Home / Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung nach Sex

Blasenentzündung nach Sex

29. Januar 2007 um 12:36

Hallo,
ich hatte am Wochenende eine Blasenentzündung. Ich wusste überhaupt nicht, woher das kommen könnte, denn ich hatte es noch nie vorher. Meine Schwester erzählte mir, dass es von zu viel Sex kommen könnte. Das kann bei mir grad nicht der Fall sein, da ich eine Woche weg war und mein Freund und ich danach nur einmal miteinander geschlafen haben. Aber kann es trotzdem vom Sex kommen? Ich will das nicht ausschließen und wüsste gern, ob ich irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen könnte.
Hoffe, ihr könnte mir ein paar Tips geben.

Mehr lesen

29. Januar 2007 um 15:24

Nee,
Das ging so schnell wieder weg, dass ich es gar nicht geschafft hab. Hab bloß keine Lust dazu, dass das öfter passiert. Also würd ich mich gern dagegen wappnen. Aber das mit dem geschächten immunsystem kann gut sein, da ich eine dicke erkältung habe bzw. hatte.
Vielen Dank jedenfalls

Gefällt mir

29. Januar 2007 um 18:25

Ich kenns..
das problem hab ich öfter mal...das kommt tatsächlich vom sex...und zwar vorallem wenn man länger keinen hatte(hat mir meine frauenärztin gesagt...das liegt daran,dass die scheide den samen als fremdkörper betrachtet und reagiert mit einem abwehr-ausstoßungs-mechanismus--> blasenentzündung(ständig aufs klo)..
was da hilft?mh...viel trinken(immer!) und vielleicht regelmäßiger sex...lass dich trösten...mir passierts auch ständig..
lg =)

Gefällt mir

29. Januar 2007 um 22:55

Blase
es reicht auch einfach wenn man nach dem sex kurz aufs klo geht, damit die ganzen bakterien beim urinieren wieder ausgespült werden. So mach ich das immer, wenn ich es mal vergesse bekomme ich auch ne Blasenentzündung. Wenn man das früh merkt ist das aber auch nicht so schlimm, einfach viel trinken, dann kommt es meistens gar nicht so weit

Gefällt mir

30. Januar 2007 um 1:11

Das kann schon stimmen
Ich habe ab und zu auch mal Blasenentzündung und das kommt wahrscheinlich vom Sex. Der Arzt bei dem ich war hat mir gesagt, dass es davon kommt wenn die Frau nicht so feucht ist und es reibt. Er meinte es wäre besser wenn man beim Sex Vaseline benutzt. Ein anderer Arzt hat mir den Tip gegeben, gleich nach dem Sex auf Toilette zu gehen und dann zu duschen, damit die Bakterien nicht in der Scheide und zwischen den Schamlippen hängen bleiben. Ich habe den Rat mit dem Duschen beherzigt und seitdem keine Blasenentzündung mehr gehabt!

Gefällt mir

30. Januar 2007 um 15:10

Trocken föhnen hilft.
Wer häufiger mit Blasenentzündungen zu tun hat, kann sich etwas gutes tun indem sie sich nach dem Duschen, waschen, was auch immer den Bereich um die Harnröhre trocken föhnt. Sieht zugegeben witzig aus mit einem Bein auf dem Badewannenrand und dann mit dem Föhn am Schritt aber es hilft. Der Grund ist schlicht dass die feuchte Haut außerhalb der scheide nicht ausreichend Abwehrmechanismen hat, um in dem feuchten Milieu Bakterien im Bann zu halten. Und dann sind sie auch flott in der Harnröhre und dann geht es los. Also Lippen spreizen und vorsichtig trocken föhnen. Hilft GARANTIERT!!!

Gefällt mir

30. Januar 2007 um 20:19

Liegt meist an Darmbakterien
Hallo,

also ich bin ein alter Hase was Blasenentzündungen betrifft. Seit ca. 15 Jahren kämpfe ich mind. ca. 8x im Jahr damit. In den meisten Fällen wird eine Blasenentzündung durch Darmbakterien ausgelöst. Daher entsteht eine Blasenentzündung auch oft nach dem Sex, weil dabei Darmbakterien in die Scheide gelangen können. Man sollte auf jeden Fall nach dem Sex immer zur Toilette, was bei mir allerdings auch nichts bringt. Ich habe es jetzt ein bisschen eingedämmt, in dem ich nach Stuhlgang immer feuchtes Toilettenpapier benutze (gerade bei Durchfall sehr wichtig, wenn man mit der Blase anfällig ist). Außerdem bin ich von String Tangas auf Slips umgestiegen, weil auch der STringtanga Darmbakterien in Richtung Scheide transportieren kann. Aber, wenn du es bis jetzt nur einmal hattest, reicht es wohl, wenn du nach dem Sex auf die Toilette gehst

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen

Gefällt mir

30. Januar 2007 um 21:12

Welche Tablette?
weißt du vielleicht, wie diese Tablette heisst`? Kämpfe immer wieder mit Blasenentzündungen aber davon hat mir auch mein Urologe noch nie erzählt. Hilft die nur damit eine akute Entzündung weggeht, oder weisst du, ob diese Tablette eine Langzeitwirkung hat?

Gefällt mir

2. Februar 2007 um 16:38
In Antwort auf mandarine189

Blase
es reicht auch einfach wenn man nach dem sex kurz aufs klo geht, damit die ganzen bakterien beim urinieren wieder ausgespült werden. So mach ich das immer, wenn ich es mal vergesse bekomme ich auch ne Blasenentzündung. Wenn man das früh merkt ist das aber auch nicht so schlimm, einfach viel trinken, dann kommt es meistens gar nicht so weit

Mach ich auch so
Nachdem ich auch ein paar Mal eine Blasenentzündung hatte, geh ich auch nach dem Sex sofort aufs Klo um alle bakterien rauszuspülen, ist zwar total unromatisch, aber besser als ne Blasenentzündung.

Das kann vorkommen,
-wenn man sich falsch den allerwertesten abputzt nach dem Toilettengang,
-wenn man nach langer Zeit mal wieder Sex hatte,
-wenn der Partner etwas schmuddelig war,
-wenn man da unten kalt geworden ist (auf kalten Stein gesetzt, kalte Fliesen, kein Unterhemd angehabt, naßen Badenazug/Bikini angelassen...)

Anfälliger wird man, wenn man sowieso schon ein angeschlagenes Immunsystem hat und/oder (zu) wenig trinkt.

Preiselbeersaft trinken soll vorbeugend helfen, keine AHnung ob es funktioniert, noch nie ausprobiert, dabei liebe ich Preiselbeeren.

Gefällt mir

3. November 2009 um 23:14
In Antwort auf fee19771

Liegt meist an Darmbakterien
Hallo,

also ich bin ein alter Hase was Blasenentzündungen betrifft. Seit ca. 15 Jahren kämpfe ich mind. ca. 8x im Jahr damit. In den meisten Fällen wird eine Blasenentzündung durch Darmbakterien ausgelöst. Daher entsteht eine Blasenentzündung auch oft nach dem Sex, weil dabei Darmbakterien in die Scheide gelangen können. Man sollte auf jeden Fall nach dem Sex immer zur Toilette, was bei mir allerdings auch nichts bringt. Ich habe es jetzt ein bisschen eingedämmt, in dem ich nach Stuhlgang immer feuchtes Toilettenpapier benutze (gerade bei Durchfall sehr wichtig, wenn man mit der Blase anfällig ist). Außerdem bin ich von String Tangas auf Slips umgestiegen, weil auch der STringtanga Darmbakterien in Richtung Scheide transportieren kann. Aber, wenn du es bis jetzt nur einmal hattest, reicht es wohl, wenn du nach dem Sex auf die Toilette gehst

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen

Hund
Ich lese immer Sex hin und, und der Arzt hat das gasagt und der Arzt das...

Kann es nich sein, das eventuell auch ein Haustier (Hund) an eine Blasenentzündung schuld sein könnte?

Gefällt mir

8. November 2009 um 19:39

...
ich bekomme das auch immer!, aber der tipp mit dem direkt danach auf die toilette gehen hilft wirklich.
ansonsten gibt es in der apotheke dann richtig gute tabletten, pflanzliche, die helfen auch echt gut und dann ist alles wieder fit.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Brauche dringend einen rat !!
Von: littlesunshine17
neu
8. November 2009 um 16:44
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen