Home / Forum / Fit & Gesund / binge eating . brauche dringende Hilfe

binge eating . brauche dringende Hilfe

22. Januar 2018 um 15:52 Letzte Antwort: 24. Januar 2018 um 12:45

ich bin Mutter eines 19, jaehrigen der seit einem Jahr unter binge eating leidet. Immer phasenweise, wobei es im Moment sehr sehr schlimm ist. Er hat sich mir als Mutter auch anvertraut, wobei die Sit zuHause kaum auszuhalten ist. er möchte beruflich gerne in eine Branche wo es wichtig ist , gesund und mobi zu sein. Ich weiss nicht mehr wie ich ihm weiter helfen kann . Er sieht ein das er das nicht alleine schafft und war bei einer Heilpraktikerin mit Hypnosetherapie. Das erste mal war ich dabei, sie ist sehr einfühlsam und durchleuchtet sein leben, welche Sorgen und Ängste er hat was sind die Auslöser. Er findet die gut und will da weiter hin ,was auch gut ist. Trotzdem habe sehr sehr grosse Ängste das er weiterhin wieder FA bekommt und dicker und dicker wird und seinem Berufsbil weit weit weg ist. Er ist auch gerade dabei sein Leben zu verändern, sein angef Studium abzubrechen, das ihm nur Langeweile und Unzufriedenheit bringt. Oft liegt er isoliert in seinem Zimmer und es schwierig ihn da immer rauszuholen. Was kann man aktiv noch tun ihn zu unterstützen , was gegen diese FA??
Was hat euch da rausgeholfen?
Lieben Dank schonmal allen





 

Mehr lesen

24. Januar 2018 um 12:45

Er geht zu einem Heilpraktikter? Naja, davon bin ich kein großer Freund. Vielleicht wäre es sinnvoller, sich mal einem Arzt anzuvertrauen, ggfs. eine ambulante Psychotherapie zu machen. Es wäre auch eine Überlegung, ob er über einen stat. Aufenthalt nachdenkt. Z.B. Akutpsychosomatik. Das kann er auch mit einem Arzt besprechen. 
Was ist denn daheim so unerträglich? Lässt sich das verändern? 

Gefällt mir