Forum / Fit & Gesund

Biofanal/anwendung

13. Oktober 2006 um 14:09 Letzte Antwort: 13. Oktober 2006 um 19:05

Hallo!
Habe Biofanal gegen Scheidenpilz verschrieben bekommen und habe dazu eine Frage zur Anwendung:
Man soll ja die Vaginaltabletten drei Tage hinterienander vor dem Schlafengehen einführen. Inwiefern ist es jetzt wichtig zu welcher Zeit man ins Bett geht? Wenn man z.B. den ersten Tag um 23:00 die Tabletten einführt und am nächsten um 3:00, würde das die Wirkung in irgendeiner Weise beeinträchtigen??? Könnte sich der Pilz bei 4 oder 5 Stunden Unterschied zur vorhergehenden Anwendung wieder zu stark erholen, so dass die gesamte Therapie nicht 100%ig erfolgreich verläuft?
Vielleicht hat das schonmal jemand gemacht und kennt sich damit aus! Wäre für jede Hilfe dankbar!
lg
ine

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 19:05

Wegen rauslaufen
Genau weiß ich nicht wie das mit dem Einnehmen ist, aber als ich mal einen Scheidenpilz hatte udn auch so Zäpfchen (Canesten) bekommen habe, hat mir mein FA gesagt das es nur darum geht dass möglichst viel von dem Zäpfchen in der Scheide bleibt. Darum soll man es Abends vorm zu Bett gehen nehmen, da man dann ja nachts liegt udn nicht so viel wieder rauslaufen kann. Die Zeit denke ich ist dann egal solange du nicht ein paar Tage dazwischen pause machst.
Frag doch mal deine FÄ.

MFG Finchen

Gefällt mir