Home / Forum / Fit & Gesund / Bitte helft mir!

Bitte helft mir!

6. Dezember 2014 um 7:44

Hallo ihr lieben!
Ich brauche mal euren Rat:

Folgende Situation ich bin in der Stadt unterwegs z.b. grad aktuell auf dem Weihnachtsmarkt und sehe auf ein mal mehrere sehr dünne Frauen!
Ich kann dann an nichts anderes mehr denken als: ohh man ist die dünn so dünn warst du auch mal! Ich glaube ich fange wieder an mit mehr Sport und höre auf zu genießen!
Mit genießen meine ich zum Beispiel meine (tägliche Portion Schokolade oder Nüsse)

Dieses Gefühl neidisch auf diese Frauen überwiegt den ganzen Tag lang und ich fühle mich wieder so fett wie schon vor der Krankheit. Egal wie schön der Tag bis dahin war alles dreht sich darum warum diese Frauen so dünne Beine haben und ich nicht mehr ; (
Jedes Mal muss ich aufs erneute kämpfen das ich nicht in alte Verhaltensmuster rutsche. Denn ich habe auch gelernt das ich wenn ich unter 1600 Kalorien esse kann nicht mehr einschlafen...das nur nebenbei.
Aber sobald ich diese Frauen gesehen habe wurd mein ganzer Tag vermiest und ich bin statt stark und fröhlich auf einmal unsicher und traurig! ; (

Jetzt meine Frage an alle die immer noch gegen ihre MS stimme ankämpfen:
Wie geht ihr damit um wenn ich solche extrem dünnen Frauen seht?
Reagiert ihr auch so wie ich?
Oder habt ihr einen guten Rat für mich wie ich damit besser umgehen kann?
(Ich habe nämlich keine Lust mehr meinen schönen Tag damit immer weiter runter zu ziehen)
(Meine liebe Therapeutin kann mir dabei leider nicht wirklich helfen)
Ich wäre für jeden Tipp und Rat sehr sehr dankbar

Mehr lesen

14. Dezember 2014 um 14:18

Nein
Nein ich bin noch nicht im NG
Ich habe immer noch UG deshalb macht mich das alles ja so fertig

Wieso können die Leute leben wenn die so dünn sind?
Ich kann mich noch gut erinnern mir war damals und heute auch noch schwindelig und ständig kalt!
Wieso hat die Stimme so viel Macht das ich von mir selbst verlange mich zu zerstören?
Mir könnte es ja auch egal sein wie dünn die sind Hauptsache ich bin gesund oder?
Denn wenn ich eine sache gelernt habe ist die Gesundheit das aller wichtigste !
Nur warum ist trotz Therapie die Stimme so laut? Die sagt ich bin dick obwohl ich noch UG habe? Vielleicht weil momentan so viel neues in meinem Leben passiert...


Ich halte nur mein UG mit den 1600 Kalorien
Aber ich weiß auch das ein NG Mensch 2000 essen soll, aber das ist ja unglaublich viel oder? Täusche ich mich da?
Esst ihr alle die im NG sind auch immer über 2000?

Lg Fragezeichen 452

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2014 um 18:19

Ich kenne das,
Ich sehe auch viele Frauen die sehr dünn sind und dir mir gefallen.
Aber wenn ich richtig drüber nachdenke, ist es dir Stimme der ma der das gefällt. Denn ganz ehrlich, findest du Knochen wirklich schön? Oder sagt dir das die MS?
Ich komme mit mir selbst nicht richtig klar, das heißt ich kann mein Aussehen selbst nicht richtig akzeptieren, gerade deswegen ist das so. Aber ich muss sagen, wenn ich bspw ne Freundin von mir sehe, die hat men 20er BMI... Sie ist voll schön, sehr schlank und man sieht keine Knochen.
Ich selbst bin noch im untergewicht und essen 2200kcal jeden Tag. Ich denke je mehr man aus dem UG raus kommt umso ehrlicher kann man die Tatsache betrachten, kann sich selbst akzeptieren und sieht ein das knöcherne Beine nicht wirklich schön sind...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 15:40

Es ist schwer
Gesund zu werden!
Außerdem habe ich Angst vor dem NG weil ich es noch nie hatte, also so lange ich zurück denken kann ...

Also solange ich einen BMI unter 19 habe bin ich UG stimmts?

Ich habe angst vor der Stimme die mich quält sobald ich nicht mehr dünn bin...

Und wieso ist meine Wahrnehmung so verschoben? Obwohl ich eigentlich noch nicht normal gewichtig bin sehe ich mich zu dick? Wann hört diese falsche Wahrnehmung endlich auf?
Die hindert mich daran gesund zu werden, trotz Therapie !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2014 um 16:55

Meine Beine
Sind laut den Aussage von meinen Eltern und Bekannten dünn oder sehr dünn.
Allerdings wenn ich in den Spiegel blicke dann sehe ich die entweder als zu dick und nicht zumir passend ( so sehe ich das meintens) Aber manchmal sehe ich meine Beine als doch arg dünn (das ist eher sehr sehr selten)

Ich würde sie am liebsten ignorieren und einfach nur annehmen so wie sie sind.
Das ist aber sowas von verdammt schwer!!!
Ich bin auch ein mensch der oben arg dünn ist und unten herum (angeblich auch) nur etwas zu dünn bin)




Ach ab wann spricht man nicht mehr von UG ab einem bestimmten BMI?
Ab welchem BMI ist das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterleibsschmerzen, aber keine Blutung/kaum Blutung
Von: vdi_12873729
neu
21. Dezember 2014 um 14:02
Irrtümliches Gefühl?
Von: salina_12627893
neu
21. Dezember 2014 um 12:25
Diskussionen dieses Nutzers
Erkenntis
Von: fragezeichen452
neu
28. September 2014 um 9:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen