Home / Forum / Fit & Gesund / Blothochdruck nach 1/2 Bier im Normalbereich

Blothochdruck nach 1/2 Bier im Normalbereich

7. November 2009 um 3:04

Hallo,
kann mir bitte jemand etwas erklären?
Ich hatte niemals Bluthochdruck. Nach Hüft-Op jetzt morgens 150 bis 180 zu 100, Puls 97. Der Arzt verneint Zusammenhang durch Op.
Ich habe jetzt festgestellt, daß ich nach meinen seit Jahren gewohnten 4-5 halbe Bier am Abend normalen Blutdruck habe, am Morgen nach, ca. 10 Stunden , ist der Blutdruck bei manchmal 180 bis 190 und der zweite Wert bei 100, Puls bis 95. Der hohe Blutdruck hat wieder normale Werte sobald ich 2 Bier getrunken habe. Dies ist üblicherweise bei mir erst abends.
Man sagt doch, durch Alkoholgenuß wird der Blutdruck hoch, wie kann das sein, daß er bei mir die Werte senkt und nach ca. 10 Stunden wieder die Werte hoch sind?
Gruß
D.

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 14:28

Bluthochdruck nach 1,5 bier im normalbereich
Hallo! meine antwort kommt leider ziemlich spät! alkohol weitet die venen, also kurz nach dem trinken, meine ich . ist also keine therpie bei bluthochdruck, auf keinen fall. aber es weitet die venen, desahlb ist er nach dem biertrinken niedriger, oder normal. ist mir auch aufgefallen, fragte meinen doc, daher weiss ich das. aber bitte deshalb nicht ohne ende trinken!! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 11:35

Entzug?
Also bei gewohnten 2,5 Litern Bier pro Tag kann der erhöhte Blutdruck nach der OP auch auf eine Entzugsymptomatik hinweisen, da Du vielleicht im Krankenhaus dieses Pensum nicht trinken konntest. Auch die Blutdrucksenkung nach Alkoholgenuß und die hohen Werte am Morgen können ein Hinweis darauf sein. Auf alle Fälle solltest Du Dich bei diesen Werten mal gründlich ärztlich untersuchen lassen (24 Stunden-Blutdruck etc.) und gegebenenfalls behandeln lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook