Home / Forum / Fit & Gesund / Brennen am Scheideneingang durch Intimrasur?

Brennen am Scheideneingang durch Intimrasur?

19. Februar 2010 um 21:22 Letzte Antwort: 24. Februar 2010 um 20:32

ich habe das Problem mit dem Brennen schon seit einigen Jahren. Das Problem ist jetzt aber erst wieder richtig aufgefallen. Es brennt nur am Scheideneingang, bei Berührung oder beim Sex, also auch schon, wenn ich mir einen Finger reinstecke.
Ich habe hier im Internet mal etwas gesucht und dabei ist mir irgendwann eingefallen, dass es in etwa in der Zeit angefangen hat, wo ich angefangen habe mich da unten im Intimbereich zu rasieren.
Ich war vor einigen Jahren wo es angefangen hat auch beim Frauenarzt gewesen. Damals wurden Pilzinfektionen festgestellt, die aber nie wirklich weggegangen sind. Daher meine Frage: Kann das von der Intimrasur kommen?

Mehr lesen

22. Februar 2010 um 15:16

Hey,Bine
Ich kann Dir nur raten,vergesse das rasieren,dann wirst Du sehen,dass es besser wird.Mir gefällt sowieso eine Frau,die nicht rasiert ist,wensentlich besser und finde auch den Sex viel schöner und intensiever,..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2010 um 20:32

Denke , ja
hej.. ich denke, dass es davon kommen kann. pilze kommen ja meistens, wenn es feucht ist. klar, ist es da unten sowieso, aber wenn du dich rasierst und dich nicht richtig danach abtrocknest z.b. könnte ich mir gut vorstellen, dass es dazu kommen kann. oder aber auch, wenn dein rasierer unsauber ist, oder ihn vielleicht mehrere benutzen. achte doch mal auf die punkte, dann dürfte es nicht davon kommen. die pilze sind oft hartnäckig. manchmal werden sie auch von der pille ausgelöst (ggf. mal den fa fragen..)

lieben gruß michele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest