Forum / Fit & Gesund / Ausgewogene Ernährung und Gesundheit

Blähungen und Stuhlgang nach dem Essen - Problem!

15. September 2012 um 22:33

Ich habe ein Problem was mich ziemlich belastet. Und zwar ist es schon seit ich denken kann so, dass ich nach fast jedem "großen" Essen Stuhlgang habe. Das wird dann das Problem, wenn ich zB unterwegs bin und nicht ungestört auf Toilette gehen kann. Dann verkneife ich es mir und bekomme dadurch Blähungen. Manchmal, wenn ich erst abends zuhause bin wird es so schlimm, dass ich es kaum aushalte. Dazu muss ich sagen, ich esse meistens sehr viel ohne wirklich zuzunehmen, ich bin ziemlich dünn und viele wundert es, dass ich so viel esse, aber ich kann nicht anders, weil ich sonst nicht wirklich satt werde. Selten esse ich sogar so viel, dass ich Bauchschmerzen bekomme, nur weil ich nicht aufhören kann (zB wenn ich mir etwas für mich alleine koche versuche ich, alles aufzuessen obwohl es viel zu viel ist). Ich habe sozusagen immer Appetit. Süßigkeiten esse ich nur sehr selten, weil ich es lieber herzhaft mag. Ich trinke auch keinen Kaffee, Tee oder Alkohol, ich rauche nicht und ich esse seit drei Jahren kein Fleisch (das Problem bestand vorher aber auch schon) - falls es damit zu tun haben könnte. Nächste Woche bin ich 5 Tage auf Seminar mit Übernachtung in Mehrbettzimmern. Das heißt, dass ich keine Zeit alleine habe und wahrscheinlich auch nicht in Ruhe auf Toilette gehen kann. Ich habe schon ziemlich Panik, weil ich weiß, dass ich mir dann gezwungenermaßen den Stuhlgang verkneifen werde (mir ist es sehr unangenehm, wenn das jemand mitbekommt) und dadurch sicherlich wieder starke Blähungen bekommen werde. Und wenn ich DANN auf Toilette gehe, ist es oft relativ laut und ich schäme mich. Ich weiß nicht, was ich machen soll! Ich habe mindestens einmal am Tag Stuhlgang, aber ich kann nur auf Toilette wenn ich "ungestört" bin (wenn ich sicher bin, dass mich keiner hören kann).. Ich bin erst 20 und habe das Problem schon so lange. Soll ich mal zum Arzt gehen? Wenn ja, was kann der tun und was soll ich ihm sagen? Ich habe wirklich keine Ahnung ob und was man / ich dagegen tun kann.. bitte helft mir!

Mehr lesen