Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Blasenprobleme aber keine BE

Letzte Nachricht: 14. Juni 2012 um 16:52
W
wynda_12254705
01.11.07 um 20:19

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe seit etwa einem halben Jahr immer wiederkehrende
Blasenprobleme.
Es wurde jedoch keine Blasenentzündung festgestllt, nachdem ich beim Urologen war.
Dieser meint, dass mein ständiger Harndrang, der kommt und geht durch meine etwas krumme Wirbelsäule verursacht wird.

(!!!aber leider auch erst nachdem ich ihn auf die WS hingewiesen hab, weil ich alle eventuallitäten ausschliessen will!!!)

Ich denke, wenn ich gesagt hätte das ich mir den Kopf gestossen hätte, dann hätte er das für möglich gehalten!

Nachdem ich mich im Internet schlau gemacht hab, habe ich gelesen, dass es wichtig ist immer nach dem GV aufs Klo zu gehen und wasser zu lassen, aber das tue ich sowieso immer und nicht nur einmal.
Ausserdem wasche ich mich auch dannach ausgiebig, weil ich es leid bin immer im Alltag aufs Klo zu flüchten.

!!!Nichts hilft!!!
Habe schon Antibiotika und Arcutuvan genommen, half aber alles nichts.

Bitte schreibt mir, wenn ihr ähnliches erlebt und wisst was zu tun ist um dieses Problem zu beseitigen.

Danke fürs aufmerksame Lesen und eventuelle Hilfe.
: ]

Mehr lesen

B
belle_12525098
18.10.11 um 8:32

Reizblase
Ich hatte das auch. Es fuhlte sich an wie eine be war aber eine reizblase. Ich habe dann emselex fur 6 woxhen genommen ubd seitdem keine probleme mehr

Gefällt mir

R
rahel_12659943
18.10.11 um 14:15

Du arme
Ich kenne das Problem.
Ich hatte die blasenentzündung auch immer nach dem sex...
Aber das aufs klo gehen nach dem GV bringt dir nichts.
Es ist gut und somit geht alles raus.aber es schützt dich nicht vor der BE.

ABER:Es geht um die Bakterien die der mann in sich trägt, die entzünden sich in der harnröhre.
Diese Bakterien hat jeder mann.

Probiere es mit einer Kur die heißt:
URO VAXOM
Das sind Kapseln.

Also ich hatte alle 2 monate ne blasenentzündung seit dem ich die kur gemacht habe, habe ich schon seit ca. 2 jahren nix mehr gehabt.

Ich hoffe ich habe dir geholfen!!!

Ps. Oder einfach kein ficki ficki mehr machen aber das ist blöd

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
eloisa_12142433
03.11.11 um 21:49


Mir gehts auch so
Ich hab das schon ca. seit 6 monaten.
Weder eine Blasenentzündung noch Scheidenentzündung.
Blut & Urinwerte waren top.
Frauenarzt sagt auch das nichts ist.
aber sowas bilde ich mir ja nich ein.

Es ist wirklich ein starken ziehen bis krämpfen.

Kann mir jmd helfen?

lg.

Gefällt mir

Anzeige
C
carita_12969596
14.06.12 um 16:52
In Antwort auf belle_12525098

Reizblase
Ich hatte das auch. Es fuhlte sich an wie eine be war aber eine reizblase. Ich habe dann emselex fur 6 woxhen genommen ubd seitdem keine probleme mehr

Kann echt
eine Reizblase sein! Hört sich danach an...ich kriege von meiner Urologin immer spezielle Tabletten, die die Blase beruhigen sollen...hilft zwar nicht immer, aber du musst auch Blasentraining machen und ausreichend trinken...

Gefällt mir

Anzeige