Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Bräuche Rat und Tipps !

18. März 2013 um 20:55 Letzte Antwort: 19. März 2013 um 17:25

Hallo ,
Ich bin neu hier und brauche mal euren Rat und vll ein paar Tipps.
Ich leide seid 1 1/2 Jahren an Magersucht. Zu mir ich bin 172.5 cm groß und hatte am Sonntag morgen mein Tiefstgewicht von 45.5 kg... Seit Sonntag habe ich beschlossen der magersucht den Kampf anzusagen. Da ich aber leider über mehrere Monate lang ca 300-600 kcal am Tag zu mir genommen habe, befinde ich mich im hungerstoffwechsel... Hab mich da mal schlau gemacht und die meisten sagen es sei am besten nun eine Kalorien zufuhr von 1800-2000 kcal zu essen, um dem HS zu entkommen ohne zuviel zuzunehmen. So 1-2 kg wären von mir aus ok.
Also habe ich versucht seid gestern dies mal umzusetzen. Gestern bin ich nur auf 1600 gekommen aber ich war schon echt stolz auf mich. Wog dann heute morgen auch 46.2 kg.
Doch heute im laufe des Tages ist es gekippt. Hatte ein schlechtes gewissen von gestern und hab mich einfach unwohl gefühlt so aufebläht und aufgedunsen. Ich habe den Tag über kaum etwas gegessen weil ich Langtag hatte und bis 5 in der Schule war ... Dann war ich mit meiner Mama einkaufen und dann gerade hatte ich eine FA ... -.-
Ich würde gerne mal eure Meinung wissen, wie schlimm es ist ...

Frühstück:
Brötchen 147 kcal
Käse (30g) 74 kcal
Joghurt (125 ml) 83 kcal
Apfel (100g) 52 kcal

In der Schule:
300 g Salat 34 kcal
1 Tomate 22 kcal
50g Gurke 8 kcal
Brötchen 147 kcal
Marmelade (20g) 36 kcal

Dann heute abend:

Fisch 354 kcal
Kartoffeln (340g) 305 kcal
Apfel (147g) 74 kcal
Gurke (178g) 27 kcal
Wurst 22 kcal
Studentenfutter 256 kcal (50g)
Weintrauben 104 (30x)
Kekse (2x American Cookies und 2x dinkelkekse mit schoki) 314 kcal
Schokolade mit Keks innen 177 kcal

= 2224 kcal

Ich fühl mich echt nicht so gut jetzt und hab ein schlechtes gewissen. Ich will zwar zunhemen aber ich hab Angst, dass ich zu schnell zu unkontrolliert zunehme und innerhalb einer Woche 2 kg zunehme ...

In einer Klinik hab ich mich auch schon angemeldet und warte jetzt bis ich einen Platz bekomme ... Muss wöchentlich zum Arzt wegen wiegen.

Neben meiner Essstörung habe ich auch noch einen sportzwang. Ich mache jeden Tag
440 Armübungen mit 0,5 kg Hanteln
440 rückenübungen
660 sit ups
660 taillienübungen pro Seite
366 Bauchmuskelübungen zusätzlich

Dann gehe ich jeden Tag min. 30 min spazieren. Nehme Treppen statt Aufzüge und bewege mich viel im Alltag.
Dann mache ich noch einmal in der Woche yoga 90 min.

Tut mir leid, dass der Text so lang ist, ich bin nur echt ein wenig verzweifelt ...
Ich hab immer das Gefühl ich kann es mir nicht leisten zuzunehmen vom Gewicht her und auch vom aussehen her... Ich finde mich einfach unwohl.
Könnt ihr mir vll ein paar Tipps geben, was ich anders machen könnte oder mir einfach ein wenig Feedback geben zu meiner FA oder mich einfach ein wenig aufbauen...
Danke schonmal .

Mehr lesen

18. März 2013 um 21:22

Danke
Danke für deinen lieben worte !!
Es ist einfach nur echt schwer sich zu sagen dass es ok ist .. Ich denke immer ich kann es mir nicht leisten ...
Kannst du mir vll ein paar Tipps geben solche Anfälle zu vermeiden ?
Und ist das ok so viel zu essen also einfach von 600 kcal auf 1800 zu steigern ? Ohne zu warten ... Und wenn ich fragen darf mit wie viel Zunahme muss ich denn insgesamt rechnen ...? Welches Gewicht sollte ich mir vornehmen ?... Sorry viele fragen .. :/

Gefällt mir

19. März 2013 um 10:01

Hallo Lana .
Für mich war das schon ein FA wegen den Keksen und der schoki ... Ich habe eig immer nur 600 kcal gegessen und da waren gestern 2224 kcal für mich einfach zu viel ... Außerdem esse ich eig keine kekse deshalb ...

Gefällt mir

19. März 2013 um 12:36

???
Du willst nur 1-2 Kilo zunehmen? Sorry, aber das ist viiiiel zu wenig, mit ca 55 Kilo hättest du annähernd NG (60 Kilo wären besser).

PS: Ich bin 1,68m und wiege 57/58 Kilo und mit 2-3 Kilo weniger werde ich von meinem Umfeld als zu dünn bezeichnet

Gefällt mir

19. März 2013 um 16:05
In Antwort auf

???
Du willst nur 1-2 Kilo zunehmen? Sorry, aber das ist viiiiel zu wenig, mit ca 55 Kilo hättest du annähernd NG (60 Kilo wären besser).

PS: Ich bin 1,68m und wiege 57/58 Kilo und mit 2-3 Kilo weniger werde ich von meinem Umfeld als zu dünn bezeichnet

Nein
Ich möchte insgesamt schon mehr zunhemen es geht mir momentan nur darum, dass ich nicht innerhalb einer Woche 4 kg zunehme ...
Wie ich ja schon geschrieben habe gehe ich auch bald in eine Klinik, da will ich dann lernen richtig zuzunehmen und psychisch damit klar zu kommen ...!

Gefällt mir

19. März 2013 um 17:25
In Antwort auf

Nein
Ich möchte insgesamt schon mehr zunhemen es geht mir momentan nur darum, dass ich nicht innerhalb einer Woche 4 kg zunehme ...
Wie ich ja schon geschrieben habe gehe ich auch bald in eine Klinik, da will ich dann lernen richtig zuzunehmen und psychisch damit klar zu kommen ...!

Achso
Das ist natürlich besser

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers