Home / Forum / Fit & Gesund / Brauche tipps: erektionsprobleme und hemmungen

Brauche tipps: erektionsprobleme und hemmungen

30. August 2012 um 21:27 Letzte Antwort: 27. Mai 2014 um 12:07

Hallo Leute!

Ich brauch mal euren Rat. Ich bin mit meiner Philosophie am Ende angelangt

Kenne meinen Freund schon sehr lange und ich weiß dass er gewisse Probleme hat mit Sexualität. Wir haben noch nie miteinander geschlafen weil es bis jetzt nicht geklappt hat. Er hat Erektionsstörungen und hat in der Vergangenheit auch sehr ungute Erfahrungen gemacht. Habe sehr lange gebraucht bis ich mit ihm drüber reden konnte, er ist sehr verschlossen. Bis jetzt hat er mit einer Frau geschlafen, wo es zwar geklappt hat aber die Frau war unzufrieden und diese Unzufriedenheit hat ihn scheinbar sehr geprägt. Seitdem hat er extreme Hemmungen.

Ich hab schon verschiedene Sachen versucht damit es klappt. Geduld, gut zureden, warten bis er will & selber die Initiative ergreifen, schöne Unterwäsche, neue Stellungen, neue Orte, ihn richtig heiß machen. Bis jetzt ist es aber dabei geblieben dass wir uns gegenseitig befriedigen. Und auch dann lässt seine Erektion sehr schnell nach und ich brauch manchmal lange damit er wieder einen Steifen hat.

Mich belastet das ganze sehr ich versuch da aber wirklich die starke zu spielen. Hab ihm gesagt dass es mich belastet und dass ich eine "normale" beziehung führen möchte. habe gleichzeitig aber auch sehr viel geduld mit ihm und gebe ihm genug Zeit. Ich mag ihn ja auch sehr und gebe ihn deswegen nicht auf nur weils in Sachen Sex nicht klappt (das wäre ja sehr dumm). Meine Geduld und Kraft neues auszuprobieren geht jedoch dem Ende zu Es ist ja auch total frustrierend für mich - nicht nur für ihn.

Das Schlimmste jedoch ist dass er nicht drüber reden möchte. Ich will ihn gar nicht dazu drängen, aber schon das kleinste Gerede über das Thema nimmt er oft als Bedrängung wahr Ich hab ihm auch mal vorgeschlagen *gemeinsam* zu einer Therapie oder so zu gehen oder es mal mit Medikamenten (vorübergehend) zu versuchen.. davon will er nichts hören. das find ich sehr sehr sehr schade, denn von meiner Seite aus versuche ich viel zu geben damit es klappt. Er blockt da aber vollkommen ab und ist mittlerweile extremst genervt wenn ich über das Thema anfange zu reden..

Was soll ich denn jetzt tun? Ihm ist das alles viel zu peinlich und unangenehm zu einer Therapie zu gehen oder zu einem Arzt um Medikamente zu bekommen.. ich wüsst auch ned wie ich ihn überzeugen soll diese zu nehmen (er meinte er würde das nie nehmen wegen den Nebenwirkungen...).

Wäre toll wenn ihr einen Rat für mich hättet. Ich hab das gefühl ich halt das ned mehr so lang aus :/ es macht keinen Spaß mehr! Ich mach das schon seit Jahren durch.. und ich möchte wirlich nicht wegen sowas schlussmachen.

Mehr lesen

31. August 2012 um 8:53

Soll ich.. soll ich nicht?
irgendwie haben noch ned viele geantwortet. aber mir is gestern klar geworden dass ich wahrscheinlich selber irgendein mittelchen besorgen werd (ohne dass er davon weiß).

mich würd halt interessieren wie ihr männer drüber denkt wenn ich dann mit pillen bei meinem freund aufkreuz. wäre das beleidigend für euch?

wenn ich ein mann wäre und meine freundin sowas machen würd, würd ich ihr vertrauen und es versuchen. mir is aber bewusst dass männer da oft anders ticken wenn's um das beste stück geht. deshalb zögere ich noch

was sagt ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 14:33

Keine pillen
Hey
So wie du das beschrieben hast ist das doch ein psychisches Problem. Wenn er sich unter druck gesetzt fühlt dass er nicht gut genug ist (andere Beziehung) und du ihm dann pillen andrehst ist das doch eher der gegenteilige effekt. Das beste wäre wenn du ihm einfach zeit gibst, auch nciht versuchst ihn anzumachen sonern dich erstmal mit kuscheln oder ähnlichem zufrieden gibst und wartest bis er die initiative ergreift. Wenn er eigentlich nicht wil ist doch auch blöd, dann machts ihm ja keienn spaß Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2012 um 8:49

Wieso reden?
Hallo.
Auch ich habe so meine Probleme über alles zu reden. Irgendwann habe ich einfach mal angefangen zu schreiben! Siehe da, das konnte ich! Kann seit dem, ohne Probleme, alles unserem "geilen Tagebuch" mitteilen und meine Frau liebt es darin zu lesen!
Schreibe alles da rein, egal ob alltägliches, freches, geiles, und meine geheimsten Wünsche und Fantasien!
Das klappt bei uns prima! Vielleicht wäre das eine Idee für Euch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2013 um 8:21
In Antwort auf lis_12861156

Wieso reden?
Hallo.
Auch ich habe so meine Probleme über alles zu reden. Irgendwann habe ich einfach mal angefangen zu schreiben! Siehe da, das konnte ich! Kann seit dem, ohne Probleme, alles unserem "geilen Tagebuch" mitteilen und meine Frau liebt es darin zu lesen!
Schreibe alles da rein, egal ob alltägliches, freches, geiles, und meine geheimsten Wünsche und Fantasien!
Das klappt bei uns prima! Vielleicht wäre das eine Idee für Euch??

Erektionsprobleme
Hallo,
http://onlinepharm2013.com/ - Viele Informationen und Tipps finden Sie auf der folgenden Website abgerufen werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2013 um 21:06

Was zum lesen
Hallo,
hier kannst du mal ein wenig lesen vielleicht hilft es http://www.sex-hilfe.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2013 um 1:29

So Viele.....
Haben genau so dieses "Problem"!Weiß der Teufel,aber die "können",also kriegen
auch den steif,spritzen und allles....!Ist voll psychomäßig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2014 um 12:07

Hallo "Muesli"
vor ab sag ich dir schon mal das ich mit meinem Mann ähnliches mitgemacht habe. Zwar war es bei uns nicht von Anfang an so, sondern eher das er nach einer Weile für mehrere Monate Erektionsstörungen hatte, die sich so bemerkbar gemacht haben, das er nach 2-3 minuten kam, wenn er denn überhaupt eine ausreichende Erektion hatte um einzudringen.

Klar ist es ärgerlich, gerade wenn man alles versucht als Frau, auch für meinen Mann war es eine eher unangenehme Situation so das er sich zum schluss komplett zurück gezogen hat.

Immer und immer wieder habe ich versucht mit Ihm zu reden und von neuen Ideen zu überzeugen, aber er hat nachher nur noch blockiert so das wir nach einem häftigen Streit entschieden haben Ihm potenzmittel zu bestellen, der gang zum Arzt kam für Ihn natürlich nicht in Frage so das wir uns über das Internet schlau gemacht haben, hier sind wir dann auf potenztabs24 gestoßen, das ist eine Pille die man legal und Rezeptfrei auf selbiger Seite erhält, die Wirkung war besser als man vermuten lässt, wenn man bedenkt das Sie pflanzlich sind, auch Nebenwirkungen, sagt mein Mann, gibt es keine, ausser das er ein paar minuten eine trockene Nase hat und einen warmen Kopf, dürfte wohl daran liegen das das Blut dünner wird, so das er sagt damit kann ich locker leben.

Seit dem ist bei uns in sachen Sex auf jeden Fall wiede alles ok, so das ich sagen kann das potenztabs24 so etwas wie ein Beziehungsretter war!

versucht Sie wenigstens mal ,er soll sich da mal nicht so anstellen, alles gute euch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook