Home / Forum / Fit & Gesund / Blut während GV, keine Schmerzen

Blut während GV, keine Schmerzen

5. März 2016 um 11:03

Hallöchen,

ich hatte vor etwa 2 Monaten meinen ersten und einzigsten OneNightStand. Es hat sich einfach so ergeben und auch echt Spaß gemacht, bis ich plötzlich angefangen habe zu bluten. Das war nicht mit einer Regelblutung zu vergleichen, das Blut war frisch und auch Mengenmäßig ziemlich viel. Bin danach auch gegangen und es blieb bei einer echt peinlichen, einmaligen Situation. Schmerzen hatte ich weder an dem Abend noch die Tage danach, obwohl ich ziemlich viel Blut verloren hatte.

Seit einem guten Monat habe ich nun etwas festeres am laufen. Vorgestern hatten wir Sex auf meinem Schreibtisch, es war schön und intensiv. Aber als er seinen Penis aus mir zog bildete sich plötzlich eine Blutlache auf dem Boden. Bis auf mein Steiß (was wohl am harten Tisch liegt) tut mir nichts weh. Letztendlich habe ich wohl ein Schnapsglas voll Blut verloren. Ist sowas schlimm? Sonst geht es mir gut und ich habe auch keine weiteren Beschwerden. Ich verhüte mit einem Nuva-Ring, den ich beim GV eigentlich immer drin lasse. Da dieser rund ist dürften aber so auch keine Verletzungen entstehen.
Zum FA zu gehen wäre wohl am sinnvollsten, ist aber zur Zeit etwas schwierig, da ich noch für einen Monat zum studieren in einer anderen Stadt bin.

Hattet ihr etwas vergleichbares schonmal?

Mehr lesen

5. März 2016 um 15:09

Hey
an deiner stelle würde ich lieber zum Frauenarzt gehen. sowas kann ja nicht normal sein. Kannst du diesen Ring den du in die hast beim GV drinne behalten ? Wenn nicht würde ich den sonst raus nehmen kann vielleicht daran liegen. Weiterhin viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
1/2 h Sport pro Tag ausreichend ?
Von: luhood1
neu
5. März 2016 um 13:48
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen