Home / Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung nach dem Sex

Blasenentzündung nach dem Sex

21. Januar 2008 um 13:01 Letzte Antwort: 17. Oktober 2017 um 14:35

hallo ich hab oft nach dem ich sex hatte eine blasenentzündung und ich beachte schon vieles ich geh sofort nach dem sex aufs klo oder trink tee ... und heute hab ich es wieder und das tut so weh und ich hab keine ahnung was ich machen soll... ich wollte mal fragen ob ihr da tipps habt... und ob die tabletten clindahexal 300 da gegen helfen..
lg jessy

Mehr lesen

9. Mai 2008 um 5:10

...
Immer viel trinken und wenn du schmerzen hast, hilft der Blasentee von Heumann super! Den bekommst du in der Apotheke.
Ansonsten kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2008 um 11:31

Immunsystem
Hallo ! Da Blasenentzündungen mit einem schwachen Immunsystem zusammenhängen, solltest Du vielleicht mal zwischendurch darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoll wäre, mal dauerhaft etwas dagegen zu tun. Sprich : einfach das Immunsystem stärken. Dazu gibt es wirklich gute und dazu auch noch pflanzliche Mittel.
Das Hauptproblem bei den BE ist nämlich, dass sie auch chronisch werden könnten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2008 um 15:11
In Antwort auf an0N_1250615999z

...
Immer viel trinken und wenn du schmerzen hast, hilft der Blasentee von Heumann super! Den bekommst du in der Apotheke.
Ansonsten kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

..
Blase immer warm halten. Die muss unbedingt durchblutet werden.

Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen?? Meistens hängt sone Blasenentzündung nämlich auch mit häufig wechselnden Partnern zusammen. Also wenn du noch recht frisch mit deinem Freund zusammen bist dann musst du nur ne Zeit lang abwarten und sie kommt nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2008 um 22:48

Kenne ich
-genug trinken den ganzen tag über
-vor dem sex waschen sich beide partner intimbereich
-nach dem sex auf klo
-cranberry hilft sehr gut(zb uri cran tabletten)
-vor allem die blase warmhalten und vor kälte/durchzug schützen

die tabletten kenne ich leider nicht. kann dir also leider nicht sagen ob sie dir helfen.
eine freundin von mir hat auch eine homötheraphie gemacht und es hat ihr geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2008 um 20:38
In Antwort auf osiris_12627388

..
Blase immer warm halten. Die muss unbedingt durchblutet werden.

Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen?? Meistens hängt sone Blasenentzündung nämlich auch mit häufig wechselnden Partnern zusammen. Also wenn du noch recht frisch mit deinem Freund zusammen bist dann musst du nur ne Zeit lang abwarten und sie kommt nicht mehr.

..
Du hast ne Blasenspiegelung gemacht?? Kannst du mir vll mal erklären wie da vorgegangen wird?? was ich so im inet finde hört sich alles ziemlich schmerzhaft an.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2008 um 0:24

Ich hab endlich die lösung(en)
hey ihr alle die ihr das selbe problem habt wie ich....blasenentzündung nach dem geschlechtsverkehr....
nach langer zeit ohne geschlechtsverkehr (aus angst vor einer weiteren blasenentzündung, hatte schon 3 dieses jahr) hab ich mich jetzt langsam erholt und ich habe trotz geschlechtsverkehr seit 3 monaten keine mehr.und ich muss euch sagen: um übertriebene hygiene vor und nach dem sex kommt ihr nicht herum. und nciht nur ihr, sondern auch eure freunde.am besten vor dem geschlechtsverkehr zusammen duschen (mädels nur mit intimlotion, seifen zerstören die flora, die die bakterien abtötet), und danach auch schnell abwaschen mit intimlotion.ich schluck dann am folgenden tag mindestens 2 vitamin c tabletten (1000 mg hochdosiert,hat mir meine ärztin empfohlen, überschüssiges vitamin c wird ausgeschieden, daher unbedenklich,aööerdings krieg ich von 3 tabletten manchmal durchfall).was auch gut ist, ist eine joghurtkur, ich wasche mich untenrum mit naturjoghurt, weil er wichtige michsäurebakterien enthält-auch gut für die flora unten.
wenn ihr auf nummer sicher gehen wollt, dann könnt ihr noch blasentee trinken, wobei das eigtl.nich mehr nötig sein dürfte...allerdings schwör ich auf diese tees, ich hab mit bettflasche aufm bauch und 5l tee am tag ne starke BE wegbekommen.vergesst antibiotikum, das hilft für den moment,zerstört aber die ganzen abwehrkräfte da unten und die intimflora, sodass ihr nur schneller wieder eine BE bekommt.
nach BEs sind die schleimhäute noch sehr gereiztund man ist noch lange zeit sehr anfällig für BEs, deshalb gönnt euch ne "geschlechtsverkehrpause"und lasst euch von euren freunden nciht unter druck setzen.danach machts nämlich wieder mehr spaß...ihr schafft das....
hier nochmal das wichtigste:
1.hygiene (intimlotion!!)
2.VITAMIN C HOCHDOSIERT
3.joghurtkur
(4.blasentee und bettflasche zur vorbeugung)

nicht verzweifeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2008 um 0:27

Naja....
wobei ich hier sagen muss, ich hab von geburt an ne weitere harnröhre...und die ärzte sagen, dass dadurch die bakterien schneller reinkommen in die blase....also es heißt nicht, dass mit so einer erweiterung durch eine op alles behoben ist....aber lieber zu weit als zu eng, das stimmt....denn wenn die harnröhre zu eng ist, dann bildet sich restharn und dort gedeien die bakterien noch viel besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2008 um 0:29

Was vergessen!
jaja...und aufs klo gehn nach dem sex (also vor dem sex genug trinken....nur ncih zu viel,damit ihr nicht währenddessen müsst)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2008 um 23:12

Preiselbeeren...
So hab ich meine Blasenetzündung ohne Antibiotika wegbekommen:
*) Alpinamed Preiselbeer Granulat, jeden Tag 2 Sachets
*) Vitamin C, 3 mal am Tag je 500mg, wenn man es mit Joghurt nimmt, wird einem auch nicht schlecht davon
*) viel trinken (Cranberrysaft)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2008 um 9:55
In Antwort auf osiris_12627388

..
Blase immer warm halten. Die muss unbedingt durchblutet werden.

Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen?? Meistens hängt sone Blasenentzündung nämlich auch mit häufig wechselnden Partnern zusammen. Also wenn du noch recht frisch mit deinem Freund zusammen bist dann musst du nur ne Zeit lang abwarten und sie kommt nicht mehr.

..
Also das ne BE mit häufig wechselnden Partner zusammenhängt ist schlicht und ergreifend falsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2008 um 18:31

Leider nicht
ich habe auch häufig eine BE das nervt wirklich und bin jetzt beruhigter das ich entlich Leidensgenossinnen gefunden habe.Ich trinke sehr viel manchmal mehr als 3 Liter täglich und trotzdem bleibt mir das nicht erspart.
Elfchen, du meintst sie sollt es mit Kondom versuchen,hm,die Idee hatte ich auch und leider hat es mich davor nicht bewahrt. Ich hab jetzt wieder eine BE.
Mein Urologe ist auch schon am verzweifeln.
Ich hoffe das es euch nicht auch so ergeht.

Lg kottie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. August 2008 um 11:55
In Antwort auf osiris_12627388

..
Blase immer warm halten. Die muss unbedingt durchblutet werden.

Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen?? Meistens hängt sone Blasenentzündung nämlich auch mit häufig wechselnden Partnern zusammen. Also wenn du noch recht frisch mit deinem Freund zusammen bist dann musst du nur ne Zeit lang abwarten und sie kommt nicht mehr.

Gerüchte!
Na das halte ich aber für ein Gerücht das einem ein schlechtes gewissen machen soll - ich habe das problemm ständig nach dem Sex und war zwei Jahre in einer festen Beziehung - Vermutungen sollte man dicht als
Fakten darstellen!

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2008 um 13:22

...eher bei Oralsex!
Hallo zusammen!

Ich bin auch eine BZ geplagte......

Jedoch muss ich sagen, das der GV alleine bei mir nicht so der Auslöser für BZ ist sonderen eher das Vorspiel...quasi Oralverkehr. Die meisten Bakterien eines Menschen befinden sich normal im Mund, schön warm und feucht da.....mittlerweile ist es für meinen Freund pflicht nochmals vorm Sex die Zähne zu putzen und Mundwasser zu benutzen....bekomme zwar hin und wieder schon noch BZ aber nicht mehr ganz sooo oft und vorallem nicht mehr nach jedem 2 oder 3 GV!

Vielleicht hilft euch das auch ein wenig wenn GV der Auslöser für BZ ist!

LG Bellybutton

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2008 um 13:33

Ein Tipp!
hallo! da es bei frauen anatomisch bedingt leichter passieren kann, dass sie eine blasenentzündung bekommen, sollte man, wenn man es "danach" stets bekommt, mal beim arzt testen, welche erreger die blasenentzündung ausgelöst haben. und wenn es die "eigenen" darmbakterien die ursache dafür sind, kann man regelmäßig vor dem gv die haut um den darmausgang herum mit einem speziellen desinfektionsmittel desinfizieren, welches für schleimhäute geeignet ist!!!! (ganz wichtig, um spätere hautreizungen zu vermeiden)
bei einigen frauen hat sich das nervige und belastende problem dadurch schon erledigt!
viele liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 23:52

Die lösung
Ich litt nach dem sex auch immer an blasenentzündungen und es war total schmerzhaft kam auch ein paar mal zu einer nierenbeckenentzündung, kein arzt konnte mir mehr helfen. per zufall stieß ich auf einen doktor der auf homeopathie wechselte und hat mir empfohlen mich nur mal richtig zu entsäuern... dh mein bindegewebe war übersäuert... hab jetzt vor 4 monaten mit der basentherapie begonnen man nimmt am tag 1-2 basen tabletten und muss auf die ernägrung achten.. seit 2 montaen hab cih gar ncihts mehr egal wieviel sex und wie lange... ich bin so glücklich darüber dass cih sovielen frauen wie möglich das mitteilen möchte weil cih weis wie schlimm das ist...geht zu einem homepath oder arzt oder fragt in der apotheke nach ph-streifen und untersucht mal euren urin dann werdet ihr sehen wenn er übersäuert is und wenn das so ist gibt es eine lösung...ich hoffe ich kann vielen damit helfen... bitte nicht im selbstversuch sndern nur mit ärztlicher /homeopathischer anweisung und kontrollle... ich glaube ein homeophat hilft da aber mehr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2017 um 8:33

Ich hatte früher auch öfter eine Blasenentzündung, zwar jetzt nicht durch Sex aber ich glaube das ist auch egal.
Vor 6 Wochen ist meine Tochter 19 Jahre mit ihrer Freundin zu uns gekommen. Da ich immer schon ein tolles Verhältnis zu den Mädels habe, erzählen Sie mir auch Ihre Probleme. Die Freundin sagte mir dann, dass sie jedes mal nach dem Geschlechtsverkehr eine Blasenentzündung bekommt. Ihr Mutter weis genau wann sie mit ihrem Freund geschlafen hat. Zuerst musste ich ja schmunzeln , habe ihr dann welche von meinen Watex mal mitgegeben. Das sind Kapseln mit den Blüten des Orthosiphon Aristatus die aus der thailändischen Medizin kommen. Sie hat sich tierisch gefreut und am nächsten Tag sofort damit angefangen. Wie die Mädels sind, dachte Sie, man könnte 2 Tage später ohne Bedenken mit seinem Freund schlafen . Na ja falsch gedacht, so schnell beugen die natürlich auch nicht vor. Man sollte sie schon 1-2 Wochen durch nehmen bis sie auch wirken können. Das hat Sie dann auch gemacht und bis jetzt hat sie keine Entzündung mehr bekommen. Sie hat sich so gefreut und hat mir als Dankeschön ein Strauss Blumen mitgebracht. Habe ihr trotzdem geraten das Sie mal zu ihrem Frauenarzt gehen soll, das kann ja nicht normal sein.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2017 um 9:26

Blasenentzündung nach dem Sex habt ihr es mal mit einer Blasenspülung ausprobiert? Zunächst solltet ihr unbedingt darauf achten, vor jedem GV eure Hände zu waschen, denn so gelangen die Bakterien erst gar nicht da hin, wo sie sich wohl fühlen
Wenn du vorher an deine Harnöffnung etwas Vaseline reibst, können die Keime erst gar nicht zu deiner Blase gelangen. Das ist etwa so wie ein "Verschluss" (Kein Scherz, das hilft wirklich)
GANZ WICHTIG:Nach dem Sex solltest du unbedingt viel trinken und möglichst gleich danach auf Toilette gehen, um "mögliche Angreifer" gleich auszuspülen.
Es kann aber auch an den Stellungen liegen, die möglicherweise deine Blase manuell reizen. Versucht es mal anders.
Da Blasenentzündungen mit einem schwachen Immunsystem zusammenhängen, solltest Du vielleicht mal zwischendurch darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoll wäre, mal dauerhaft etwas dagegen zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2017 um 13:25
In Antwort auf jetzki

hallo ich hab oft nach dem ich sex hatte eine blasenentzündung und ich beachte schon vieles ich geh sofort nach dem sex aufs klo oder trink tee ... und heute hab ich es wieder und das tut so weh und ich hab keine ahnung was ich machen soll... ich wollte mal fragen ob ihr da tipps habt... und ob die tabletten clindahexal 300 da gegen helfen..
lg jessy

Gegen Blasenentzüdung helfen Cranberries auch ganz gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 14:35

Cranberrys habe ich ausprobiert hat nicht geholfen und ständig ein Antibiotika nehmen habe ich ehrlich kein Bock mehr drauf. Denn ich merke selber schon, das mein Immunsysten sehr geschwächt da durch ist. Jetzt habe ich gehört, dass es auch eine Ursache sein kann. Aber wie soll man es aufbauen bei ständiger Einnahme von Medikamente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Abnehmen trotz Binge Eating
Von: jellain
neu
|
17. Oktober 2017 um 11:13
Diskussionen dieses Nutzers
Linx Bändchen OP Reflux
Von: jetzki
neu
|
2. Mai 2016 um 9:19
RDS Hilfe bitte um Erfahrungen
Von: jetzki
neu
|
15. November 2015 um 13:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook