Home / Forum / Fit & Gesund / Blutung nach Sex !? ;o(

Blutung nach Sex !? ;o(

2. November 2006 um 20:01

Hallo,

als ich neulich mit meinem Freund geschlafen habe, ist uns aufgefallen, dass ich aus der Scheide blute. Allerdings erst nach dem Geschlechtsverkehr, da ich weder Schmerzen noch irgendwelche anderen Beschwerden hatte! Es war nicht all zu stark und hat auch nur wenige Stunden gedauert, bis es wieder aufgehört hatte.

Was könnte das denn sein? Habe große Angst vor Tumoren oder ähnlichen schlimmen Krankheiten!

Kontaktblutung schließ ich eher aus, da ich schon Jahre mit meinem Freund zusammen bin und das noch nie vorkam.
Ich weiß allerdings, dass ich eine Zyste habe!
Aber als ich das letzte mal meine Periode hatte, war das glaub ich auch schon. Also als die Periode langsam aufhörte, habe ich trotzdem noch ein Tampon benutzt, wenn ich aus dem Haus war. War ich zuhause und habe ich kein Tampon benutzt, war auch die Blutung weg. Sobald ich dann ein Tampon drinnen hatte und es dann wieder rausgenommen hab, hat es kurz geblutet, sodass ich es mit Toilettenpapier abwischen konnte. Am Tampon selbst war allerdings nur eher so seitlich Blut dran. Das würde ja bedeuten, dass das Blut von einer Stelle kommt, die gar nicht so weit in der Scheide liegt.

Das Blut selbst ist auch ganz hell gewesen, also kein Menstruationsblut oder so. Eher als hätte ich mich verletzt.

Kann mir jemand helfen und mir vielleicht meine Angst nehmen? Kann es etwas Schlimmes sein, wenn ich doch überhaupt gar keine Schmerzen hatte? Weder vor dem Sex, noch während, noch danach, noch jetzt!?
Hatte das schon mal jemand so wie ich?

Gruß

Mehr lesen

7. November 2006 um 14:09

Hallo?!?
Kann mir denn niemand weiterhelfen?

Gefällt mir

8. November 2006 um 19:43
In Antwort auf rafunzeline

Hallo?!?
Kann mir denn niemand weiterhelfen?

Ich würde mal sagen ...
... keine sorge

einerseits kann es sich tatsächlich um eine Kontaktblutung handeln - das hat nix mit dem Partner zu tun. Die Schleimhaut in der Scheide ist eigentlich eine sehr verletzliche Angelegenheit. Vielleicht ward ihr im Rausch der Gefühle einfach zu stürmisch.

vielleicht war beim Sex ja auch einmal der Finger im Spiel und da kann es auch passieren, dass durch den Fingernagel eine kleine Verletzung passiert ist und daher die Blutung.

Eher ausgeschloßen aber nicht unmöglich: manchmal empfiehlt ja der Frauenarzt bei Cysten stürmischen Sex um durch das Vorstoßen des Penis ein platzen der Cyste zu provozieren. Also, eher unwahrscheinlich aber möglich, dass es sich dabei tatsächlich um Flüssigkeit/Blut einer geplatzen Cyste handelt.


also ich würde meinen, mach dir keine Sorgen.

im falle von wiederholtem auftreten einer blutung nach dem GV - besprich dich mit deinem Frauenarzt

Gefällt mir

8. November 2006 um 21:51

Hi,
am Sex wird es wohl nicht liegen,wenn du schon beschreibst das es auch bei Tampons vorkommt.
Ohne dich kirre machen zu wollen,aber die sicherste Abklärung hast du wenn der FA einen Blick draufwirft.Das kostet immer Überwindung,besonders wenn man mit schlimmerem rechnet...
Aber wenn du oder dein Freund da weder was erkennen,noch erfühlen könnt und es dennoch weiter vorkommt,dann bleibt dir wohl nur der Weg zum Arzt.

Lieben Gruß

Judy

Gefällt mir

9. November 2006 um 15:50
In Antwort auf unbenutzt

Ich würde mal sagen ...
... keine sorge

einerseits kann es sich tatsächlich um eine Kontaktblutung handeln - das hat nix mit dem Partner zu tun. Die Schleimhaut in der Scheide ist eigentlich eine sehr verletzliche Angelegenheit. Vielleicht ward ihr im Rausch der Gefühle einfach zu stürmisch.

vielleicht war beim Sex ja auch einmal der Finger im Spiel und da kann es auch passieren, dass durch den Fingernagel eine kleine Verletzung passiert ist und daher die Blutung.

Eher ausgeschloßen aber nicht unmöglich: manchmal empfiehlt ja der Frauenarzt bei Cysten stürmischen Sex um durch das Vorstoßen des Penis ein platzen der Cyste zu provozieren. Also, eher unwahrscheinlich aber möglich, dass es sich dabei tatsächlich um Flüssigkeit/Blut einer geplatzen Cyste handelt.


also ich würde meinen, mach dir keine Sorgen.

im falle von wiederholtem auftreten einer blutung nach dem GV - besprich dich mit deinem Frauenarzt

Habe ja schon...
bei meinem Arzt angerufen und wollte einen Termin. Aber die sind so überfüllt, dass das noch so 2 Monate dauern würde. Am Telefon hat man mir dann gesagt, ich soll einfach mal darauf achten, ob das jetzt öfters vorkommt, und wenn Ja, dann soll ich mich nochmal melden, dann schieben sie mich irgendwo noch zwischen zwei andere Termine. Allerdings weiß ich jetzt noch nicht einmal, ob es wieder vorkommt, da ich eh gerade meine Mens habe...

Gefällt mir

9. November 2006 um 19:16
In Antwort auf rafunzeline

Habe ja schon...
bei meinem Arzt angerufen und wollte einen Termin. Aber die sind so überfüllt, dass das noch so 2 Monate dauern würde. Am Telefon hat man mir dann gesagt, ich soll einfach mal darauf achten, ob das jetzt öfters vorkommt, und wenn Ja, dann soll ich mich nochmal melden, dann schieben sie mich irgendwo noch zwischen zwei andere Termine. Allerdings weiß ich jetzt noch nicht einmal, ob es wieder vorkommt, da ich eh gerade meine Mens habe...

Hallo,
das ist aber schon krass,ne Wartezeit von zwei Monaten !!! O.O

Vielleicht im Zweifelsfall mal noch nen anderen kontaktieren? Oder den Mädels am Telefon klarmachen,dass du wirklich dringend Bescheid wissen musst !!! Die tun sowas gern mal ab...
Denn eigentlich müssen Notfälle immer dran genommen werden,egal wieviel sonst los ist....

Viel Glück

Judy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen