Home / Forum / Fit & Gesund / Bitte dringend um hilfe!!!!

Bitte dringend um hilfe!!!!

17. September 2009 um 15:21 Letzte Antwort: 17. September 2009 um 17:50

hallo ich habe mal eine frage und zwar mache ich mir echt sorgen und zwar bin ich 1,55m und wiege 40 kg.mein BMI liegt bei 16,6 .mache mir ernsthafte sorgen.weis nicht was ich tun soll meine beziehung leidet auch sehr unter meinem essverhalten weil essen gehen ist nicht drin weil ich nicht mal mehr ein kinderteller packe.esse fast gar nichts mehr habe heute bis jetzt 1 scheibe brot gegessen und das wars mache mir so langsam sorgen mein arzt sagt das er das beobachten will das war es aber auch schon .habe sogar eine schilddrüsen untersuchung hinter mir aber da hat man nix festgestellt.bitte was soll ich tun weis nicht mehr weiter so langsam.
wie geht es euch damit??

Mehr lesen

17. September 2009 um 15:32

...
es liegt doch auf der hand was mit dir los ist, bloß musst du dir ein herz fassen und dir hilfe suchen bei jemandem, der sich auskennt... dort wo du grad stehst, ist es gesundheitlich betrachtet echt kritisch, um es mal plump auszudrücken: mach, dass du da wieder rausfindest!

versuche zu ergründen, wieso, weshalb, warum es so weit bei dir gekommen ist, am besten mit hilfe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2009 um 16:26
In Antwort auf perele_12925492

...
es liegt doch auf der hand was mit dir los ist, bloß musst du dir ein herz fassen und dir hilfe suchen bei jemandem, der sich auskennt... dort wo du grad stehst, ist es gesundheitlich betrachtet echt kritisch, um es mal plump auszudrücken: mach, dass du da wieder rausfindest!

versuche zu ergründen, wieso, weshalb, warum es so weit bei dir gekommen ist, am besten mit hilfe.

Danke
ja mein partne hat auch gesagt das ich eine magersucht habe aber ich weis nicht wo ich mir hilfe holen kann.
mit demuntergewicht hat es vor 3 jahren angefangen nach der geburt meines sohnes.ich nehme an haben sehr iel stress mit meinen eltern und min sohn ist auch ziemlich anstrenend zur zeit.dann hatte ich innerhalb von 1 jahr 3 fg.ich nehme an das ich durch den stress und psychisch bedingt so weit gkommen ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2009 um 16:51
In Antwort auf norene_12732078

Danke
ja mein partne hat auch gesagt das ich eine magersucht habe aber ich weis nicht wo ich mir hilfe holen kann.
mit demuntergewicht hat es vor 3 jahren angefangen nach der geburt meines sohnes.ich nehme an haben sehr iel stress mit meinen eltern und min sohn ist auch ziemlich anstrenend zur zeit.dann hatte ich innerhalb von 1 jahr 3 fg.ich nehme an das ich durch den stress und psychisch bedingt so weit gkommen ist.

Wende
dich am besten an deinen hausarzt. wenn der wieder abwarten will (das wollen ärzte ja öfter), wechsle den hausarzt. oder vertraue dich deinem frauenarzt an, die sind da sensibler (war bei mir so).
auf jeden fall können dir ärzte adressen geben, wo dir geholfen wird. oder schau einfach selbst im internet nach beratungsstellen oder psychologen in deiner nähe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2009 um 17:50
In Antwort auf perele_12925492

Wende
dich am besten an deinen hausarzt. wenn der wieder abwarten will (das wollen ärzte ja öfter), wechsle den hausarzt. oder vertraue dich deinem frauenarzt an, die sind da sensibler (war bei mir so).
auf jeden fall können dir ärzte adressen geben, wo dir geholfen wird. oder schau einfach selbst im internet nach beratungsstellen oder psychologen in deiner nähe.

Danke
ok danke werde mal im netz schaun was es in meiner nähe gibt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook