Home / Forum / Fit & Gesund / Blutung nach Sex und Muttermund

Blutung nach Sex und Muttermund

24. Juni 2012 um 16:30

Hallo!

Vorab: Ich nehme seit Jahren regelmäßig den Nuvaring und hatte bis jetzt auch keine Probleme.
Im letzten Zyklus mussten wir zusaätzlich verhüten, da ihc eine Blasenentzündung hatte und Antibiotikum nehmen musste.
Seit ca 2 Wochen habe ich jedoch immer weider Unterleibschmerzen und seit letzten Mittwoch leichte Schmierblutungen.
Meine Periode soll am kommenden Di oder Mi kommen.
Wenn ich mich von innen abgetastet habe oder meinen Nuvaring wieder hochgeschoben habe, konnte ich bereits (zumindest meine ihc das) meinen Muttermund ertasten. Ist ja sowas wie ne Beule mit ner kleinen Kuhle drin ne?!
Auf jeden Fall habe ich danach immer direkt geblutet, was mir noch NIE passiert ist!
Vorhin hatte ich Sex mit meinem Freund, nicht heftig oder so. Auf jeden Fall habe ihc danach heftig geblutet und mein Muttermund auch.
Nach ca 1Std wurde das Blut weniger...und ist jetzt eher bräunlich.
Aber ich hab Unterleibschmerzen...wollte gleich mal in die Badewanne gehen...
Mache mir jetzt ein bisschen Sorgen
Am Dienstagmittag habe ich einen FA-Termin...oder lieber doch vorher ins KH oder so?

Kann mir jmd helfen?
Hab Schiss ((

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 20:36

...
meist kann man als laie nicht richtig einschätzen wie stark eine blutung ist. orientiere dich da an deiner menstruation. eine blutung kann unter-, über- oder regelstark sein. ich gehe mal davon aus, dass es nicht ganz so schlimm ist. also reicht es, wenn du am dienstag zum fa gehst. nur das mit der badewanne ist keine so gute idee. durch die wärme weiten sich die gefäße und das fördert eine blutung.
und bei dem muttermund liegst du richtig.
alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club