Home / Forum / Fit & Gesund / Brauche Euren Rat

Brauche Euren Rat

24. Juni 2016 um 12:09 Letzte Antwort: 26. Juni 2016 um 12:36

Hallöchen,

Ich bin 24 Jahre alt, deutlich im UG (ca. 9 Kilo) und habe folgendes Problem:

Seit einigen Monaten habe ich nicht nur Probleme mit dem UG, sondern auch extrem mit "Brechreizen" zu kämpfen.
Mir ist auch ständig schlecht,... immer so ein unwohl Gefühl im Magen...

Das äußert sich folgendermaßen:
Bin ich z. B. bei meiner Freundin zu Hause und esse dort (Mami kocht, ist auch immer sehr lecker) dann habe ich jedesmal so ein extrem schlechtes Gefühl im Magen.

Es passiert nicht immer, aber eig fast zu 90%. Ich bekomme nach einigen Bissen oder auch erst nach der zweiten Portion ein super mega schlechtes Gefühl im Magen und habe dann mit Brechreiz zu kämpfen.

Ich spüre also dass mein Magen das Essen wieder hochkommen lassen will und kann es gerade so unterdrücken. Es ist auch schon vorgekommen, dass ich das Essen im Mund hatte und es wieder runtergeschluckt habe.

War auch schon beim Arzt, der mir Tabletten verschrieben hat (so Magensaft-regulierendes Zeug) und eine Magenspiegelung wurde auch durchgeführt, wo nur "Leichte Entzündungen der Magenschleimhaut" festgestellt worden sind.

Bei einer Psychologin war ich auch schon aber irgendwie... bringt mir das nichts... habe zwei Sitzungen bei ihr gehabt und naja... all das wusste ich schon und... ach keine Ahnung...

Wenn ich daheim esse, dann passiert das eher selten, eig. nur dann wenn ich woanders bin. Ich war neulich mit nem Freund ne Pizza essen, das gleiche Spiel... (habe auch keine Unverträglichkeit auf irgendwelche Speisen ==> hat mein Arzt getestet)

Meine Frage an Euch:
Habt ihr ähnliches schon mal erlebt oder bei bekannten gesehen?

Ich bin um jeden Rat / Hilfestellung sehr sehr dankbar, weil ich langsam wirklich nicht mehr weiß, was ich noch probieren könnte.


Liebe Grüße

Sebastian

Mehr lesen

24. Juni 2016 um 17:02

Hallo
Nach meinem Gefühl hört sich das stark nach nem psychosomatischen Problem an. Deine Arzt hat körperliche Ursachen ausgeschlossen und dein Problem ist situationsbedingt. Bei der Psychologin bist du also schonmal richtig, allerdings musst du dem ganzem 1. Mehr Zeit geben und 2. Wenn es dann immernoch nichts bringt vielleicht mal bei einer anderen Psychologin/ Psychologen versuchen. Die meisten finden nicht direkt beim ersten Versuch den/die Richtige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 21:27

Hey du
ist es dir denn unangenehm wenn du nicht alleine isst? oder fühlst du dich irgendwie beobachtet von deinen freunden? hast du irgendwelche gedanken die in richtung essstörung gehen? das wäre die erste frage, erst dann kann man sagen ob es psychisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 10:23
In Antwort auf butterfly31096

Hey du
ist es dir denn unangenehm wenn du nicht alleine isst? oder fühlst du dich irgendwie beobachtet von deinen freunden? hast du irgendwelche gedanken die in richtung essstörung gehen? das wäre die erste frage, erst dann kann man sagen ob es psychisch ist.

Hey
Beobachtet eig eher selten aber ja so kleine Gedanken habe ich auch in der Richtung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 11:54
In Antwort auf sommer_12764947

Hey
Beobachtet eig eher selten aber ja so kleine Gedanken habe ich auch in der Richtung

Hmm
ich ch hatte das ganz lange, das es mir unangenehm war vor anderen leuten zu essen. was auch sein kann, wenn man bullimie hat dass der brechreiz automatisch kommt aber das wird bei dir wohl nicht der fall sein ich denke bei dir ist das psychisch wenn du schon solche gedanken hast. ich hoffe und wünsche dir ganz viel glück das die so schnell wie möglich verschwinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 17:16
In Antwort auf butterfly31096

Hmm
ich ch hatte das ganz lange, das es mir unangenehm war vor anderen leuten zu essen. was auch sein kann, wenn man bullimie hat dass der brechreiz automatisch kommt aber das wird bei dir wohl nicht der fall sein ich denke bei dir ist das psychisch wenn du schon solche gedanken hast. ich hoffe und wünsche dir ganz viel glück das die so schnell wie möglich verschwinden!

Dankeschön
Für die netten Worte
Ja das hoffe ich auch.

Wie lange war das denn bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 18:03
In Antwort auf sommer_12764947

Dankeschön
Für die netten Worte
Ja das hoffe ich auch.

Wie lange war das denn bei dir?

Etwa..
1 jahr. und dann in der bullimie phase nochmal etwa 1 jahr. mittlerweile geht es mir aber besser. von zeit zu zeit mal gut mal schlechter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2016 um 12:21
In Antwort auf butterfly31096

Etwa..
1 jahr. und dann in der bullimie phase nochmal etwa 1 jahr. mittlerweile geht es mir aber besser. von zeit zu zeit mal gut mal schlechter

Okay
Das ist gut zu hören, dass es dir besser geht

Was meinst du mit von Zeit zu Zeit mal besser und mal schlechter? Sind das so Phasen die aufkommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2016 um 12:36
In Antwort auf sommer_12764947

Okay
Das ist gut zu hören, dass es dir besser geht

Was meinst du mit von Zeit zu Zeit mal besser und mal schlechter? Sind das so Phasen die aufkommen?

Genau.
ich ernähre mich mittlerweile ausgewogen und gesund.
aber wenn ich zum beispiel mal mehr gegessen habe, was ja normal ist, dann denke ich schonwieder zuviel darüber nach und hab ein schlechtes gewissen. danach möchte ich wieder einen tag fasten. aber das hab ich gelernt das ich mir das ausreden kann. ich weiss mittlerweile das es normal ist, mal mehr mal weniger zu essen. aber teilweise muss ich mir das wieder selber einreden. also vom kopf her bin ich eigentlich gesund, da ich weiss was gut ist und was nicht. aber die gedanken die ich immernoch habe wenn ich 1 tag mal mehr esse, sind noch nicht weg. aber trotzdem hab ich irgendwie gelernt damit umzugehen und mir selber zu sagen das der körper manchmal einfach lust auf mehr hat und manchmal weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Slim XR Erfahrungsbericht
Von: silke_12731532
neu
|
26. Juni 2016 um 9:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest