Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Brauche ganz dringend Hilfe - Pille

5. Dezember 2014 um 15:11 Letzte Antwort: 7. Dezember 2014 um 20:33

Hallo

Aufgrund eines Adenoms an meiner Leber,
nehme ich seit ein paar Tagen die Mini Pille Damara.

Ich weiß das ich die Pille nicht lang genug nehme um zu sehen ob mein Körper sie verträgt oder nicht.

ich habe vor 4 Tagen meine Periode bekommen. Und normalerweise ist der 2 Tag der schlimmste und dann klingt es wieder ab.

Aber ich blute seit 4 Tagen sehr extrem und habe sehr starke Schmerzen. Seit eben fühlen sich meine Beine (von der Hüfte an abwerts) taub an
Generell fühle ich mich total deprimiert seit dem ich die neue Pille nehme.

Kann mir einer sagen wie lange es dauert bis die Blutung aufhört? In anderen Foren liest man was von "Blutungs Dauer 3-6 monate" das halte ich nicht aus.

Noch zur Info ich bin 18 (:

Danke im voraus.

Mehr lesen

7. Dezember 2014 um 20:33

Hallo...
Danke für die ausführliche Antwort

Ja. Ich hab vor ein paar Jahren mit der Lamuna angefangen. Die hat bei mir irgendwie nicht angeschlagen worauf ich die Maxim verschrieben bekommen habe. Die hab ich dann ca. 2 Jahre genommen. Bis ich Beschwerden hatte die sich die Ärztin nicht ganz erklären konnte weswegen ich mich gegen eine weitere Einnahme entschieden habe. Sie riet mir den nuva ring .. wo ich nach 6 Monaten das Gefühl hatte das der meine Perioden schmerzen nur noch verschlimmert.
(Und zu dem Zeitpunkt wurde auch das adenom entdeckt - durch Zufall bei einem MRT ) ich bin unwissend wieder umgestiegen zur pille (wieder maxim) .. jetzt vor kurzem beim MRT
Musste die Dame mich nach 10 Minuten noch mal aus der röhre holen und alles verrücken mit den Worten "ihre leber ist aber groß " das hat mich ziemlich beunruhigt. Und es kam auch dabei raus das das Adenom mittlerweile 3,6 x 2,5 cm groß ist. Also ist es gewachsen.. zu beginn War es 1,5 cm groß. .. Mein Arzt schien das nicht zu interessieren weswegen ich mich selbst schlau gemacht habe und vermehrt lesen konnte das die Pille daran schuld ist. Deswegen bin ich dann zur Frauenärztin und die meinte das die Östrogen freie pille da eine gute Alternative sei. Deswegen nehme ich die Pille noch.

LG

Gefällt mir