Forum / Fit & Gesund / Erektionsstörungen

Bitte Hilfe! Freund will, kann aber nicht?!

6. Januar 2011 um 23:08 Letzte Antwort: 8. Januar 2011 um 15:54

Hey Leute!
Also ich brauche dringend Hilfe...
Ich bin mit meinem Freund seit gestern 2 Monate zusammen. Nach einem knappen Monat wollten wir das erste Mal miteinander schlafen, doch er kriegte keinen hoch. Das wäre sein erstes Mal gewesen, für mich nicht. Er weiß auch, dass ich schon Sex hatte. Nur zur Info, er hat an diesem Tag auch angefangen, also von sich aus und wollte Sex Wie es dann nicht geklappt hat war er am Boden zerstört. Ich habe natürlich versucht ihm klar zu machen, dass es nicht schlimm war für mich! Schließlich passiert das, vorallem wenn man dann noch nervös ist...
Beim zweiten Mal hat er dann mit etwas Hilfe einen hoch bekommen, doch wir haben es nicht geschafft, dass er eindringt. Er sagte danach direkt: "alles meine Schuld, ich habe mal wieder alles vermasselt"... Auch hier habe ich ihn wieder etwas aufgemuntert und klar gesagt, dass es nicht seine Schuld sei und so.
Letztens fing er dann wieder an mich auszuziehen und wie wir beide Oberkörper frei waren sagte er: "Vielleicht ist es doch keine gute Idee... Es ist falsch (oder so, ich habe es nicht ganz verstanden)" Ich habe gesagt ja ist kein Problem! Dann meinte er noch, dass er es ja eig auch wollte, es aber nicht klappen würde oder so und das er durchaus auch ohne Sex glücklich wäre.
So nun weiß ich nicht weiter... Ich denke mittlerweile ja sogar schon, ich wäre es Schuld. Aber er sagt mir regelmäßig, dass ich "geil" wäre und die einzige für ihn.
Kann es sein, dass er denkt, dass er alles richtig machen muss, weil ich etwas mehr Erfahrung als er habe? Und er durch diese Nervosität einfach keine hoch bekommt?
Klar Sex ist nicht alles! Ich warte auch auf ihn, damit hab ich kein Problem und habe es ihm auch gesagt.
Bitte Hilfe, danke im Vorraus!

Mehr lesen

7. Januar 2011 um 11:08

Nicht auf Sex fixieren
Hi,
geht ihr dann immer mit dem Vorsatz dran GV zu haben? Habt ihr das Problem auch beim Petting/ Handarbeit?
Ich würd vorschlagen erstmal so gemeinsam gegenseitig zu verwöhnen, etc. . Achte darauf,dass er dann irgendwann entspannt auf dem Rücken liegt und schwing dich dann spontan auf ihn, so dass er überhaupt keine Möglichkeit hat zu registrieren, was passiert und schon ist er drin,bevor die versagensängste kommen.

Gefällt mir

7. Januar 2011 um 16:06
In Antwort auf romolo_11878704

Nicht auf Sex fixieren
Hi,
geht ihr dann immer mit dem Vorsatz dran GV zu haben? Habt ihr das Problem auch beim Petting/ Handarbeit?
Ich würd vorschlagen erstmal so gemeinsam gegenseitig zu verwöhnen, etc. . Achte darauf,dass er dann irgendwann entspannt auf dem Rücken liegt und schwing dich dann spontan auf ihn, so dass er überhaupt keine Möglichkeit hat zu registrieren, was passiert und schon ist er drin,bevor die versagensängste kommen.

...
Danke für deine Antwort!
Ja ich denke, dass er immer denkt, wir müssten GV haben... Dazu muss ich sagen, ich habe ihn leider noch gar nicht in irgendeiner Hinsicht sexuell verwöhnt Er hat mich letztens das erste Mal gefingert und sonst ist so großartig eig noch nichts passiert....
Ich habe nämlich Angst, dass wenn ich ihm zum Beispiel eine blase, er dann auch keine hoch bekommt und dann wieder traurig wird. Sicherlich sollte man eig erstmal "klein" anfangen, als direkt zum Sex zu gehen.
Ich habe einmal seinen Bauch runter geküsst so bis kurz unter die Boxershorts... Dabei hat er voll gezittert, das tat mir dann iwie leid und habe aufgehört
Also meinst du, er wäre gut wenn ich dann einfach langsam und behutsam weiter mache?

Gefällt mir

8. Januar 2011 um 15:54

Ohje
Das hört sich aber ganz verzwickt an!
Vielleicht liegt es tatsächlich an einer Erektionsstörung. Aber die kann psychisch wie auch physische Ursachen haben. Googlet doch einfach mal nach "pillen.cc" da gibt es gute Hilfsmittel und auch völlig rezeptfrei. Wenn das nichts für euch ist, dann müsst ihr euch vielleicht noch weiter kennenlernen. Er braucht dein Vertrauen und er muss vertrauen lernen. Wenn das erst einmal 100% aufgebaut ist (das dauert, das ist klar, ihr seid ja auch noch nicht lange zusammen!!!), dann geht das ganz sicher. Er muss dir vertrauen, wie er sich selbst vertraut. Und so schwer ist der Weg nicht dahin, wenn er dich liebt und du wirklich die einzige für ihn bist. Ich drücke euch die Daumen.
Wenn du Fragen hast, schreib mir ruhig, ich kann oft gute Tipps liefern, da ich auch schon viel Erfahrungen mit sowas gemacht habe. Oder frag einfach hier, dann antworte ich natürlich auch hier, wenn die Zeit es zulässt.

Liebe Grüße

Gefällt mir