Home / Forum / Fit & Gesund / Blut spenden!!!

Blut spenden!!!

6. August 2009 um 18:54 Letzte Antwort: 17. August 2009 um 23:38

Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob das thema hier hin gehört:

Ich will schon seit langem blut spenden, habe aber immer die Termine verpasst oder hatte keine zeit. Heute habe ich in der zeitung gelesen das diese woche bei mir in der nähe wieder eine Bluspendeaktion stattfindet. Jetzt wollte ich mal wieden wer schon mal Blut gespendet hat und was man dabei beachten muss. Und meine dringenste fage:
Ich habe vorhin im internet gelesen, das man über 50 kg wiegen muss. daraufhin habe ich mich gewogen und festgestellt, das ich nackt 49,9 kg wiege. können die mich aus dem Grund wieder nach Hause schicken?? oder rechnen die das gewicht der kleidung mit?

schon mal im vorraus vielen dank für eure antworten

Mehr lesen

17. August 2009 um 23:38

Lass mal lieber bleiben!
Die Faktoren, worauf die beim Blutspenden achten ist erstens dein Körpergewicht, zweitens dein Hämoglobin-Wert (wenn du zum Beispiel Eisenmangel hast, kannst du das direkt vergessen!) und drittens deine allgemeine körperliche Verfassung! Grundsätzlch ist es beim Blutspenden so, dass dir innerhalb einer maximalen Entnahmezeit von ca. 5-7 Minuten ein halber Liter Blut abgezapft wird. Das Problem hierbei ist, dass das halt ziemlich auf den Kreislauf schlägt uind du auch den Flüssigkeitsverlust durch viel Trinken ausgleichen musst! Ich selbst hab es schon paarmal gemacht (sowohl Blut-als auch Plasmaspenden) und ich muss sagen, dass ich es heute nicht mehr mache, weil bei mir die ganzen Venen zerstochen sind und selbst die Ärzte bei mir mittlerweile verzweifeln, wenn sie auch nur ein Röhrchen Blut abnehmen wollen! Und ich sag mal, das ist es doch nicht wert, oder? Überleg es dir nochmal gut und lass dich vorher auch entsprechend beraten!
Glg Tanja

Gefällt mir