Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

"Body Wrapping gefährlich?"

15. Oktober 2005 um 16:14 Letzte Antwort: 16. Oktober 2005 um 19:29



Hallo, hat jemand hier schon erfahrungen mit body-wrapping gemacht?

Ich bin eigentlich sehr schlank , hab nur probleme mit meinen oberschenkeln, die zu meinem körper überpropotional wirken und leider auch nicht mit stetigen sport kleinzukriegen sind . Im internet bin ich auf die methode des body wrapping gestoßen: Jetzt frage ich mich allerdings ob es nicht gewebeschädigend ist wenn die haut so eng zusammengebunden wird, bzw. ob da nicht im folgenden thrombosegefahr bestehen kann? Wäre dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Mehr lesen

15. Oktober 2005 um 21:35

Ne gute Sache....
habe die erfahrung mal vor Jahren gemacht.Wobei ich sagen muß das ich bei einer Kosmetikerin war,die mich eingewickelt hat.Ein teures Vergnügen,seinerzeit zu mindes(keine Ahnung wie jetzt die Preise sind),aber ich habe es nie bereut.Hatte nach 10Anwendungen,14cm vom meinem Bauchumfang weg.Was an den anderen Stellen weg war,kann ich dir nicht mehr sagen.Weiß nur noch den Bauch,da ich sehr beeindruck war.Es war natürlich auch genügen Masse da.Ich weiß nicht ob das ne Rolle spielt wieviel man auf den Hüften hat.Wenn du das zu Hause machen willst,muß dir auf jedenfall jemand helfen.Zum 1sten da es alleine kaum zu schaffen und 2stens besteht die Gefahr sich wirklich zu eng ein zu wickeln und das ist mit Sicherheit nicht gut.Was mit Thrombose ist kann ich leider auch nicht sagen.Frag am besten eine Kosmetikerin.Wünsche auf jedenfall Erfolg!!Lg Fraggel

Gefällt mir

16. Oktober 2005 um 11:07
In Antwort auf an0N_1268144699z

Ne gute Sache....
habe die erfahrung mal vor Jahren gemacht.Wobei ich sagen muß das ich bei einer Kosmetikerin war,die mich eingewickelt hat.Ein teures Vergnügen,seinerzeit zu mindes(keine Ahnung wie jetzt die Preise sind),aber ich habe es nie bereut.Hatte nach 10Anwendungen,14cm vom meinem Bauchumfang weg.Was an den anderen Stellen weg war,kann ich dir nicht mehr sagen.Weiß nur noch den Bauch,da ich sehr beeindruck war.Es war natürlich auch genügen Masse da.Ich weiß nicht ob das ne Rolle spielt wieviel man auf den Hüften hat.Wenn du das zu Hause machen willst,muß dir auf jedenfall jemand helfen.Zum 1sten da es alleine kaum zu schaffen und 2stens besteht die Gefahr sich wirklich zu eng ein zu wickeln und das ist mit Sicherheit nicht gut.Was mit Thrombose ist kann ich leider auch nicht sagen.Frag am besten eine Kosmetikerin.Wünsche auf jedenfall Erfolg!!Lg Fraggel

Dann wohl besser vom Profi
Danke für die Antwort! Denke auch, dass ich es wenn, besser von einer Kosmetikerin machen lasse -sicher ist sicher- .. werde mich mal erkundigen was das so kostet und mich dann entscheiden.

LG kiki

Gefällt mir

16. Oktober 2005 um 19:29
In Antwort auf hannah_11981409

Dann wohl besser vom Profi
Danke für die Antwort! Denke auch, dass ich es wenn, besser von einer Kosmetikerin machen lasse -sicher ist sicher- .. werde mich mal erkundigen was das so kostet und mich dann entscheiden.

LG kiki

Besser wird es sein..
wenn du niemanden hast der dich wickelt alle mal.Habe mir das Zeug mal bestellt,weil ich ja so überzeugt davon bin.Aber ganz ehrlich,das ist alles so ekelig und auch müssig zu Hause zu machen,das ich jetzt alles hier liegen habe.Denn man muß dran bleiben,alle 2 Tage wickeln und da brach bei mir schon alles zusammen.Das klappte in der ersten Woche,da mein Mann mich eingepackt hat,aber dann hatte er Spätschicht und aus die Maus.Habe es 1mal alleine versucht.Katastrophe,hatte das Zeug überall,wo es nicht hingehört.Brennt wie Hölle...Also,erkundige dich und wenn du dich entschieden hast teil es mir mal mit.Mich würden die Preise mal interessieren.Kannst mir ja auch ne PM schicken.In diesem Sinne,lg fraggel

Gefällt mir