Home / Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung

Blasenentzündung

11. Juli 2012 um 18:18

Hallo ihr Lieben,
bin das erste Mal hier und brauche mal dringend euren Rat.
Ich leide seit etwa einem Jahr regelmäßig an Blasenentzündungen, aber so schlimm wie dieses Mal war es eigentlich noch nie. Ich liege seit 3 Tagen flach und heute wurde es besonders schlimm, weswegen ich nun auch angefangen habe, Antibiotikum zu nehmen. Hatte mich zuerst dagegen gewehrt, da ich in Verbindung mit Antibiotika meistens Scheidenpilz bekomme - aber dazu später noch eine Frage. Früher hatte ich immer ein Antibiotikum zum auflösen in Wasser, was ich lediglich einmal nehmen musste, mein Hausarzt meinte allerdings, da die BEs immer wiederkehren, sollte ich ein anderes probieren.
Ich hab nun ein Antibiotikum, das ich bis Freitag morgen (heute ist Mittwoch) jeweils morgens und abends einnehmen muss. Ich hab zurzeit meine Tage und nehme Freitag abend wieder meine erste Pille, deshalb meine erste Frage: Wenn ich Freitag morgen die letzte Tablette vom Antibiotikum nehme, wirkt dann meine Pille für den nächsten Pillenzyklus? Ich nehme die letzte Tablette etwa um halb acht morgens und die erste Pille etwa um neun Uhr abends.
Nun zu meiner weiteren Frage, ich habe heute morgen nun also die letzte Pille Antibiotikum genommen und habe mir nun gegen 17 Uhr meine Packung Creme und Scheidentabletten von meiner letzten Infektion vor zwei Monaten genommen und habe meine Scheide damit behandelt - vorsorglich sozusagen- da ich mir sonst garantiert wieder etwas einfange. Meint ihr, das ist genug, oder sollte ich noch anders vorsorgen? Wenn ja, wie? Denn gerade im Sommer ist so eine BE und dann noch eine Scheidenpilzinfektion natürlich nicht so das Wahre.
Und habt ihr vielleicht noch weitere Tips, wie ich meine BE bekämpfen kann? Ich habe gestern schon 100% Cranberry-Muttersaft aus dem Reformhaus getrunken, was mir allerdings ein paar Stunden später so wieder hochkam, hätte es wohl von Anfang an verdünnen sollen Ich trinke regelmäßig Nieren und Blasentee und gehe immer möglichst pünktlich auf die Toilette. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass eher meine Harnröhre brennt, gar nicht mehr unbedingt meine Blase, ist dann wohl allgemein ein Harnwegsinfekt. Und ich habe auch das Gefühl, dass mein HWI gerade besser wird, wo ich nun die Vaginaltablette und die Creme benutzt habe. Sex habe ich momentan natürlich nicht, 1. Periode und 2. Blasenentzündung halten mich davon ab.
Fragen über Fragen, aber ich hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten von euch- besonders auch auf die Frage, ob meine Pille für den nächsten Zyklus wirkt.
Vielen Dank im Vorraus!
Lg, Verena

Mehr lesen

11. Juli 2012 um 19:42

Ob das so gut ist?
Also ich würde an Deiner Stelle nicht vorsorglich gegen Scheidenpilz behandeln. Diese Creme greift ja auch in den natürlichen Schutzmantel der Scheide ein. Nimm lieber das Multi Gyn Gel aus der Apotheke, es stärkt den natürlichen Schutzmantel!

Mein Tip gegen eine Pilzinfektion: Erstmal den Sex einschränken und Gummis benutzen. Sperma verändert den PH-Wert der Scheide und kann entsprechend Scheidenpilz begünstigen. Viel Sex führt entsprechend zu Reibung und Reizung, auch nicht gut wenn man gerade empfindlich ist. Habe ich jedenfalls festgestellt, da ich auch eine ganze Zeit lang mit dem Blasenentzündung-Scheidenpilz-Teufelskreis zu tun hatte.
Bitte auch nur mit lauwarmen Wasser waschen in nächster Zeit, nicht so lange Baden usw.
Vorbeugend viel Luft an die Allerbeste lassen. Baumwollschlüpfer statt sexy String (Syntethik = warm-feuchtes Klima = optimal für Pilze), wenn es geht ohne Schlüpfer schlafen.

Was Du sonst noch probieren kannst wäre Zucker meiden, soll Blasenentzündungen begünstigen.

Sorry, wegen der Pille kann ich Dir gerade nicht helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 19:53

Multi Gyn Gel?
Du könntest Recht haben, das mit der Creme interessiert mich- hast du die schonmal benutzt und wenn ja, weißt du, wie viel du dafür damals bezahlt hast? Dankeschön für deine Tips, ich werde mein bestes geben, damit ich aus dem Kreislauf rauskomme, schließlich soll sich das ganze ja mal wieder beruhigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2012 um 21:14
In Antwort auf tiras_12356250

Multi Gyn Gel?
Du könntest Recht haben, das mit der Creme interessiert mich- hast du die schonmal benutzt und wenn ja, weißt du, wie viel du dafür damals bezahlt hast? Dankeschön für deine Tips, ich werde mein bestes geben, damit ich aus dem Kreislauf rauskomme, schließlich soll sich das ganze ja mal wieder beruhigen

Genau weiß ich es nicht mehr
aber es war nicht teurer als 10 Euro! Und es hat wirklich ewig gehalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club