Home / Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung - was vielleicht hilft

Blasenentzündung - was vielleicht hilft

2. September 2016 um 22:10

Hallo,

ich hatte mit 20 alle paar Wochen eine Blasenentzündung - über Monate hinweg, hatte alles ausprobiert, nichts half, es war zum Schluss richtig schlimm. Dann bin ich umgezogen und sie war wie weggeblasen, verschwunden von einem Tag auf den anderen und seit 20 Jahren hatte ich nie wieder eine Blasenentzündung.

Bis vor drei Wochen, da kam sie wieder und ich hatte schon Angst der ganze Mist geht nun wieder los. Wir sind gerade in ein neues Haus gezogen und das Wasser kommt aus einem Brunnen. Wir haben das Wasser testen lassen, eigentlich nur mal so, man hatte uns versichert es sei trinkbar. Es stellte sich heraus das es voller e coli Bakterien ist. Wir haben sofort nur noch Wasser aus dem Supermarkt zum Trinken benutzt, also diese 5 Liter Kanister geholt und von einem Tag auf den anderen ist meine Blasenentzündung weg.

Was ich damit sagen will ist, prüft mal Euer Umfeld, trinkt mal kein Leitungswasser auch wenn es noch so gut sein soll, esst mal von einem anderen Imbiss oder trinkt Eure Cola etc. in der Kneipe ohne Eis usw. Ich hab damals mitten in Düsseldorf gewohnt, ich weiss nicht woran es lag aber kaum hatte ich mein gesamtes Umgeld geändert, auch den damaligen Freund und bin nach Neuss gezogen, war alles weg.

Vielleicht konnte ich ja der einen oder anderen mit diesem Tip helfen.

Grüsse

Mehr lesen