienbeinen. Normalerweise wäre ich ja einfach weiter gelaufen (ich bin nicht jemand, der bei jedem kleinsten Weh Weh aufgibt) aber der Schmerz wurde nach 10min unerträglich, so dass ich nicht mehr laufen konnte. Hab dann ne kurze Pause gemacht und gewartet, bis der Schmerz vergeht und dann einen zweiten Versuch gestartet, aber die Schmerzen kamen wieder.
Hab diese Schmerzen vorher noch nie gehabt und ich laufe jetzt schon seit ca. 3Monaten regelmäßig.
Habt ihr ne Idee woran das liegen kann? Oder wie ich den Schmerz am besten vermeide??
Danke für eure Antworten!

LG Aprica

Mehr lesen

6. Juni 2006 um 13:35

Interessant..
Hi,

Bei mir hat sich gestern ähnliches zugetragen!
Ich treibe viel Sport, gestern war jedoch irgendwas faul!
Erstmal war ich total träge und hab n Ruhepuls von 55 gehabt...dann hab ich mich aufgerappelt und bin laufen gegangen. Ich musste schneller laufen als sonst um in meinen Trainingsbereich zu kommen. Folge dessen wurde auch die Muskulatur etwas mehr beantsprucht.
Nach der hälfte der Strecke merkte ich das die Waden und die Schienenbeine anfingen zu brennen. Bin langsamer gelaufen, aber das wars auch nicht.
Nunja, übersäuert
Denke auch mal das ich nicht genug vorgedehnt habe wie sonst immer...
Naja, zu Hause dann mit SportGel massiert und nichtmal Muskelkater.

Also um sowas zu vermeiden sollte man sich immer gut aufwärmen und dehnen.

Grüsse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen