Forum / Fit & Gesund / Blasenentzündung und Blasenprobleme

Blasenentzündung, aber keine Beschwerden!?

28. Februar 2013 um 0:38 Letzte Antwort: 5. März 2013 um 23:22

Hallo!

Ehrlichgesagt weiß ich nicht, ob ich eine BE habe oder iwas anders im Harnwegsbereich...kurz zu meinen Anzeichen:

Habe seit 2-3 Wochen etwa trüben Urin (nicht blutig), welcher teilweise auch irgendwie chemisch riecht. Habe das zuerst auf Stress geschoben, da ich Klausuren hatte und da das gesunde Trinken schon mal auf der Strecke bleiben kann.
Jetzt beobachte ich das aber schon länger und egal wie viel ich trinke, der Urin bleibt trübt. Schmerzen habe ich keine und ich renne auch nicht wegen 2 Tropfen zum Klo.
Habe natürlich schon im Netz recherchiert und da finde ich alles von zu wenig Flüssigkeit, über Harnwegsinfektionen, Diabetes und Nierenentzündungen.

War letzte Woche auch zur normalen Kontrolle bei der Frauenärztin, wollte da eine Urinprobe abgeben, hat aber leider nicht funktioniert . Wollte da nun diese Woche noch eine Probe vorbeibringen, habe aber mega Schiss vor dem Ergebnis

Mehr lesen

5. März 2013 um 23:22

Ja
ich war nochmal bei der FA wegen ner urinprobe, da hieß es dann blut und bakterien um urin, also verdacht auf Blasenentzündung, sollte aber nochmal zum urologen wegen genauerer untersuchungen.
und was war ? in der probe dort, waren nur noch bakterien und weiße blutkörperchen drin...verrückt! muss jetzt nochmal zur kontrolle, bin gespannt was da rauskommt.
meine vermutung ist auch, da ich sehr drauf achte genug wasser zu trinken, das sich da iwie nie richtig was "festsetzen" kann !?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers