Home / Forum / Fit & Gesund / Binge Eating

Binge Eating

26. Mai 2013 um 19:02 Letzte Antwort: 17. Juni 2013 um 21:14

Hey zusammen

Ich wiege etwa auf 1.75, 71 kg.. Vor einiger Zeit war ich noch um die 60kg was ja auch normal und angemessen wäre. Ich weiss selber, dass ich eine Essstörung habe, habe dies jedoch niemanden bisher anvertraut. Aus persönlichen Gründen bin ich wahrscheinlich dem Binge Eating verfallen. Sich zustopfen und fressen bis einem schlecht ist obwohl man auf Diät ist. Dabei habe ich teilweise bis zu tausende von Kalorien verschlungen, es aber immer bei mir behalten. Ich bin langsam jedoch noch nicht ganz aus dem Teufelskreis raus. Ich bin so unzufrieden mit meinem Aussehen, fühle mich beim Sex mit meinem Partner unwohl, schäme mich im Bikini, vor mir selber, trage immer nur weite Kleider.. Alle meine alten Kleider gehen mir nicht mehr, ich passe nicht mehr ansatzweise rein. Ich möchte nichts mehr als endlich abnehmen zu können, ich bringe es nur nicht fertig und bin langsam richtig verzweifelt!! Geht es jemanden auch so? Würde mich gerne darüber unterhalten.. Tipps und Ratschläge?

Mehr lesen

26. Mai 2013 um 19:30

Bingee Eating
Liebe Dori

Danke für deine Antwort. Naja inzwischen kann ich es nicht mehr als Diät bezeichnen, ich habe die Kontrolle über mich nicht mehr. Ich esse zuviel, den ich halte es kein Tag ohne Schokolade aus. Wenn ich einmal anfange verdrücke ich manchmal 3 Tafeln auf einmal. Ich glaube dies kommt von d en früheren sehr starken Fressanfälle. Ich kann es einfach nicht verstehen, weshalb ich es nicht kontrollieren kann. Nebenbei esse ich gesund und eig auch ausreichend. Ich bin ein sehr sportlicher Mensch, deshalb wog ich 60kg. Ich wäre schon mit 65 zufrieden.

Jah der Freund versichert mir immer wieder ich hätte eine normale gute Figur. Wenn ich dann jedoch mal im Laden stehe und mir eine neue Hose kaufen möchte und mir XL nicht mehr geht in einem Alter von 18 Jahren, glaube ich nichts mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2013 um 21:16
In Antwort auf sassa_12682899

Bingee Eating
Liebe Dori

Danke für deine Antwort. Naja inzwischen kann ich es nicht mehr als Diät bezeichnen, ich habe die Kontrolle über mich nicht mehr. Ich esse zuviel, den ich halte es kein Tag ohne Schokolade aus. Wenn ich einmal anfange verdrücke ich manchmal 3 Tafeln auf einmal. Ich glaube dies kommt von d en früheren sehr starken Fressanfälle. Ich kann es einfach nicht verstehen, weshalb ich es nicht kontrollieren kann. Nebenbei esse ich gesund und eig auch ausreichend. Ich bin ein sehr sportlicher Mensch, deshalb wog ich 60kg. Ich wäre schon mit 65 zufrieden.

Jah der Freund versichert mir immer wieder ich hätte eine normale gute Figur. Wenn ich dann jedoch mal im Laden stehe und mir eine neue Hose kaufen möchte und mir XL nicht mehr geht in einem Alter von 18 Jahren, glaube ich nichts mehr..

Hey
Ich kann dich so gut Verstehen..
Gerade bei einer sogenannten Diät habe ich auch die meisten Anfälle und zähle die kalorien wie verrückt.
Dann denke ich mir :"ach, kannst ja ruhig noch.." und dann am Ende des Tages lande ich mit 4000 kcal und Magenkrämpfen im bett :/

Habe auch voll zugenommen aber komme aus diesem Teufelskreis nicht raus. Wenn ich 'stark' genug bin, dann versuche ich den nächsten Tag zu fasten, aber das ist mindestens genauso schlecht und klappt eh nicht.

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2013 um 22:09
In Antwort auf an0N_1257376499z

Hey
Ich kann dich so gut Verstehen..
Gerade bei einer sogenannten Diät habe ich auch die meisten Anfälle und zähle die kalorien wie verrückt.
Dann denke ich mir :"ach, kannst ja ruhig noch.." und dann am Ende des Tages lande ich mit 4000 kcal und Magenkrämpfen im bett :/

Habe auch voll zugenommen aber komme aus diesem Teufelskreis nicht raus. Wenn ich 'stark' genug bin, dann versuche ich den nächsten Tag zu fasten, aber das ist mindestens genauso schlecht und klappt eh nicht.

Liebe grüße

Das gibt es doch nicht..............
............. ich hab eine Gänsehaut, wenn ich die Verhaltensbeschreibungen hier lese. Genauso geht es mir auch und ich wußte bis eben nicht, was mit mir los sein könnte....... Aber was kann man bloß dagegen machen?

LG Avidana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2013 um 2:10

Geht mir genauso
Ach, wie mir das bekannt vorkommt Sorry, ich will mich nicht über unser Problem lustig machen, aber gut zu wissen, dass man nicht die Einzige ist. Das brutalste an der Sache ist, dass man nie weiß, was der nächste Tag bringt. Entweder man bleibt diszipliniert und zählt kontrolliert die Kalorien oder man stopft alles in sich hinein und hat einen totalen Kontrollverlust. Ich trinke jetzt immer 3 liter Wasser am Tag, Morgens 0.5 L, übern Tag verteilt 1.5 l und Abends 1 l Tee. Hört sich verrückt an, aber bewirkt Wunder. Man hat weniger Appetit und verspürt dann Hunger,wenn man wirklich hungrig ist. Ich zähle jetzt seid 2 Wochen keine Kalorien mehr, bin normal am Essen und nehme sogar ab, nicht weil ichs will, sondern weil es ein schöner Nebeneffekt ist... Wasser kann Wunder bewirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2013 um 7:24

Also
ich finde mit 71 kg bist du keinenfalls zu dick und auch noch im guten Normalgewicht.
60kg ist eigentlich bei der Größe schon echt zu wenig...
bei mir ich bin allerdings schon 29 genauso groß wie du 175cm meinten alle schon unter 65 kg das ich langsam schon zu dünn wäre. perfekt sahen eigentlich echt so 67-68 kg aus... schöne schlanke figur paar kurven..
mach dich bitte nicht verrückt schätze du bist ne schöne Junge Frau u glaub mir generell finden Jungs/Männer paar Kurven schöner als zu dünn. Wenn du 2-3 kg abnehmen willst (was ncoh ok wäre) dann versuch dies einfach mit etwas Sport und langsam. Fressattacken kommen nämlich nur zustande das du deinem Körper zu wenig gibst, und er wieder Angst vor erneutem Hungern hat.
Hoff ich konnte dir etwas helfen.
Lieben Gruß Elfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2013 um 22:00
In Antwort auf alix_12278964

Das gibt es doch nicht..............
............. ich hab eine Gänsehaut, wenn ich die Verhaltensbeschreibungen hier lese. Genauso geht es mir auch und ich wußte bis eben nicht, was mit mir los sein könnte....... Aber was kann man bloß dagegen machen?

LG Avidana

Es gibt anscheinend mehr leute mit diesem problem als man denkt..
Also ich lese immer so viele tipps wie z. B regelmäßige mahlzeiten, ausgewogen und mit genuss, nicht vor dem tv...
Versuche echt immer alles aber wenn der kontrollverlust erstmal da ist, dann komm ich einfach nicht gegen an..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2013 um 21:14

Wow..
Das ist ja krass

Darf ich wissen wie groß, alt und schwer du bist? Ich finds grad voll heftig hehe. Vielleicht hat dein Körper sich einfach daran gewöhnt oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper