Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / "blutmangel, Eisenmangel und Vitaminmangel"

"blutmangel, Eisenmangel und Vitaminmangel"

7. Juli 2006 um 14:51 Letzte Antwort: 25. Januar 2015 um 17:39

Hi

gestern war ich im fitnesstudio und bin nach zehn minuten aufwärmetroinig umgekippt war dann auch beim arzt und habe einen bluttest gemacht der meinte dan ich hätte blut eisen und vitamin mangel ich bin immer müde und mir ist schwindelig.

kann mir jemand tipps dafür geben oder hat jemand auch solche erfahrungen gemacht

ich hoffe jemand kann mir helfen bin echt verzweifelt weil ich kaum noch was machen kann ich bin sofort fertig

danke im voraus

Mehr lesen

7. Juli 2006 um 17:30

Hallo Lebanesebeauty!
Hat Dir der Arzt keine Eisen- und Aufbaupräparate verordnet?
Normalerweise sollte es der Arzt schon machen!
Sprech mal mit Ihm darüber!

Ansonsten besorg Dir aus der Apotheke "Ferro-Sanol Dragees" Das ist ein sehr gutes Eisenpräparat!
Desweiteren solltest Du Deine Ernährung gewaltig umstellen!
Täglich frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Milch, Eier...
Für den Vitaminausgleich solltest Du ebenfalls einen guten Vitaminkomplex aus der Apotheke besorgen!
Lass Dich dahingehend gut beraten!

Gute Besserung
Sommersprosse

Gefällt mir
8. Juli 2006 um 20:37

Eisenmangel
hey..
ich hatte das auch !! als ich abgenommen habe das waren mehr als 20 kg und hatte auch eisenmangel..hatte haarausfall davon gekriegt und sah im gesicht aus wie ne leiche weil ich so herbe blass war!!jetz nehme ich auch diese tabletten von fero sandual oder wie die heißen ich rate dir aba KAPSELN zu nehmen weil die mehr wirken und mehr eisen einthalten

Gefällt mir
6. Januar 2014 um 9:20

Ich nehme Kräuter gegen den Eisenmangel
Es gibt viele eisenhaltige Lebensmittel aber ich gebe zu, daß ich ein bißchen zu faul bin immer darauf zu achten.
Außerdem wird ohne VitaminC die Eisenaufnahme ins Blut erschwert.
Ich hab hier im Forum von Moringa Thaivita Oleifera gelesen und nehme die Kräuterkapseln seit 1 Monat. Da ist nämlich alles drin Vitamine + Mineralstoffe und besonders Eisen. Ich bin weniger schlapp und fühl mich fitter







Gefällt mir
21. Januar 2014 um 18:59
In Antwort auf solvig_12486036

Ich nehme Kräuter gegen den Eisenmangel
Es gibt viele eisenhaltige Lebensmittel aber ich gebe zu, daß ich ein bißchen zu faul bin immer darauf zu achten.
Außerdem wird ohne VitaminC die Eisenaufnahme ins Blut erschwert.
Ich hab hier im Forum von Moringa Thaivita Oleifera gelesen und nehme die Kräuterkapseln seit 1 Monat. Da ist nämlich alles drin Vitamine + Mineralstoffe und besonders Eisen. Ich bin weniger schlapp und fühl mich fitter







Soviel Gesundes kannste gar nicht essen
Vor allem nicht um einen Mangel an Vitaminen und Eisen aufzuholen. Die Moringa Thaivita-Kräuter sind extrem voll von Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Spurenelementen. Ich merk das, weil ich mich momentan total leistungsfähig fühle. Meine Haut hat sich verbessert und die Verdauung löppt auch wieder. Das allein ist schon ein Traum

Gefällt mir
6. Mai 2014 um 18:11
In Antwort auf aoide_12645993

Soviel Gesundes kannste gar nicht essen
Vor allem nicht um einen Mangel an Vitaminen und Eisen aufzuholen. Die Moringa Thaivita-Kräuter sind extrem voll von Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Spurenelementen. Ich merk das, weil ich mich momentan total leistungsfähig fühle. Meine Haut hat sich verbessert und die Verdauung löppt auch wieder. Das allein ist schon ein Traum

Hi noeckl
Hab Deinen Beitrag gerade eben gelesen. Erlebst Du das echt so mit Haut, Leistungsfähigkeit und Verdauung? Ich nämlich auch
Ich fühl mich Bombe mit den Kräutern. Sind auch ganz viele Aminosäuren drin. Lese immer öfter davon wie gut sich der Körper mit Moringa regeneriert.

Gefällt mir
6. Mai 2014 um 20:14

Ich bin wieder leistungsfähig trotz Kinder, Job und Haushalt.
Ich trennte mich nach 10 Jahren Ehe von meinem Mann und obwohl dies ein Befreiungsschlag für mich war, kämpfte ich jeden Tag mit den Aufgaben als Mutter, im Job und dem Haushalt. Ich fühlte mich wie ein Hamster im Hamsterrad. Abends war ich so kaputt, dass ich schon um 20 Uhr ins Bett fiel und ständig hörte ich mir von meinen Arbeitskollegen an, wie blass ich bin. Ich ging zu verschiedenen Ärzten, doch alle Untersuchungsergebnisse waren in Ordnung. Dann erinnerte mich an die Produkte, welche meine Mutter nimmt. Nachdem ich damit begonnen hatte, kehrte nach zwei Monaten meine alte Energie wieder. Ich bin froh, dass ich meinen Alltag wieder leisten kann. Kennt ihr jemand, der gerne mehr über dieses Produkt erfahren würde?

Gefällt mir
13. Mai 2014 um 21:29
In Antwort auf solvig_12486036

Hi noeckl
Hab Deinen Beitrag gerade eben gelesen. Erlebst Du das echt so mit Haut, Leistungsfähigkeit und Verdauung? Ich nämlich auch
Ich fühl mich Bombe mit den Kräutern. Sind auch ganz viele Aminosäuren drin. Lese immer öfter davon wie gut sich der Körper mit Moringa regeneriert.

Moringa aus Thailand mit Pestiziden verseucht
Da müsst ihr echt aufpassen, wo ihr das Moringa her bekommt. Ich finde es auch toll und würde es gerne nehmen. Aber woher ? Kennt ihr eine gute Adresse wo ich Moringa ( nicht aus Thailand ) bestellen kann? Dankbar für Tipps, Liebeskind 911.

Gefällt mir
20. Juli 2014 um 16:06
In Antwort auf ianthe_12505625

Moringa aus Thailand mit Pestiziden verseucht
Da müsst ihr echt aufpassen, wo ihr das Moringa her bekommt. Ich finde es auch toll und würde es gerne nehmen. Aber woher ? Kennt ihr eine gute Adresse wo ich Moringa ( nicht aus Thailand ) bestellen kann? Dankbar für Tipps, Liebeskind 911.

Das mit den Pestiziden hör ich auch immer wieder
Obwohl es da strenge Kontrollen und Auflagen gibt. Ich denke das sind schwarze Schafe wie es sie überall und immer geben wird. Aber über den Zoll kommen nur die getesteten und trotzdem hält sich das Gerücht. Ich bin nicht blauäugig und informier mich schon bevor ich was schlucke. Ich habe trotzdem sehr viel Vertrauen in die Produkte von Thaivita und bestell da schon seit Monaten

Gefällt mir
22. August 2014 um 18:41
In Antwort auf aoide_12645993

Das mit den Pestiziden hör ich auch immer wieder
Obwohl es da strenge Kontrollen und Auflagen gibt. Ich denke das sind schwarze Schafe wie es sie überall und immer geben wird. Aber über den Zoll kommen nur die getesteten und trotzdem hält sich das Gerücht. Ich bin nicht blauäugig und informier mich schon bevor ich was schlucke. Ich habe trotzdem sehr viel Vertrauen in die Produkte von Thaivita und bestell da schon seit Monaten

Moringa wächst halt hauptsächlich in fernen Ländern
Ist echt Vertrauenssache! Die Pflanzen sind nicht kommerziell angebaut sondern aus einem Naturschutzgebiet. Am besten man fährt selbst hin. Dann hat man 200% Gewißheit. Aber wer macht das schon? Ich vertrag die Mittel von denen sehr gut und das reicht mir. Bin eher vorsichtig bei Obst und Gemüse aus Spanien, Marokko, Türkei usw. Selbst bei Bio.

Gefällt mir
25. Januar 2015 um 17:39
In Antwort auf solvig_12486036

Ich nehme Kräuter gegen den Eisenmangel
Es gibt viele eisenhaltige Lebensmittel aber ich gebe zu, daß ich ein bißchen zu faul bin immer darauf zu achten.
Außerdem wird ohne VitaminC die Eisenaufnahme ins Blut erschwert.
Ich hab hier im Forum von Moringa Thaivita Oleifera gelesen und nehme die Kräuterkapseln seit 1 Monat. Da ist nämlich alles drin Vitamine + Mineralstoffe und besonders Eisen. Ich bin weniger schlapp und fühl mich fitter







Bei mir ist alles am Boden,
mein Körper und meine Seele... bin im Moment aber auch in eine Belastungssituation Der Checkup beim Arzt war eigentlich unaúffällig, nur der Cholesterin-Wert ist nicht gut! Mir hat mein Arzt erstmal pflanzliche Mittel ans Herz gelegt, weil es zum Glück noch nicht so schlimm ist. Meine Tante hat mir gestern von Moringa vorgeschwärmt, sie nimmt die schon länger und meint, das wäre auch was für mich. Aber ich bin halt immer ein bißchen sehr kritisch und würde gerne auch noch andere Meinungen hören, habe keine Lust, mir da was umsonst zu bestellen, wie siehts aus, kann mir jemand mehr schreiben? Oder hast Du noch Infos für mich maitelucky?

Gefällt mir