Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Bis in den tod

8. September 2009 um 3:17 Letzte Antwort: 11. September 2009 um 12:38

Hey

auch wenn ich nicht daran sterben will....weiß ich jetzt schon dass ich irgendwann daran sterben werd....ich spuck blut mir ist immer schwindelig fühle mich schwach und in meine brust ist immer wieder ein stark stechender schmerz.
Und trotz der angst irgendwann meine augen nicht mher öffnen zu können kann ich nicht damit aufhören....
ich weiß wohin mich dieser weg führt aber warum kann ich dann bitte nicht damit aufhören?
ich will aber kann nicht....ich will aber auch nicht sterben...

Mehr lesen

8. September 2009 um 8:53

Geb nicht auf!
Mir geht es genauso, aber ich werde wohl bald in eine Klinik gehen.. Habe noch eine Aussendienstreise vor mir aber danach werde ich es tun. Habe meinen Eltern gesagt Sie sollen mich danach einfach zwingen, da ich es sonst eh nicht mache aus Angst zuzunehmen.. Du musst dir professionelle Hilfe suchen irgendwann, auch wenns schwer fällt.. Liebe Grüße & viel Glück

Gefällt mir

8. September 2009 um 12:44

Gib dir zeit
Ist es das wert? Das frage ich mich nach dem gang aufs klo, ich weine bitterlich und muss erstmal 2 -3 std. schlafen um wieder fit zu sein. Hol dir hilfe und gib dir zeit, das werd sich nicht so leicht ändern, aber hab mut dich zu verändern! Alles Gute und viel Glück.

Gefällt mir

8. September 2009 um 13:08

das Gedicht
trifft es ziemlich genau auf den Punkt , muss ich mal sagen

Gefällt mir

11. September 2009 um 12:38

Zu jung für den Tod
Es lohnt sich immer zu leben und es muss einem wirklich bewusst sein, dass es sich lohnt zu leben, dass es etwas gibt, für das es sich lohnt alles zu überwinden. Ich weiß nicht was dich antreibt, daher kann ich im Moment nicht mehr als alle Kraft zu wünschen, es zu überwinden!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers