Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Brauche Tips gegen Heißhunger und FA

Brauche Tips gegen Heißhunger und FA

15. Juli 2010 um 21:18 Letzte Antwort: 16. Juli 2010 um 8:29

Hallo ihre lieben
will mich kurz vorstellen
also ich bin 20 jahre alt und normalgewichtig.
nun zu meinem Problem:
Eigentlich bin ich nicht essgestört, magersüchtig o.ä. aber in letzter Zeit drehen sich meine gedanken viel zu viel (wie ich finde) ums essen.
Ich gebe zu, dass mir ungesunde sachen wie Pizza, Pasta, Schokolade, eis, Chips usw. einfach schmecken (und das leider schon IMMER ). Ich habe aber sehr lange ziemlich ungesund gegessen, sprich viel zu viel von dem ganzen zeug und vor allem nicht nur manchmal sondern jeden tag.
Seit ca. einer Woche habe ich beschlossen mich viel gesünder zu ernähren weil das mit dem vielen süßkram einfach nicht mehr gut war.
Heute hatte ich aber leider einen ganz schlimmen FA und habe wirklich viel Mist in mich reingestopft.
Es ging mir garnicht ums genießen sondern einfach nur darum das ganze ungesunde aus purer Lust zu essen bzw. zu fressen. Die vernunft hat dabei völlig ausgesetzt und es gab so ein "jetzt ist eh alles egal"Gefühl und hinterher hab ich mich soooo schlecht gefühlt.
Ich kann und will nach sowas nicht erbrechen. Hab das ein einziges mal "geschafft" und will es nie mehr machen weil ich weiß dass das gaaaanz schlecht ist und so viel vernunft hab ich dann doch noch (soll kein Angriff auf diejenigen sein die danach erbrechen).

Ich bezeichne mich auch selbst nicht als fett, es geht mir weniger um mein Äußeres, als darum wirklich mal gesund zu leben. ich esse auch nicht unterdurchschnittlich. also frühstücke ganz normal Müsli, Joghurt, Brötchen mit ei o.ä. und mittags viel Obst, gemüse, Hühnchen, Kartoffeln usw.
Alles in allem eben sehr gesund mit wenig bis garkeinem Zucker (aus süßkram mein ich jetzt, dass obst auch zucker hat ist mir klar)
aber dann hat mich einfach diese attacke gepackt und ich musste einfach Schokolade,weißbrot mit viiiiel Nutella, eis in massen usw. in mich reinstopfen und das in nicht mal 15 Minuten.
Kann mir jemand von euch einen Tipp geben, wie ich mich davon abhalten kann wenn ich nochmal kurz vor einem FA stehe?
hab schon viel gelesen mit Zähneputzen, ablenken o.ä. aber das hilft nicht, weil eben soo schnell dieses egal-Gefühl kommt und es dann für alles zu spät ist.
Wäre echt lieb wenn einer von euch einen Rat für mich hätte.
lg

ohje tut mir leid dass es so ein Roman geworden ist

Mehr lesen

15. Juli 2010 um 21:55

..
Ich würde sagen, keine Vorräte von solchen Lebensmitteln im Haus haben, und dafür die Gelegentheit nutzen, unter kontrollierten Bedingungen in der Öffentlichkeit öfters mal so was ungesundes essen, damit du weißt, es ist nicht ganz verboten, dann stehst du unter keinem so großen zwang. Also mal beim Bäcker mal ein Schokobrötchen holen, gelegentlich mal einen Kinderriegel an der Kasse mit kaufen und jetzt im Sommer regelmäßig ein Bällchen Eis. Aber niemals was zu Hause haben, damit du nicht in Versuchung kommst.

Oder alternativ Zucker ganz streichen, und nie wieder irgendwas damit essen, das ist dann, als wärst du ein trockener Alkoholiker, Sugarholiker eben

Oder schreib alles mit, was du bei so einer Attacke isst, vielleicht kannst du dann eher aufhören, weil du durch das Schreiben immer wieder unterbrochen wirst.

Vielleicht könntest du auch deine eigenen Regeln ändern insofern, dass du dir die Süßigkeiten nicht verbietest, sondern dir Ausgleichsregeln erstellst, also nicht im Sinne von erbrechen oder Sport, sondern zum Beispiel für jedes Nutellabrot fünf Salatblätter essen.
Dann ist nicht alles egal, weil du ja weißt, du kannst es ausgleichen. und dann hörst du eben wieder auf, weil du weißt, das nächste Stück Schokolade kannst du dir mit ein bisschen Brokkoli auch ganz leicht wieder verdienen, du hast dann nicht den Druck, jetzt darf ich das nie wieder, also hau ich jetzt rein.

Ich hoffe, etwas davon kann dir helfen

Gefällt mir
15. Juli 2010 um 22:15

Danke...
...ihr seid echt toll
und es tut gut zu hören, dass man ein bisschen verstanden wird.
das problem ist nur, ich kann entweder ganz oder garnicht, wisst ihr wie ich meine. also wenn ich schon ungesundes esse, dann denke ich "ach jetzt ists egal jetzt iss einfach alles was du willst und dann ist ruhe"
natürlich artet das dann total aus und hinterher hasse ich mich soo sehr dafür weil ich so undiszipliniert war.
Mit dem nichts im haus haben das wäre das allerbeste...leider ist bei uns der Rewe um die Ecke und hat biss 22uhr offen und wenn ich die Kontrolle verliere bin ich wie gestört, da würd ich wahrscheinlich sogar noch einkaufen fahren...weiß auch nicht wieso ich dann so "hirnlos bin"
Ich würd mir auch gerne jeden tag 1 Stück schokolade oder 2 kekse oder 1 eis oder so erlauben aber das klappt dann wieder nicht...das wird dann ne tafel und 3-4 Eisund ne halbe packung kekse.
Warum klappt das denn nicht ganz normal???

mein Körper braucht ja auch eigentlich keinen heißhunger zu haben denn wie gesagt ich esse genug, nur eben an meinen disziplinierten tagen sehr gesund. ich glaube einfach dass diese FA nur in meinem kopf entspringen...

Hab auch grade weiter unten das mit dem pfefferminzöl gelesen ist auch nicht schlecht.
ich glaub aber ich bräuchte jemanden der im Falle eines FA neben mir sitzt und mich fstbindet und abhält zum Kühlschrank zu laufen...

Gefällt mir
16. Juli 2010 um 8:29
In Antwort auf an0N_1217973499z

Danke...
...ihr seid echt toll
und es tut gut zu hören, dass man ein bisschen verstanden wird.
das problem ist nur, ich kann entweder ganz oder garnicht, wisst ihr wie ich meine. also wenn ich schon ungesundes esse, dann denke ich "ach jetzt ists egal jetzt iss einfach alles was du willst und dann ist ruhe"
natürlich artet das dann total aus und hinterher hasse ich mich soo sehr dafür weil ich so undiszipliniert war.
Mit dem nichts im haus haben das wäre das allerbeste...leider ist bei uns der Rewe um die Ecke und hat biss 22uhr offen und wenn ich die Kontrolle verliere bin ich wie gestört, da würd ich wahrscheinlich sogar noch einkaufen fahren...weiß auch nicht wieso ich dann so "hirnlos bin"
Ich würd mir auch gerne jeden tag 1 Stück schokolade oder 2 kekse oder 1 eis oder so erlauben aber das klappt dann wieder nicht...das wird dann ne tafel und 3-4 Eisund ne halbe packung kekse.
Warum klappt das denn nicht ganz normal???

mein Körper braucht ja auch eigentlich keinen heißhunger zu haben denn wie gesagt ich esse genug, nur eben an meinen disziplinierten tagen sehr gesund. ich glaube einfach dass diese FA nur in meinem kopf entspringen...

Hab auch grade weiter unten das mit dem pfefferminzöl gelesen ist auch nicht schlecht.
ich glaub aber ich bräuchte jemanden der im Falle eines FA neben mir sitzt und mich fstbindet und abhält zum Kühlschrank zu laufen...

Sei bloß vorsichtig
Sonst bist du bald da, wo ich auch bin.
Ich ess so was auch manchmal auch wegen der Lust am fressen, wie du schriebst, aber auch als Ablenkung, Problemlösung usw.
Und ich habe auch diesen Gesundtick beim Essen, aber ich esse außerdem auch noch zuwenig und mache zuviel Sport.
Und meine Fressereien sind dann im Bereich von 4000 kcal.
Also bei mir ist es einfach noch ein bisschen extremer ausgerägt. Wenn du magst, kannst du mir auch per PN schreiben, dann können wir uns noch eingehender unterhalten.

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen