Home / Forum / Fit & Gesund / Brauche dringend hilfe!!!!!

Brauche dringend hilfe!!!!!

7. Januar 2011 um 20:17 Letzte Antwort: 8. Januar 2011 um 1:14

Hi alle zusammen
das thema gab es bestimmt schon oft aber ich würde lieber eigene antworten auf mein problem bezogen bekommen =)

Also ich bin jetzt 9 monate mit meinem freund zusamen un bin auch total glücklich. seit etwa 2 monaten habe wir sex, wobei man dazusagen muss, dass es ne fernbeziehung is und es daher nur 5 oder 6 mal zum gv kam, man sollte auch wissen, das ich mit ihm mein erstes mal hatte. Jedenfalls merke ich dabei nix gar nichts, nur das er sich bewegt aber in richtung orgasmus tut sich nix...feucht genug bin ich eig immer und lust hab ich auch daran liegts nich. ich weiß echt nich was ich machen soll, er macht sich deswegen auch total druck, weil er der ansicht es er würde versagen un so was... hab auch schon mit ner freundin un so geredet un die meinte dass das erst nach mehreren malen klappt un das sie auch nich von anfang an was gespürt hat...aber das kann ich mir nich wirklich vorstellen, ist das wirklich so? und wenn nich woran kann es dann noch liegen? bei welcher stellung spürt man am meisten?

wäre echt toll ein paar tipps von euch zu bekommen

lg

Mehr lesen

7. Januar 2011 um 21:00

Tipps
Also zuerst mal empfinde ICH es so, dass: je gespreizter meine Beine sind, desto weniger fühle ich eigentlich... ist irgendwie auch logisch, die Vagina ist enger, wenn die Beine nicht so gespreizt sind. Deshalb kann der Freund auch weniger tief eindringen.

Ich find ansonsten Doggy Style vom Gefühl her gut. Wenn ich dich wäre, würd ich auch mal die Löffelchenstellung probieren. Da kann dein Freund dich auch ohne Probleme noch zusätzlich mit der Hand an der Klitoris stimulieren, und so ist es natürlich um einiges leichter, zum Orgasmus zu kommen.

Allerdings MUSS man sich als Frau natürlich bewusst sein, dass der eigentliche Geschlechtsverkehr (ohne zusätzliche Befriedigung) eben leider nicht so oft zu einem Orgasmus bei der Frau führt. Beim Mann schon, denn seine Lustpunkte werden sehr stark stimuliert durch die Bewegungen, welche verursachen, dass sich der Penis an den Vaginawänden reibt.
Aber bei der Frau ist die Klitoris, das Lustzentrum, leider ausserhalb... Und da ist es für Frau intensiver, wenn man direkt die Klitoris berührt. Eigentlich logisch...

Es ist von Frau zu Frau unterschiedlich... Einige spüren nichts und kommen wirklich selten zum Orgasmus beim GV, während andere öfters zum Orgasmus kommen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine schafft, ständig einen Orgasmus zu kriegen.

Wichtig ist, dass man sich nicht selber dafür verantwortlich macht. Wenn man sich den Orgasmus beim Geschlechtsverkehr als Ziel setzt, macht der Sex keinen Spass und den Orgasmus kann man dann sowieso vergessen, wenn man darauf fixiert ist.
Also ich krieg auch eher selten einen Orgasmus nur bei Penetration und spüre auch nicht sehr viel...
Aber man kann es auch ohne geniessen. Du musst dich nur entspannen und denken, wie intim euer Moment ist. Und wie gesagt, probiert mal das: Zusätzlich mit der Hand.

Und wenn Frau auch ein bisschen aktiv beim Sex ist, spürt sie schon mehr. Wenn du z.B. bei der Missionarstellung unten liegst, kannst du mal versuchen, deine Hüften zu bewegen. Oder dein Freund soll das auch mal machen: Nicht nur Rein und Raus. Vielleicht auch mal ein bisschen kreisen? Also ich finde, das fühlt sich gut an.

Dazu lieber mal ein bisschen langsamer und währenddessen auch küssen und streicheln, damit du wenigstens das spürst.

Setz dich nicht unter Druck. Akzeptiers wenns nicht funktioniert.
Der Orgasmus ist nicht das Ziel vom GV!!! Und wenn du unbedingt einen möchtest, kann er dich nach dem GV noch oral oder mit der Hand befriedigen bis du kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2011 um 1:14

Tipps
hey, ich kann nur von mir reden, aber ich hoffe, ich kann helfen.
bei mir ist es so: desto feuchter ich bin, desto weniger spüre ich. dadurch spüre ich die bewegungen viel viel mehr.
stellungen in denen ich viel spüre:
- die frau ist unten / mann oben / der man liegt wie bei der seminarsstellung auf der frau / die frau hat allerdings beide beine auf den schultern des mannes / so hälst du die beine ziemlich nah zusammen, bei gespreizten beinen spürt man weniger
- mann unten / frau sitzt auf ihm / reiterstellung / die frau rutscht mit ihrem becken auf dem mann vor uns zurück / so wird der kitzler mit stimuliert
- "doggystyle" (natürlich trotzdem in das richtige loch )/ die frau kniet und hat ihre hände vor dem körper auf das bett gestützt / der mann kniet hinter ihr / kann sie an der hüfte festhalten / der mann bewegt sein becken / der mann kann bei bedarf den kitzler mit der hand massieren
- reiterstellung allerdings sitzt die frau "falschrum" auf dem mann (sieht zu seinen füßen) der mann kann die frau so beobachten und der penis trifft so genau den g-punkt

viel glück ! das wird noch, ist am anfang normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook